Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HIV skips shrinking rafts

20.11.2001


Raft of changes: cholesterol may be involved in HIV replication.
© SPL


Rafts float in the cell membrane like grease in a washing up bowl.
© A. Ono and E.O. Freed, NIAID, NIH.


Cholesterol capping limits HIV replication.

... mehr zu:
»Aids »HIV

Cholesterol-lowering drugs inhibit HIV replication in cells, new research shows1. Experts doubt the drugs will become the next AIDS therapy, but the finding hints at an important role for cholesterol-rich regions in HIV infection.

Statins, widely prescribed to avert artery clogging, shrink cholesterol ’rafts’ in HIV-infected human cells, Eric Freed and Akira Ono at the National Institute of Allergy and Infectious Diseases in Bethesda, Maryland find. In the duo’s test-tube experiments, at least, this shrinkage forces the virus to jump off.


The drugs "markedly and specifically," limit the virus’ ability to copy itself, says Freed. "Virus that does form is less infectious," he adds. Although cautious about using statins, or similar drugs, as AIDS therapies, Freed thinks it’s a possibility worth investigating.

"The concept is great," says Marilyn Resh, at Memorial Sloan Kettering Cancer Center in New York - one of the first to demonstrate the link between rafts and HIV replication. But, she warns, the doses required to reproduce the effects seen in the test tube would probably be toxic.

What’s more, rafts are involved in many essential cell activities. Floating in the semi-fluid cell membrane like blobs of grease in a washing-up bowl, rafts help cells to communicate, maintain their shape and organise their surface proteins.

"If you just go in and bomb the rafts," says Resh, these functions would almost certainly be harmed.

Eric Hunter, who studies HIV replication at the University of Alabama in Birmingham agrees. But he points out that HIV-positive patients are often given statins to counteract the side-effects of some HIV drugs. "It would certainly be worth looking at [HIV-postitive] patients under statin treatment," he says.

Raft building

Rafts are a new and important area of HIV research. They provide a unique insight into how the virus copies itself. "There are so many aspects of how [HIV] assembles itself that we don’t understand," says Resh.

"Rafts have piqued the interest of a broad range of researchers," says Hunter. He cautions that the link to HIV replication may be more fundamental, relying simply on cholesterol.

Rafts come together when cells join to communicate - notably immune system T-cells that are targeted by HIV. So Freed’s team is investigating whether they are involved in the spread of virus as well. "They could facilitate the transmission of virus from one cell to another," says Freed.

References
  1. Ono, A. & Freed, E. O.. Plasma membrane rafts play a critical role in HIV-1 assembly and release. Proceedings of the National Academy of Sciences, 98, 13925 - 13930, (2001).


TOM CLARKE | © Nature News Service
Weitere Informationen:
http://www.nature.com/nsu/011122/011122-8.html

Weitere Berichte zu: Aids HIV

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht In Deutschland wächst die Zahl der Patienten mit Diabetes mellitus
23.02.2017 | Versorgungsatlas

nachricht Ursache für eine erbliche Muskelerkrankung entdeckt
22.02.2017 | Klinikum der Universität München

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik