Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

INM organisiert einen Workshop für die Großregion zur Entwicklung maßgeschneiderter Materialien

22.06.2015

Das INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien will die Forschung zu Materialwissenschaften innerhalb der sechs Universitäten und ihrer An-Institute in der Großregion stärker vernetzen. Dazu richtet es am 29. und 30. Juni in Zusammenarbeit mit der UniGR – Universität der Großregion einen Workshop aus.

Er widmet sich der aktuellen Forschung zu Eigenschaften und Verhalten von Grenzflächen in Materialien und beleuchtet besonders, wie man solche Grenzflächen beeinflussen und steuern kann. Dadurch sind maßgeschneiderte Materialien zum Beispiel für Medizintechnik, Energie oder für spezielle optische Anwendungen möglich.

„Voraussetzung für Kooperation ist der gegenseitige Austausch über die Grenzen hinweg – diesem Ziel widmet sich der geplante Workshop“, erklärt Eduard Arzt, wissenschaftlicher Geschäftsführer des INM. Er betrachte den Workshop als Startschuss für weitergehende Kooperationen und Veranstaltungen, um die gemeinsame Materialforschung im Rahmen der Universität der Großregion voranzutreiben.

Details zur Veranstaltung:

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Eine Anmeldung ist noch möglich. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache in der Aula der Universität des Saarlandes statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 70 begrenzt.

Der Workshop beginnt am 29. Juni um 13:00 Uhr und endet mit einer Führung durch verschiedene Labore am 30. Juni gegen 17:00 Uhr. Neben den wissenschaftlichen Fachvorträgen wird es auch eine Ausstellung wissenschaftlicher Poster geben.

Hintergrund zum Verbund „Universität der Großregion – UniGR“:

Zu den Universitäten der UniGR gehören neben der Universität des Saarlandes die Technische Universität Kaiserslautern, die Université de Liege, die Université de Lorraine, die Université du Luxembourg sowie die Universität Trier.

Drei sogenannte Leuchtturmbereiche bilden den Schwerpunkt der Vernetzung der Universitäten in der Großregion. Dazu zählen Biomedizin, Border Studies sowie Materialwissenschaft und Ressourceneffizienz. Mit dem Workshop zu maßgeschneiderten Materialien stärkt das INM den Leuchtturmbereich Materialforschung.

Ihr Ansprechpartner zur Veranstaltung:
Dr. Mario Quilitz
INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien
Wissenschaftlicher Referent
Tel: 0681-9300-311
mario.quilitz@leibniz-inm.de

Das INM erforscht und entwickelt Materialien – für heute, morgen und übermorgen. Chemiker, Physiker, Biologen, Material- und Ingenieurwissenschaftler prägen die Arbeit am INM. Vom Molekül bis zur Pilotfertigung richten die Forscher ihren Blick auf drei wesentliche Fragen: Welche Materialeigenschaften sind neu, wie untersucht man sie und wie kann man sie zukünftig für industrielle und lebensnahe Anwendungen nutzen? Dabei bestimmen vier Leitthemen die aktuellen Entwicklungen am INM: Neue Materialien für Energieanwendungen, Neue Konzepte für medizinische Oberflächen, Neue Oberflächenmaterialien für tribologische Systeme sowie Nano-Sicherheit und Nano-Bio. Die Forschung am INM gliedert sich in die drei Felder Nanokomposit-Technologie, Grenzflächenmaterialien und Biogrenzflächen.

Das INM - Leibniz-Institut für Neue Materialien mit Sitz in Saarbrücken ist ein internationales Zentrum für Materialforschung. Es kooperiert wissenschaftlich mit nationalen und internationalen Instituten und entwickelt für Unternehmen in aller Welt. Das INM ist ein Institut der Leibniz-Gemeinschaft und beschäftigt rund 210 Mitarbeiter.

Weitere Informationen:

http://www.uni-gr.eu/interfaces
http://www.uni-gr.eu
http://www.leibniz-inm.de
http://www.leibniz-gemeinschaft.de

Dr. Carola Jung | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Neues Masterclass - Seminar zur DoE - Versuchsmethodik am 06.- 07. März 2018 im HDT Berlin

30.01.2018 | Haus der Technik e.V.

nachricht Kostenfreie Workshops zur berührungslosen Infrarot-Messtechnik
25.01.2018 | Optris GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics