Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fehlerquellen im Krankenhaus: Erkennen, minimieren, vermeiden

04.06.2007
IIR-Seminar „Risikomanagement im Krankenhaus“

Risikomanagement wird für Krankenhäuser immer wichtiger: Gründe dafür sind der schärfere Wettbewerb, knappe finanzielle Mittel und gestiegene Anforderungen der Haftpflichtversicherer. Zudem scheuen sich immer weniger Patienten, nach mutmaßli-chen Fehlbehandlungen Schadenersatz zu fordern. Wie Verantwortliche in Krankenhäusern sowohl wirtschaftliche als auch klinische Risiken erkennen, analysieren und bewältigen können, will das zweitägige Seminar „Risikomanagement im Krankenhaus“ von IIR Deutschland zeigen. Termine: 26. und 27. September 2007 in Köln sowie 06. und 07. November 2007 in Hamburg.

Die Seminarleiter informieren die Teilnehmer darüber, wie sie Frühindikatoren entwickeln und typische Risiken noch vor dem Schadensfall steuern. Außerdem zeigen sie, wie Krankenhäuser Haftungsrisiken bei Behandlungsfehlern minimieren.

Abgerundet wird das Seminar durch vier Praxisbeispiele von Verantwortlichen verschiedener Krankenhäuser: Die Experten erklären, wie Krankenhäuser mit der Auswertung von so genannten Beinahe-Fehlern vorausschauend potenzielle Probleme identifizieren und anschließend die Ursachen der Probleme erkennen und ausschalten können. Auch der Aufbau und die Zusammenstellung von Arbeitsgruppen zur interdisziplinären Risikoanalyse sind Thema eines Vortrags. Ein weiterer Experte veranschaulicht, wie Risiken im Krankenhausalltag durch standardisierte Prozesse und Abläufe gesenkt werden können.

... mehr zu:
»Risikomanagement

Wie Beinahe-Fehler zu erfassen sind, können Krankenhäuser vor allem von Unter-nehmen der Luftfahrt lernen. Hier steht Risikomanagement seit Jahren auf der Tages-ordnung. Für einen Austausch von Informationen und Erfahrungen kooperiert das Evangelische Krankenhaus Hattingen mit dem Luftfahrtunternehmen LTU. Wie beide von der Zusammenarbeit profitieren und ob sich das Modell auch für andere Kranken-häuser eignet, darüber spricht der Chefarzt der Chirurgie, PD Dr. med. Helfried Waleczek.

Romy König | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de
http://www.iir.de/risikomanagement-kh

Weitere Berichte zu: Risikomanagement

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Wärmebildkameras, Infrarotthermometer und deren richtige Anwendung
21.02.2017 | Optris GmbH

nachricht Pflanzen und Böden besser verstehen
21.02.2017 | Hochschule Rhein-Waal

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen