Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mehr Leistung durch Motivation: RUB-Psychologen entwickeln Testverfahren

28.02.2003


Zufriedene Mitarbeiter sind motivierter und leisten mehr. Doch was macht einen Mitarbeiter zufrieden? Diese und andere Fragen untersucht das Projektteam "Testentwicklung" unter der Leitung von Dr. Rüdiger Hossiep und Dipl.-Psych. Karin Godovsky (Fakultät für Psychologie der RUB) jetzt in einem Test. Mit dem Bochumer Inventar zu Mitarbeiterzufriedenheit und Organisationsklima (BIMO) ermitteln sie das Befinden von Beschäftigten in deutschen Unternehmen. Gegen eine geringe Kostenbeteiligung von 10 Euro können Interessierte die Unterlagen anfordern und sich testen lassen.

... mehr zu:
»BIMO »Inventar »Projektteam

Unzufriedene Mitarbeiter sind teurer

Es ist erwiesen, dass durch zufriedene und somit motivierte Mitarbeiter weniger Kosten entstehen, als durch weniger Zufriedene. Unzufriedene Beschäftigte kommen nicht zur Arbeit, nehmen nicht an Sitzungen teil, sind nicht leistungsbereit und haben kein Verständnis für andere Meinungen. Außerdem ist ihre psychische und körperliche Gesundheit beeinträchtigt und schlimmstenfalls kündigen sie.


Soziale Beziehungen, Aufgaben und Betriebsklima

Die Zufriedenheit der Mitarbeiter, die wichtiger Bestandteil der Philosophie vieler Unternehmen ist, soll nun BIMO testen. Es werden verschiedene Bereiche, wie z. B. die Anforderungsvielfalt der Arbeit, das Arbeitsklima, die Arbeitsbedingungen und die Beeinflussbarkeit, erfasst. Fragen über soziale Beziehungen, die genauso wie Aufgaben die Zufriedenheit der Mitarbeiter beeinflussen, gehören ebenso zum Test, wie Fragen zum Klima des Unternehmens.

Motivation der Mitarbeiter

BIMO misst nicht nur Zufriedenheit, sondern will auch herausfinden, wann ein Mitarbeiter bereit ist, mehr zu tun. Ist es seine Aufgabe, für die berufliche Zufriedenheit zu sorgen? Arbeitet er aktiv an seinem beruflichen Glück oder lässt er die Aufgaben von anderen bewältigen? Diese und andere Fragen sind ein wichtiger Bestandteil im Bochumer Inventar zu Mitarbeiterzufriedenheit und Organisationsklima (BIMO).

Ergebnis

Das Projektteam sucht interessierte Beschäftigte für den Test. Sie können sich für 10 Euro die Unterlagen zuschicken lassen. Nach spätestens sechs Wochen erhalten sie eine Auswertung und einen Vergleich mit anderen Testteilnehmern inklusive Informationsbroschüre.

Weitere Informationen

Dr. Rüdiger Hossiep, Dipl.-Psych. Karin Godovsky, Projektteam "Testentwicklung", Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Psychologie, GAFO (Süd) 04/979, 44780 Bochum, Tel.: 0234/32-24623, Fax: 0234/32-14723, E-Mail: BIP@ruhr-uni-bochum.de .


Dr. Josef König | idw
Weitere Informationen:
http://www.testentwicklung.de/bimo.html

Weitere Berichte zu: BIMO Inventar Projektteam

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Nutzung digitaler Technologien in der industriellen Produktion führt zu Produktivitätsvorteilen
01.02.2017 | Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie