Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Labors spielen weiterhin die Hauptrolle bei hämatologischer Diagnostik

05.03.2003



Der Europamarkt für hämatologische Diagnostik kommt wieder in Schwung. Während die meisten Test-Methoden schon über zehn Jahre alt sind und das Potenzial für eine weitere Expansion erschöpft schien, sieht die Unternehmensberatung Frost & Sullivan (http://biotech.frost.com) jetzt neue Wachstumsmöglichkeiten. Im Jahr 2002 noch auf 600 Millionen US-Dollar beziffert, soll der Marktwert bis 2009 auf über 750 Millionen US-Dollar steigen.

... mehr zu:
»CBC »Diagnostik »Labor

Laut Analyst Alex Wong von Frost & Sullivan erhält die Branche Aufwind durch den zunehmenden Einsatz von innovativen, vergleichsweise teuren laborbasierten Tests sowie durch Hämoglobin-Tests im Point-of-Care-Format. Unterstützt wird der Trend durch die zentrale Bedeutung von Bluttests innerhalb der Routine-Diagnostik und –Überwachung sowie durch die europaweit wachsende Zahl an älteren Menschen, die sich solchen Tests unterziehen.

Genauere Diagnose durch neue Testverfahren


Bei Routine-Screenings setzen die Anwender auch weiterhin auf die traditionelle Vorgehensweise. Grundlage bleibt der Standard-Bluttest mit vollständigem Blutbild (Complete Blood Count, CBC). Entsprechend ist in diesem Sektor mit einem gleichbleibend hohen Umsatzvolumen zu rechnen. Neue Impulse gehen dagegen von qualitativ hochwertigen, innovativen Systemen mit verbesserter Funktionalität aus. “Die modernen Prüfverfahren sind zuverlässiger, sensibler und noch weiter automatisiert und ermöglichen daher eine exaktere Diagnose als ihre Vorgänger,” erläutert Wong. “Außerdem lassen sich damit auch vergleichsweise neue Parameter testen wie zum Beispiel Variationen von Leukozyten und Thrombozyten.” Die hohen Preise der neuen Testverfahren werden das Marktwachstum ebenso vorantreiben wie die Erlöse aus der Kombination CBC plus Leukozytendifferential-Zählung, die voraussichtlich nach und nach die CBC-Stand-alone-Tests ersetzen wird.

Labors behaupten sich weiterhin gegenüber Point-of-Care

Angesichts der immer schärferen Budgetkontrollen im Gesundheitswesen ist laut Frost & Sullivan allerdings davon auszugehen, dass sich die Einführung der teureren Tests kurzfristig verzögern wird. Als zusätzliche Wachstumsbremse erweist sich die Tatsache, dass Hämoglobin, der wichtigste Blutmarker bei Point-of-Care-Tests, bereits als Bestandteil einer umfassenderen, mithilfe von automatisierten Blutgas-Analysatoren durchgeführten Testreihe angeboten wird. Weil diese Analysegeräte in Krankenhäusern installiert sind, ist davon auszugehen, dass die meisten Tests weiterhin in Klinik-Labors durchgeführt werden statt patientennah, also direkt am “Point of Care”. Dass das Labor auch zukünftig die Hauptrolle bei der hämatologischen Diagnostik spielen wird, zeigt sich nicht zuletzt daran, dass die großen Krankenhauslabors derzeit durch kleinere Labors und mobile Einheiten für den flexiblen Einsatz in Kliniken oder am Ort der Erstversorgung erweitert werden.

Sysmex und ABX neue Konkurrenten im Markt

Der Labor-Sektor wird laut Frost & Sullivan von fünf Unternehmen dominiert, an der Spitze Beckman Coulter. Ernsthafte Konkurrenz ist allerdings durch Sysmex und ABX zu erwarten, die mit ihrem gemeinsamen Hämatologie-Schwerpunkt, kontinuierlichen F&E-Bemühungen und innovativen Produkten ihre Wettbewerbsfähigkeit unter Beweis stellen. Im kleineren Sektor für POC-Hämoglobintests wird die Firma Hemocue voraussichtlich ihr Monopol halten können. “Grundsätzlich ist festzustellen, dass sich die Angst vor einer rückläufigen Marktentwicklung langsam legt und die Akteure wieder zuversichtlicher in die Zukunft blicken,” so Alex Wong. n


Titel der Analyse:
Frost & Sullivan’s Analysis Of The European Haematology Diagnostics Market (Report B151)

Preis der Analyse: Euro 5.000,--


Weitere Informationen:

Katja Feick
Public Relations Executive

Frost & Sullivan
Clemensstrasse 9
60487 Frankfurt/Main
Tel. 069-77033-12
Fax 069-234566

katja.feick@frost.com
http://www.presse.frost.com

| Frost & Sullivan
Weitere Informationen:
http://biotech.frost.com
http://www.presse.frost.com

Weitere Berichte zu: CBC Diagnostik Labor

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Erste großangelegte Genomstudie prähistorischer Skelette aus Afrika
27.09.2017 | Max-Planck-Institut für Menschheitsgeschichte / Max Planck Institute for the Science of Human History

nachricht Wie gesund werden wir alt?
18.09.2017 | Medizinische Hochschule Hannover

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Schnelle individualisierte Therapiewahl durch Sortierung von Biomolekülen und Zellen mit Licht

Im Blut zirkulierende Biomoleküle und Zellen sind Träger diagnostischer Information, deren Analyse hochwirksame, individuelle Therapien ermöglichen. Um diese Information zu erschließen, haben Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT ein Mikrochip-basiertes Diagnosegerät entwickelt: Der »AnaLighter« analysiert und sortiert klinisch relevante Biomoleküle und Zellen in einer Blutprobe mit Licht. Dadurch können Frühdiagnosen beispielsweise von Tumor- sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen gestellt und patientenindividuelle Therapien eingeleitet werden. Experten des Fraunhofer ILT stellen diese Technologie vom 13.–16. November auf der COMPAMED 2017 in Düsseldorf vor.

Der »AnaLighter« ist ein kompaktes Diagnosegerät zum Sortieren von Zellen und Biomolekülen. Sein technologischer Kern basiert auf einem optisch schaltbaren...

Im Focus: Neue Möglichkeiten für die Immuntherapie beim Lungenkrebs entdeckt

Eine gemeinsame Studie der Universität Bern und des Inselspitals Bern zeigt, dass spezielle Bindegewebszellen, die in normalen Blutgefässen die Wände abdichten, bei Lungenkrebs nicht mehr richtig funktionieren. Zusätzlich unterdrücken sie die immunologische Bekämpfung des Tumors. Die Resultate legen nahe, dass diese Zellen ein neues Ziel für die Immuntherapie gegen Lungenkarzinome sein könnten.

Lungenkarzinome sind die häufigste Krebsform weltweit. Jährlich werden 1.8 Millionen Neudiagnosen gestellt; und 2016 starben 1.6 Millionen Menschen an der...

Im Focus: Sicheres Bezahlen ohne Datenspur

Ob als Smartphone-App für die Fahrkarte im Nahverkehr, als Geldwertkarten für das Schwimmbad oder in Form einer Bonuskarte für den Supermarkt: Für viele gehören „elektronische Geldbörsen“ längst zum Alltag. Doch vielen Kunden ist nicht klar, dass sie mit der Nutzung dieser Angebote weitestgehend auf ihre Privatsphäre verzichten. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entsteht ein sicheres und anonymes System, das gleichzeitig Alltagstauglichkeit verspricht. Es wird nun auf der Konferenz ACM CCS 2017 in den USA vorgestellt.

Es ist vor allem das fehlende Problembewusstsein, das den Informatiker Andy Rupp von der Arbeitsgruppe „Kryptographie und Sicherheit“ am KIT immer wieder...

Im Focus: Neutron star merger directly observed for the first time

University of Maryland researchers contribute to historic detection of gravitational waves and light created by event

On August 17, 2017, at 12:41:04 UTC, scientists made the first direct observation of a merger between two neutron stars--the dense, collapsed cores that remain...

Im Focus: Breaking: the first light from two neutron stars merging

Seven new papers describe the first-ever detection of light from a gravitational wave source. The event, caused by two neutron stars colliding and merging together, was dubbed GW170817 because it sent ripples through space-time that reached Earth on 2017 August 17. Around the world, hundreds of excited astronomers mobilized quickly and were able to observe the event using numerous telescopes, providing a wealth of new data.

Previous detections of gravitational waves have all involved the merger of two black holes, a feat that won the 2017 Nobel Prize in Physics earlier this month....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mobilität 4.0: Konferenz an der Jacobs University

18.10.2017 | Veranstaltungen

Smart MES 2017: die Fertigung der Zukunft

18.10.2017 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Dezember 2017

17.10.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Schnelle individualisierte Therapiewahl durch Sortierung von Biomolekülen und Zellen mit Licht

18.10.2017 | Biowissenschaften Chemie

Biokunststoffe könnten auch in Traktoren die Richtung angeben

18.10.2017 | Messenachrichten

»ILIGHTS«-Studie gestartet: Licht soll Wohlbefinden von Schichtarbeitern verbessern

18.10.2017 | Energie und Elektrotechnik