Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Materialien für die Medizintechnik: Experten der Branche beleuchteten wegweisende Trends

12.05.2011
Die Rekordteilnehmerzahl beim 5. COMPAMED Frühjahrsforum am Frankfurter Flughafen bestätigt: Die Themen bioverträgliche Materialien, neue Verarbeitungsmethoden und innovative Medizintechnikprodukte sind hoch aktuell.

Knapp 90 Besucher folgten der Einladung der Messe Düsseldorf und des IVAM Fachverbands für Mikrotechnik und beteiligten sich an der Diskussion über zukunftsweisende Technologietrends und neue Lösungen entlang der Wertschöpfungskette.

Im Bereich der Materialien lag ein Schwerpunkt auf bioverträglichen Kunststoffen für die Medizintechnik. Dr. Harald Liedkte von der Evonik Röhm GmbH erklärte die Eigenschaften und Mechanismen von resorbierbaren Polymeren.

Diese vom Körper selbst abbaubaren Kunststoffe kommen in konkreten Zukunftsmärkten, beispielsweise im Bereich resorbierbarer Stents, zum Einsatz. Auch andere Polymere ersetzen zunehmend altbewährte Materialien: Roland Gröger von der Invibio GmbH stellte dar, wieso das biostabile PEEK mit seinen sehr guten mechanischen, chemischen und physikalischen Eigenschaften dem Material Titan in einigen Sektoren Marktanteile von über 80 % abgenommen hat.

Auch Oberflächenbeschichtungen auf Polymerbasis sind laut Prof. Dr. Hans-Wilhelm Engels von Bayer MaterialScience richtungsweisend: So nimmt die Bedeutung von Beschichtungstechniken für Katheter wie auch Stents zu, wodurch unter anderem neuartige und individualisierte Arzneimitteltherapien möglich werden. Aus Sicht des Anwenders und der Patienten erklärte Prof. Dr. med. Ulrich Wagner von den Kliniken Wesermünde die Vor- und Nachteile von innovativen Implantaten. Im Fokus standen insbesondere hochwertige Endoprothesen, wie sie im Bereich der Hüft- und Kniegelenke zu finden sind sowie Implantate an der Wirbelsäule.

Zahlreiche Fragen an die Referenten verdeutlichten einen enormen Gesprächsbedarf, der im Bereich der Medizinprodukte derzeit vorherrscht. Das COMPAMED Frühjahrsforum, als Ergänzung zur jährlich im Herbst in Düsseldorf stattfindenden COMPAMED-Fachmesse, ist ein Treffpunkt für Medizintechnik-Experten, Hersteller von medizintechnischen Geräten und deren Zulieferer.

Informationen zum IVAM-Produktmarkt auf der COMPAMED 2011 finden Sie unter http://www.ivam.de/compamed11

Mona Okroy | idw
Weitere Informationen:
http://www.ivam.de/compamed11

Weitere Berichte zu: COMPAMED Frühjahrsforum Implantat Kunststoff Medizintechnik Polymere Stent

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizintechnik:

nachricht Neues DaVinci-OP-System: Universitätsmedizin Mainz erweitert Spektrum an robotergestützten OP´s
03.02.2017 | Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

nachricht Deutschlandweit erste Installation: Kompakter Roboter assistiert bei MRT-geführter Prostatabiopsie
02.02.2017 | Universitätsklinikum Leipzig AöR

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie