Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

SINGLE auf der ACHEMA

02.05.2009
Mit individuellem Engineering, vielfältigen Temperiersystemen und verschiedenen Serviceleistungen bietet die SINGLE Temperiertechnik GmbH dem Anlagenbau maßgeschneiderte Lösungen für Temperier- und Kühlaufgaben.

Das Unternehmen führt sowohl ein Komplettprogramm von Öl- und Druckwassersystemen mit maximalen Heizleistungen von 144 kW und Temperaturen bis 350 °C im Standardprogramm.

Damit deckt es auch die Anforderungen größerer Anlagenkomponenten ab, die sonst nur mit mehreren kombinierten Temperiersystemen zu betreiben wären. Für besonders energieintensive Prozesse wurden Systeme entwickelt, die mit Dampf anstelle elektrischer Energie beheizt werden. Um höhere Temperaturvarianz auch im Minusbereich bis -40 °C abdecken zu können, werden temperiertechnische Anlagen bei Bedarf mit Kompressorkühlsystemen kombiniert.

Nach Überzeugung von SINGLE bietet sich auch bei höheren Einsatztemperaturen Wasser als Umlaufmedium an, weil es dank besserer Wärmeleit- und Wärmeübergangseigenschaften eine wesentlich höhere Wärmeübertragungsleistung als Öl besitzt. Seit vielen Jahren setzt das Unternehmen seine Wassersysteme auch oberhalb des atmosphärischen Siedepunktes von 100 °C ein. Seriengeräte sind für Temperaturen bis 200 °C als geschlossene Drucksysteme konstruiert, Sondergeräte auch für Anwendungen darüber, wie SINGLE auf der ACHEMA zeigen wird.

Bei der Konzeption von Komponenten und Anlagen für die chemische, pharmazeutische und die Lebensmittelindustrie bringt das Unternehmen zum einen seine Projekterfahrung, zum anderen seine kompetente Applikationsberatung ein. Wichtige Einzelaufgaben dabei sind beispielsweise die Einhaltung außergewöhnlicher Regelgenauigkeiten, besonders hoher Temperaturen, die Erfüllung von Explosionsschutzanforderungen oder die Regelung weiterer Prozessparameter.

Diese Temperiersysteme sind serienmäßig mit einer Durchflussmessung ausgestattet, die vor allem bei der Produktion hochwertiger Produkte z.B. zur Beurteilung, Überwachung und Dokumentation von Prozessparametern an Bedeutung gewinnt. Die dazu eingesetzten Durchflussmesser arbeiten ohne bewegte Teile nach dem Differenzdruckprinzip und sind deshalb wartungs- und verschleißfrei.

SINGLE-Temperiersysteme sind mit der vielsprachigen Regel- und Steuereinheit SC ausgestattet. Sie bietet ein grafikfähiges Textdisplay, detaillierte Betriebs- und Alarmmeldungen sowie Parameterbezeichnungen in Echttext, die grafische Darstellung von Mess- und Limitwerten von Temperatur und Durchfluss sowie zahlreiche weitere Überwachungs- und Alarmfunktionen. Digitale Schnittstellen sichern die Kommunikation mit Leitrechnersystemen.

Mit besonderer Ausstattung erfüllen Temperiersysteme von SINGLE die Ex-Schutz-Richtlinie ATEX. Sie finden das Unternehmen auf der ACHEMA 2009 In Halle 4.0, Stand N11/N12.

| LABO
Weitere Informationen:
http://www.labo.de/xist4c/web/SINGLE-auf-der-ACHEMA_id_510__dId_420920_.htm

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG
21.02.2017 | EMAG GmbH & Co. KG

nachricht Fraunhofer IWS Dresden kooperiert mit starkem Forschungspartner in Singapur
14.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen