Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Labors spielen weiterhin die Hauptrolle bei hämatologischer Diagnostik

05.03.2003



Der Europamarkt für hämatologische Diagnostik kommt wieder in Schwung. Während die meisten Test-Methoden schon über zehn Jahre alt sind und das Potenzial für eine weitere Expansion erschöpft schien, sieht die Unternehmensberatung Frost & Sullivan (http://biotech.frost.com) jetzt neue Wachstumsmöglichkeiten. Im Jahr 2002 noch auf 600 Millionen US-Dollar beziffert, soll der Marktwert bis 2009 auf über 750 Millionen US-Dollar steigen.

... mehr zu:
»CBC »Diagnostik »Labor

Laut Analyst Alex Wong von Frost & Sullivan erhält die Branche Aufwind durch den zunehmenden Einsatz von innovativen, vergleichsweise teuren laborbasierten Tests sowie durch Hämoglobin-Tests im Point-of-Care-Format. Unterstützt wird der Trend durch die zentrale Bedeutung von Bluttests innerhalb der Routine-Diagnostik und –Überwachung sowie durch die europaweit wachsende Zahl an älteren Menschen, die sich solchen Tests unterziehen.

Genauere Diagnose durch neue Testverfahren


Bei Routine-Screenings setzen die Anwender auch weiterhin auf die traditionelle Vorgehensweise. Grundlage bleibt der Standard-Bluttest mit vollständigem Blutbild (Complete Blood Count, CBC). Entsprechend ist in diesem Sektor mit einem gleichbleibend hohen Umsatzvolumen zu rechnen. Neue Impulse gehen dagegen von qualitativ hochwertigen, innovativen Systemen mit verbesserter Funktionalität aus. “Die modernen Prüfverfahren sind zuverlässiger, sensibler und noch weiter automatisiert und ermöglichen daher eine exaktere Diagnose als ihre Vorgänger,” erläutert Wong. “Außerdem lassen sich damit auch vergleichsweise neue Parameter testen wie zum Beispiel Variationen von Leukozyten und Thrombozyten.” Die hohen Preise der neuen Testverfahren werden das Marktwachstum ebenso vorantreiben wie die Erlöse aus der Kombination CBC plus Leukozytendifferential-Zählung, die voraussichtlich nach und nach die CBC-Stand-alone-Tests ersetzen wird.

Labors behaupten sich weiterhin gegenüber Point-of-Care

Angesichts der immer schärferen Budgetkontrollen im Gesundheitswesen ist laut Frost & Sullivan allerdings davon auszugehen, dass sich die Einführung der teureren Tests kurzfristig verzögern wird. Als zusätzliche Wachstumsbremse erweist sich die Tatsache, dass Hämoglobin, der wichtigste Blutmarker bei Point-of-Care-Tests, bereits als Bestandteil einer umfassenderen, mithilfe von automatisierten Blutgas-Analysatoren durchgeführten Testreihe angeboten wird. Weil diese Analysegeräte in Krankenhäusern installiert sind, ist davon auszugehen, dass die meisten Tests weiterhin in Klinik-Labors durchgeführt werden statt patientennah, also direkt am “Point of Care”. Dass das Labor auch zukünftig die Hauptrolle bei der hämatologischen Diagnostik spielen wird, zeigt sich nicht zuletzt daran, dass die großen Krankenhauslabors derzeit durch kleinere Labors und mobile Einheiten für den flexiblen Einsatz in Kliniken oder am Ort der Erstversorgung erweitert werden.

Sysmex und ABX neue Konkurrenten im Markt

Der Labor-Sektor wird laut Frost & Sullivan von fünf Unternehmen dominiert, an der Spitze Beckman Coulter. Ernsthafte Konkurrenz ist allerdings durch Sysmex und ABX zu erwarten, die mit ihrem gemeinsamen Hämatologie-Schwerpunkt, kontinuierlichen F&E-Bemühungen und innovativen Produkten ihre Wettbewerbsfähigkeit unter Beweis stellen. Im kleineren Sektor für POC-Hämoglobintests wird die Firma Hemocue voraussichtlich ihr Monopol halten können. “Grundsätzlich ist festzustellen, dass sich die Angst vor einer rückläufigen Marktentwicklung langsam legt und die Akteure wieder zuversichtlicher in die Zukunft blicken,” so Alex Wong. n


Titel der Analyse:
Frost & Sullivan’s Analysis Of The European Haematology Diagnostics Market (Report B151)

Preis der Analyse: Euro 5.000,--


Weitere Informationen:

Katja Feick
Public Relations Executive

Frost & Sullivan
Clemensstrasse 9
60487 Frankfurt/Main
Tel. 069-77033-12
Fax 069-234566

katja.feick@frost.com
http://www.presse.frost.com

| Frost & Sullivan
Weitere Informationen:
http://biotech.frost.com
http://www.presse.frost.com

Weitere Berichte zu: CBC Diagnostik Labor

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave
02.12.2016 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT

nachricht Europaweite Studie zu Antibiotikaresistenzen in Krankenhäusern
18.11.2016 | Deutsches Zentrum für Infektionsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie sich Zellen gegen Salmonellen verteidigen

Bioinformatiker der Goethe-Universität haben das erste mathematische Modell für einen zentralen Verteidigungsmechanismus der Zelle gegen das Bakterium Salmonella entwickelt. Sie können ihren experimentell arbeitenden Kollegen damit wertvolle Anregungen zur Aufklärung der beteiligten Signalwege geben.

Jedes Jahr sind Salmonellen weltweit für Millionen von Infektionen und tausende Todesfälle verantwortlich. Die Körperzellen können sich aber gegen die...

Im Focus: Shape matters when light meets atom

Mapping the interaction of a single atom with a single photon may inform design of quantum devices

Have you ever wondered how you see the world? Vision is about photons of light, which are packets of energy, interacting with the atoms or molecules in what...

Im Focus: Greifswalder Forscher dringen mit superauflösendem Mikroskop in zellulären Mikrokosmos ein

Das Institut für Anatomie und Zellbiologie weiht am Montag, 05.12.2016, mit einem wissenschaftlichen Symposium das erste Superresolution-Mikroskop in Greifswald ein. Das Forschungsmikroskop wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Land Mecklenburg-Vorpommern finanziert. Nun können die Greifswalder Wissenschaftler Strukturen bis zu einer Größe von einigen Millionstel Millimetern mittels Laserlicht sichtbar machen.

Weit über hundert Jahre lang galt die von Ernst Abbe 1873 publizierte Theorie zur Auflösungsgrenze von Lichtmikroskopen als ein in Stein gemeißeltes Gesetz....

Im Focus: Durchbruch in der Diabetesforschung: Pankreaszellen produzieren Insulin durch Malariamedikament

Artemisinine, eine zugelassene Wirkstoffgruppe gegen Malaria, wandelt Glukagon-produzierende Alpha-Zellen der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) in insulinproduzierende Zellen um – genau die Zellen, die bei Typ-1-Diabetes geschädigt sind. Das haben Forscher des CeMM Forschungszentrum für Molekulare Medizin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften im Rahmen einer internationalen Zusammenarbeit mit modernsten Einzelzell-Analysen herausgefunden. Ihre bahnbrechenden Ergebnisse werden in Cell publiziert und liefern eine vielversprechende Grundlage für neue Therapien gegen Typ-1 Diabetes.

Seit einigen Jahren hatten sich Forscher an diesem Kunstgriff versucht, der eine simple und elegante Heilung des Typ-1 Diabetes versprach: Die vom eigenen...

Im Focus: Makromoleküle: Mit Licht zu Präzisionspolymeren

Chemikern am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist es gelungen, den Aufbau von Präzisionspolymeren durch lichtgetriebene chemische Reaktionen gezielt zu steuern. Das Verfahren ermöglicht die genaue, geplante Platzierung der Kettengliedern, den Monomeren, entlang von Polymerketten einheitlicher Länge. Die präzise aufgebauten Makromoleküle bilden festgelegte Eigenschaften aus und eignen sich möglicherweise als Informationsspeicher oder synthetische Biomoleküle. Über die neuartige Synthesereaktion berichten die Wissenschaftler nun in der Open Access Publikation Nature Communications. (DOI: 10.1038/NCOMMS13672)

Chemische Reaktionen lassen sich durch Einwirken von Licht bei Zimmertemperatur auslösen. Die Forscher am KIT nutzen diesen Effekt, um unter Licht die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flüssiger Wasserstoff im freien Fall

05.12.2016 | Maschinenbau

Forscher sehen Biomolekülen bei der Arbeit zu

05.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungsnachrichten