Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Impfstoff gegen Rauchen geht zweite Testphase

07.07.2006
NicVax hindert Suchtstoff zum Gehirn vorzudringen

Wissenschaftler suchen bereits einige Jahre nach Impfstoffen, mit denen die Sucht nach verschiedenen legalen und illegalen Substanzen wie etwa Kokain, Heroin und Nikotin bekämpft werden kann. Nachdem Tierversuche aufzeigten, dass der durch das Unternehmen Nabi Biopharmaceuticals produzierte Impfstoff NicVax den Nikotingehalt im Gehirn stark senkt, geht das Mittel jetzt in die zweite klinische Testphase. Ziel dieser Phase ist zu untersuchen, ob der Impfstoff es tatsächlich erleichtert, das Rauchen aufzugeben, meldet die New York Times. Verschiedene Institutionen, wie etwa die Universität Kalifornien in San Francisco, die Universität Minnesota und das Massachusetts General Hospital http://www.mgh.harvard.edu , nehmen an dieser Untersuchungsphase teil.

Der Impfstoff, der mit einer Injektion verabreicht wird, regt den Abwehrmechanismus des Körpers gegen das Nikotin an. Nikotin setzt normalerweise Stoffe wie etwa Dopamin im Gehirn frei, die den süchtig machenden Kick auslösen. Nicvax stimuliert das Immunsystem Antikörper zu produzieren, die das Nikotin an sich binden können. Der Suchtstoff dringt dadurch nicht mehr bis zum Gehirn durch, wodurch das sehnsüchtige Gefühl nachlässt. "Die Antikörper, die nach einer NicVax-Impfung hergestellt werden, bleiben etwa einen Monat im Körper", so Victor Reus, Psychiater an der Universität Kalifornien. "Die Therapie muss nun auf eine solche Weise gestaltet werden, dass die Antikörper-Reaktion über einen möglichst langen Zeitraum verbreitet wird."

Aktuelle Studien belegen, dass sieben von zehn Rauchern ihre Unsitte am liebsten sofort aufgeben würden. Die meisten Menschen sind in ihren Versuchen jedoch nicht erfolgreich. Weltweit beläuft sich der Markt für Therapien gegen das Rauchen pro Jahr auf über eine Mrd. Dollar, die langfristigen Erfolgsraten betragen jedoch nur 20 Prozent. Offenbar erfordert der Kampf gegen die Zigarette neue, revolutionäre Mittel. Für das erste Unternehmen, das einen erfolgreichen Nikotinimpfstoff auf den Markt bringt, werden die finanziellen Folgen daher riesig sein. "Aber sogar wenn die zweite Testphase mit Erfolg abgeschlossen wird, dauert es mindestens noch zwei Jahre, bis das Mittel vermarktet werden kann", so die Forscher abschließend.

Reanne Leuning | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.nabi.com
http://www.ucsf.edu
http://www.umn.edu

Weitere Berichte zu: Impfstoff NicVax

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht In Deutschland wächst die Zahl der Patienten mit Diabetes mellitus
23.02.2017 | Versorgungsatlas

nachricht Ursache für eine erbliche Muskelerkrankung entdeckt
22.02.2017 | Klinikum der Universität München

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neurobiologie - Vorausschauend teilen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Energieeffiziente Reinigung von Industrieabgasen

27.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Proteine Zellmembranen verformen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie