Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Umwelterfolgsbilanz für Deutschland fällt positiv aus

04.05.2004


Deutsche sammeln 5,99 Mio. Tonnen Wertstoffe



Mit der Energie, die durch das Recycling von Verkaufsverpackungen im letzten Jahr eingespart wurde, könnten die deutschen Bäckereien über drei Jahr lang für jeden der rund 83 Mio. Bundesbürger täglich zwei Brötchen backen. Die Einsparung an Primärenergie betrug 64,1 Mrd. Megajoule. Darüber hinaus konnte der Ausstoß von 1,32 Mio. Tonnen klimaschädlicher Treihausgase vermieden werden, was rund 25 Mrd. gefahrenen Bahnkilometern entspricht. Das Duale System Deutschland präsentierte heute, Montag, die Umwelterfolgsbilanz 2003. Daraus geht hervor, dass nicht nur die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Quoten der Verpackungsverordnung erfüllt wurden, sondern auch der Verbrauch von Energie und der Ausstoß von klimaschädlichen Treibhausgasen deutlich verringert wurden.

... mehr zu:
»Dual »Pfandpflicht »Recycling


Durchschnittlich sammelte jeder Deutsche 72,6 Kilogramm Wertstoffe, was einer gesamten Sammelmenge von 5,99 Mio. Tonnen entspricht. 2002 waren noch 6,32 Mio. Tonnen gesammelt worden. Der Grund für den Rückgang der Erfassungsmenge liegt in der zu Jahresbeginn 2003 in Kraft getretenen Pfandpflicht für bestimmte Getränkeverpackungen. Beispielsweise ist die Menge der Verbundverpackungen, zu denen die Getränkedose zählt, zurückgegangen. Außerdem sind durch die Pfandpflicht auch bepfandete Einweg-Glasflaschen und PET-Flaschen nicht mehr beim Dualen System lizenziert.

Der Vorstandsvorsitzende des Dualen Systems, Hans-Peter Repnik, erklärte, dass die erreichten Effizienzsteigerungen vor allem durch moderne Sortiertechnologien erreicht worden seien. Aber der Erfolg des Dualen Systems beruhe nicht allein am technischen Fortschritt, sondern auf der Mitmachbereitschaft der Bürger, die das Recycling schon lange unterstützen. Repnik sieht die Aufgabe seines Unternehmen darin, die Menschen weiterhin zur Mülltrennung zu motivieren und ihnen so die Möglichkeit zu geben, sich aktiv am Schutz der Umwelt zu beteiligen.

Marietta Gross | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.gruener-punkt.de/Das_Unternehmen.49+B6Jkw9.0.html

Weitere Berichte zu: Dual Pfandpflicht Recycling

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Ökologie Umwelt- Naturschutz:

nachricht Wie gefährlich ist Reifenabrieb?
19.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

nachricht Verbreitung von Fischeiern durch Wasservögel – nur ein Mythos?
19.02.2018 | Universität Basel

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Ökologie Umwelt- Naturschutz >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Die Brücke, die sich dehnen kann

Brücken verformen sich, daher baut man normalerweise Dehnfugen ein. An der TU Wien wurde eine Technik entwickelt, die ohne Fugen auskommt und dadurch viel Geld und Aufwand spart.

Wer im Auto mit flottem Tempo über eine Brücke fährt, spürt es sofort: Meist rumpelt man am Anfang und am Ende der Brücke über eine Dehnfuge, die dort...

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt

20.02.2018 | Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Highlight der Halbleiter-Forschung

20.02.2018 | Physik Astronomie

Wie verbessert man die Nahtqualität lasergeschweißter Textilien?

20.02.2018 | Materialwissenschaften

Der Bluthochdruckschalter in der Nebenniere

20.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics