Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Rolle von zwei Enzymen für Fettleibigkeit geklärt

28.11.2014

Wirkungsweise von weißen und braunen Adipozyten untersucht

Wissenschaftler an der Università di Torino http://www.unito.it haben die Rolle von zwei Enzymen aufgedeckt , die den menschlichen Stoffwechsel beeinflussen und bei einer Ausschaltung zum Abbau von Fettgewebe führen. Die Studienergebnisse eröffnen die Möglichkeit, neue Pharmaka gegen Adipositas zu entwickeln.

Hoffnung für 500 Mio. Menschen

Fettleibigkeit ist eine gesundheitsschädigende Erscheinungsform, die rund 500 Mio. Menschen weltweit betrifft und zu schweren Krankeiten wie Diabetes-Typ 2 führen kann. Zwei Enzyme sind entscheidend beim Aufbau von Fettgewebe und dem Verbrauch von Kalorien beteiligt. Ihr Fehlen bewirkt eine Veränderung der vom Gehirn ausgehenden Signale und des von ihnen gesteuerten Körperstoffwechsels.

Experimentiert wurde mit genetisch veränderten Labormäusen, in deren Gehirn die Tätigkeit dieser Enzyme ausgeschaltet worden war. Dabei wurden die beiden als PI3K-Beta und PI3K-gamma bekannten Kinasen unter die Lupe genommen. Diese sind bei der Übertragung der Phosphatgruppe von einem energieproduzierenden Molekül wie beispielsweise das ATP auf ein anderes Molekül beteiligt.

Experimente mit Versuchstieren

"Im Unterschied zur Vergleichsgruppe wiesen die durch Kinase-Desaktivierung modifizierten Mäuse eine geringere Fettschicht und einen höheren Energieverbrauch auf", erklärt Projektleiterin Alessia Perino. Bei den Fettzellen sei zwischen weißen und braunen Adipozyten zu unterscheiden. Während die weißen Adipozyten Lipide speichern, stellen die braunen Adipozyten das Fett zur Produktion von Energie bereit.

"Im Fall eines Kinase-Defizites werden die weißen Adipozyten durch einen als 'Browning' definierten Vorgang in braune Adipozyten umgewandelt", verdeutlicht die italienische Wissenschaftlerin. Die gleichen Vorgänge waren bei normalen Versuchstieren zu beobachten, nachdem ihnen Kinase-Inhibitoren verabreicht worden waren.

Die multidisziplinäre Untersuchung ist in Zusammenarbeit mit anderen Forschungseinrichtungen in Italien und im Ausland durchgeführt worden. Einzelheiten können in der Fachzeitschrift "Science Signaling" http://stke.sciencemag.org  nachgelesen werden.

Harald Jung | pressetext.redaktion

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Mikrobiologen entwickeln Methode zur beschleunigten Bestimmung von Antibiotikaresistenzen
13.02.2018 | Westfälische Wilhelms-Universität Münster

nachricht Überschreiben oder Speichern? Die Gewissensfrage zur Vergesslichkeit
13.02.2018 | PhytoDoc Ltd.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics