Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

RoboSchool: Wer möchte mit Technik Grenzen überwinden?

08.07.2013
TU Chemnitz lädt zehn deutsche Schüler von 22. bis 27. September 2013 zum internationalen Workshop für Robotik-Einsteiger ein

Die Technische Universität Chemnitz bietet vom 22. bis 27. September 2013 eine Studienorientierung mit internationalem Charme: die deutsch-tschechische RoboSchool. Schüler deutscher Sprachdiplomschulen aus der Tschechischen Republik nehmen daran teil.

Bei der RoboSchool geht es darum, Schülern der 11. bis 13. Klasse auf praktische und anschauliche Weise Grundlagen der Programmierung und Elektrotechnik zu vermitteln. Nach wenigen Tagen sind sie dazu befähigt, einen Roboter zu bauen und zu steuern. Ziel ist es, den RoboSchülern bei der Entscheidung zu helfen, ob ein technisches Studium wie Informatik oder Elektrotechnik das richtige für sie ist. Zudem können sie über das Thema Technik in ein internationales Gespräch kommen, gemeinsam in kleinen Teams an einem Ziel arbeiten und nebenbei länderübergreifende Freundschaften knüpfen.

Die TU Chemnitz vergibt auch zehn Plätze an Schüler aus ganz Deutschland. Die Teilnahme am Workshop in Chemnitz ist kostenfrei, inklusive Unterkunft und Verpflegung. Interessierte können sich unter roboschool.tu-chemnitz.de bewerben. "Während der Veranstaltungen wird Deutsch gesprochen, wir unterstützen unsere Teilnehmer jedoch mit zweisprachigen Unterlagen", sagt Feldmann. Alle RoboSchool-Teilnehmer erhalten nach der Workshopreihe ein Zertifikat, das ihnen Grundlagenkenntnisse im Roboterbau bestätigt.

"Die Teilnehmer bisheriger Workshops für Robotik-Einsteiger gaben uns stets positives Feedback", berichtet Dr. Marius Feldmann, der Organisator der RoboSchool, "besonders die angenehme Lernatmosphäre, der Kontakt zu Studierenden und die Praxisorientierung fielen den RoboSchülern." Die deutsch-tschechische RoboSchool ist bereits die zweite länderübergreifende Veranstaltung dieses Jahres. Im Juni trafen sich türkische und thüringische Schüler an der TU Chemnitz, um gemeinsam etwas über Roboter und ein Studium in Deutschland bzw. in Chemnitz zu erfahren.

Die "RoboSchool" wird im Rahmen des durch das Bund-Länder-Programm "Qualitätspakt Lehre” geförderten Projekts TU4U angeboten und vom Internationalen Universitätszentrum der TU Chemnitz unterstützt. Förderer sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung, der Deutsche Akademische Austauschdienst und der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds.

Mehr Informationen erhalten Interessenten unter
http://roboschool.tu-chemnitz.de,
dort ist zudem die Bewerbung für Schüler möglich.
Kontakt: Dr. Marius Feldmann, Telefon 0371 531-32355,
E-Mail marius.feldmann@informatik.tu-chemnitz.de

Mario Steinebach | idw
Weitere Informationen:
http://roboschool.tu-chemnitz.de

Weitere Berichte zu: Elektrotechnik RoboSchool Roboter Robotik-Einsteiger

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Statusseminar „Meeresforschung mit FS SONNE“ an der Universität Oldenburg
08.02.2017 | Projektträger Jülich

nachricht Sitzt, passt, wackelt ..... und gilt als neues Gerät
07.02.2017 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie