Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

How to do business in China?

07.10.2008
Educatis Graduate School of Management weiht mit einem 5-tätigen Seminar in Peking sein neues Executive Education Zentrum ein

Mit dem Seminar How to do business in China? eröffnet die Educatis Graduate School of Management ihr Executive Education Zentrum, das die Schule in Kooperation mit der INCAE Business School aus Costa Rica gegründet hat. Die auf 5 Tage angelegte Schulung findet vom 24. bis zum 28. November in Peking statt.

Educatis plant danach künftig die Durchführung von ähnlichen Seminaren auch in anderen Ländern, unter anderem in Europa, Lateinamerika und Indien. Die Schule erweitert damit ihr Angebot für Manager und Entscheidungsträger, die in einem internationalen Umfeld tätig sind und eine Ausweitung ihrer Aktivitäten auf neue Märkte planen.

Innerhalb eines Jahrzehnts wurde China zum Dreh- und Angelpunkt als Produktionsstätte und hat sich zu einem der weltweit größten Märkte für Industriezweige wie die Unterhaltungs- und Haushaltselektronik, die Automobil- oder auch die Pharmaindustrie entwickelt. Internationale Unternehmen müssen sich mit diesem vielschichtigen Land vertraut machen und ihre Geschäftsstrategien anpassen.

... mehr zu:
»Educatis »Schulung »Seminare

Ziel des Seminars How to do business in China? ist es, die Kenntnisse der Manager über China zu vertiefen und zu einem besseren Verständnis der kulturellen Unterschiede beizutragen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Bereichen Produktion, Ein- und Verkauf. Die Schulung wird in englischer Sprache abgehalten.

Programmübersicht Seminar How to do business in China?

24. November 2008
Einführung
Herausforderungen des chinesischen Marktes an ausländische Investoren
Besuch des Unternehmens ABB
25. November 2008
Schutz von intellektuellem Eigentum in China
26. November 2008
Eintritt in den chinesischen Markt
Forschung & Entwicklung
Innovationsmanagement
27. November 2008
Vorträge von Experten der Tsinghua University TLO (The Technology Licences Office) und des Tsinghua Science Park
Unternehmensführungen Terra IT und Roxbeam
Besuch des chinesischen Ministeriums für Wissenschaft und Technik
28. November 2008
Produktions- und Versorgungskettenmanagement
Unternehmensführung China Mobile
Für eine detaillierte Programmübersicht (in englischer Sprache) besuchen Sie bitte folgende Internetseite: http://www.educatisgsm.de/INCAE-Educatis_seminars.565+M5ad61c9f0cb.0.html
Zusätzliche Informationen :
Programmkosten: 6 000 € (In den Kosten eingeschlossen sind: Einschreibegebühr, Seminarmaterial, Teilnahmebestätigung sowie Unterkunft mit Vollpension)
Anmeldung zur Schulung unter:
www.educatisgsm.com/INCAE-Educatis_seminars.563.0.html
Praktische Informationen
Einschreibung: Für alle Online-Angebote können sich die Teilnehmer ab sofort und das ganze Jahr über einschreiben: www.educatis.ch
ESM Educatis School of Management
ESM Educatis School of Management wurde 2002 gegründet und gehört zur Online Educatis University Switzerland. Die Institution bietet eine breite Palette an deutsch-, englisch- und französischsprachigen Fernstudiengängen an. Dazu gehören verschiedene Zertifikate im Management, ein MSc International Management, ein MBA mit diversen Spezialisierungen und ein Doktor in Wirtschaftswissenschaften.

Die ESM ist Mitglied folgender Institutionen: Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB), European Foundation for Management Development (EFMD), CEEMAN (Central and East European Management Development Association), Latin American Council of Management Schools (CLADEA).

Prof. Dr. Konstantin Theile | idw
Weitere Informationen:
http://www.educatis.ch
http://www.educatisgsm.de/INCAE-Educatis_seminars.565+M5ad61c9f0cb.0.html

Weitere Berichte zu: Educatis Schulung Seminare

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Ohne Leistungselektronik kein Elektroauto
14.12.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Seminar „Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau“ im Haus der Technik Berlin am 16. - 17. Januar 2018
23.11.2017 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten

„Carmenes“ findet ersten Planeten

18.12.2017 | Physik Astronomie

Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

18.12.2017 | Physik Astronomie