Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Software für eine gleichbleibende Bildqualität medizinischer Displays

11.10.2007
Siemens Automation and Drives (A&D) hat zwei neue Tools für medizinische Displays entwickelt. Mit der Qualitätssoftware SMfit Total Care lässt sich eine gleichbleibende Bildqualität von Bildschirmen gewährleisten. Die SMfit Site Manager Software ermöglicht die Fernwartung von weltweit installierten Displays.

Die Bildqualität von Displays verändert sich im Laufe ihres Betriebs, gerade in der Medizintechnik ist jedoch eine präzise Bildwiedergabe wichtig. Mit der neuen kostenlosen A&D-Qualitätssoftware SMfit Total Care lassen sich Display-Parameter nahezu aller Monitore einstellen. Das Tool arbeitet mit LCDs und Röhrenausführungen, egal ob Graustufen- und Farbdisplays, sowie mit handelsüblichen Grafikkarten. Total Care erstellt automatisch Qualitätsberichte zu durchgeführten Aktionen, abweichende Parameter können mit einem externen Photometer bei Bedarf normgerecht eingestellt werden. Damit wird die Diagnosesicherheit der Displays gewährleistet. Neben den hierfür typischen PACS-Anwendungen (Picture Archiving and Communication System) lassen sich sogar Displays an Modalitäten einstellen.

Das Zusatzprogramm SMfit Site Manager bietet darüber hinaus die Möglichkeit, im medizinischen Umfeld beliebig viele Displays von einem zentralen Platz aus zu verwalten und zu pflegen. Über Intranet oder Internet kann der Anwender seine Arbeitsplätze zeit- und kosteneffizient betreuen. Wenn technische Probleme an einem Display auftreten oder Wartungstermine anstehen, verschickt SMfit Site Manager E-Mails an vordefinierte Empfänger. Zudem listet ein integriertes Asset Management Benachrichtigungen, Statuszustände und durchgeführte Aktionen der gesamten Installation auf.

Hintergrundinformation: Die Eizo Nanao Corporation mit Sitz in Hakusan, Japan, und Siemens Automation and Drives (A&D), Nürnberg, haben im Juni 2007 den Erwerb des Siemens-Geschäftes mit Medizin-Monitoren durch Eizo vereinbart. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Behörden und soll noch im Kalenderjahr 2007 abgeschlossen werden.

... mehr zu:
»SMfit

Leseranfragen bitte unter Stichwort „AD1604“ an: Siemens Automation and Drives, Infoservice, Postfach 23 48, D-90713 Fürth. Fax ++49 911 978-3321 oder E-Mail: infoservice@siemens.com

Gerhard Stauß | Siemens A&D
Weitere Informationen:
http://www.siemens.com

Weitere Berichte zu: SMfit

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizintechnik:

nachricht Präzisionsbestrahlung bei Prostatakrebs: HYPOSTAT-Studie wird ausgeweitet
11.12.2017 | Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

nachricht Neues Verfahren für die Erkennung von Brustkrebs etabliert
06.12.2017 | Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Im Focus: Stabile Quantenbits

Physiker aus Konstanz, Princeton und Maryland schaffen ein stabiles Quantengatter als Grundelement für den Quantencomputer

Meilenstein auf dem Weg zum Quantencomputer: Wissenschaftler der Universität Konstanz, der Princeton University sowie der University of Maryland entwickeln ein...

Im Focus: Realer Versuch statt virtuellem Experiment: Erfolgreiche Prüfung von Nanodrähten

Mit neuartigen Experimenten enträtseln Forscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht und der Technischen Universität Hamburg, warum winzige Metallstrukturen extrem fest sind

Ultraleichte und zugleich extrem feste Werkstoffe – poröse Nanomaterialien aus Metall versprechen hochinteressante Anwendungen unter anderem für künftige...

Im Focus: Geburtshelfer und Wegweiser für Photonen

Gezielt Photonen erzeugen und ihren Weg kontrollieren: Das sollte mit einem neuen Design gelingen, das Würzburger Physiker für optische Antennen erarbeitet haben.

Atome und Moleküle können dazu gebracht werden, Lichtteilchen (Photonen) auszusenden. Dieser Vorgang verläuft aber ohne äußeren Eingriff ineffizient und...

Im Focus: Towards data storage at the single molecule level

The miniaturization of the current technology of storage media is hindered by fundamental limits of quantum mechanics. A new approach consists in using so-called spin-crossover molecules as the smallest possible storage unit. Similar to normal hard drives, these special molecules can save information via their magnetic state. A research team from Kiel University has now managed to successfully place a new class of spin-crossover molecules onto a surface and to improve the molecule’s storage capacity. The storage density of conventional hard drives could therefore theoretically be increased by more than one hundred fold. The study has been published in the scientific journal Nano Letters.

Over the past few years, the building blocks of storage media have gotten ever smaller. But further miniaturization of the current technology is hindered by...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einmal durchleuchtet – dreifacher Informationsgewinn

11.12.2017 | Physik Astronomie

Kaskadennutzung auch bei Holz positiv

11.12.2017 | Agrar- Forstwissenschaften

Meilenstein in der Kreissägetechnologie

11.12.2017 | Energie und Elektrotechnik