Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mobile Photometer für die Wasseranalytik

01.12.2011
Die LABO-Redaktion eruierte für Sie die verschiedenen am Markt befindlichen Mobilen Photometer für die Wasseranalytik. Die Technischen Daten der einzelnen Systeme finden Sie auf den folgenden Seiten in tabellarischer Form. Alle Daten basieren auf den Angaben der Hersteller, sofern uns diese termingerecht zur Verfügung gestellt wurden. Außerdem fragten wir die Anbieter, was Ihrer Meinung nach die Besonderheiten Ihrer Mobilen Photometer sind. Die Antworten finden Sie nachstehend.
HANNA
Mit den neuen wasserdichten Photometern HI 967xx präsentiert der Kehler Messgeräte-Hersteller HANNA instruments eine komplette Photometer-Serie für umfangreiche Wasseranalysen. Zur Wahl stehen 49 Einparameter- und 10 Multiparameter-Photometer.

Das leistungsstarke optische System, bestehend je nach Typ aus Wolfram-Lampe oder LED, Engband-Interferenzfilter, staub- und schmutzdichtem Messschacht und breiter Messküvette aus speziellem optischem Glas, garantiert hohe Messgenauigkeit sowie minimale Kalibrierung.

Das besondere Plus der Serie ist die CAL CHECK™-Funktion zur Überprüfung und Kalibrierung der Messgeräte mittels Standards. Die Geräte der HI 967xx-Serie sind zum Auflegen auf den Tisch oder für den mobilen Einsatz gedacht.

Diese Antwort stammt von: Michèle Staedele, Marketing.

MACHEREY-NAGEL
Das PF-12 ist ein hochwertiges und einfach zu bedienendes Kompaktphotometer. Es überzeugt durch eine klare und übersichtliche Benutzerführung sowie durch modernstes Design und präzise Analytik. Das PF-12 kann zur Auswertung von kolorimetrischen VISOCOLOR® ECO-Testen und NANOCOLOR®-Rundküvettentesten eingesetzt werden.

Auf dem beleuchteten Grafikdisplay werden alle wichtigen Daten übersichtlich auf einen Blick dargestellt. Die intuitive Menüführung ermöglicht eine einfache und schnelle Bedienung. Das PF-12 verfügt über eine USB-Schnittstelle, mit der das Photometer in kürzester Zeit über PC (Internet) mit neuen Methoden aktualisiert werden kann. Die USB-Schnittstelle dient zudem der flexiblen Stromversorgung. Das PF-12 kann mit Hilfe eines USB-Kabels über den PC, mit Adapter über eine Steckdose oder einer 12-V-Steckdose im Auto mit Strom versorgt werden. Natürlich ist auch ein Betrieb mit Batterien, Akkus oder einem Akkupack möglich.

Mit der kostenfreien NANOCOLOR®-Datenexportsoftware können gespeicherten Daten komfortabel auf den PC übertragen und mit PC-Standardsoftware ausgewertet werden.

Das PF-12 in Kombination mit einem VISOCOLOR®- oder NANOCOLOR®-Analysenkoffer unterstützt die Mobilität und den Einsatz in der Wasser- und Abwasseranalytik.

Diese Antwort stammt von: Janette Heinisch, Dipl.-Bioingenieurin, Customer Service Center MACHEREY-NAGEL.

WTW
photoFlex®-Taschenphotometer sind Multitalente in der Wasser-Analyse: pH- und Trübungsmessung sind je nach Modell integriert. Durch Umklappen des Küvettenschachtes können 28-mm- und 16-mm-Küvetten für große Messbereiche eingesetzt werden. Die Bedienung ist über Funktionstasten und Menüführung kinderleicht. Die Methoden sind schnell zugänglich und per Internet aktualisierbar. photoFlex bietet neben der Photometrie die umfangreiche pH-Messung, photoFlex® Turb misst zusätzlich Trübung in trinkwassertauglicher Laborqualität mit automatischer Kalibierung und Kalibrierprotokoll von 0-1100 NTU nach DIN ISO 7027. Neu: photoFlex® PF6 für photometrische Wasser-Analyse mit höchster Präzision zum günstigen Preis.

Echter Laborkomfort auch für untwerwegs: durch Datenspeicher, Testsätze, eigene Methoden und PC-Schnittstelle. Optional ist eine LabStation und die PC-Software LSdata für die Auswertung von Messdaten mit direktem Export nach Excel und dem kinderleichten Erstellen von eigenen Methoden.

| LABO
Weitere Informationen:
http://www.labo.de/marktuebersichten/Mobile-Photometer--fuer-die-Wasseranalytik.htm

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizintechnik:

nachricht Neues DaVinci-OP-System: Universitätsmedizin Mainz erweitert Spektrum an robotergestützten OP´s
03.02.2017 | Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

nachricht Deutschlandweit erste Installation: Kompakter Roboter assistiert bei MRT-geführter Prostatabiopsie
02.02.2017 | Universitätsklinikum Leipzig AöR

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung