Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens stellt neue Generation von Stellantrieben vor

06.04.2011
Siemens Building Technologies bringt eine neue Generation von Stellantrieben auf den Markt. Das Sortiment wurde stark überarbeitet und um neue Typen ergänzt. Damit wird eine schnelle und sichere Installation in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen (HLK) erleichtert.

Die Acvatix-Familie hat sich in den vergangenen Jahrzehnten am Markt bewährt und ist bekannt für ihre präzise und zuverlässige Regelung im HLK-Bereich. Mit der neuen Acvatix-Generation kommt nun ein völlig neu entwickeltes Stellantriebssortiment auf den Markt, das auf jahrzehntelanger Erfahrung basiert. Ergänzt um zusätzliche Typen deckt das umfassende Sortiment nun alle Applikationen in zentralen HLK-Anlagen ab und liefert damit die passende Lösung für vielfältige Anforderungen.


Mit dem aktuellen Entwicklungsschritt ist das Acvatix-Sortiment noch besser auf die Prozesse und Bedürfnisse von Planern und Installateuren abgestimmt. Alle neuen Acvatix-Stellantriebe werden nach dem gleichen Prinzip montiert, bedient und gewartet. Das ergonomisch geformte Handrad ermöglicht unabhängig von der Einbaulage die werkzeuglose Handbedienung der Antriebe und erleichtert so den Zugriff, insbesondere im Not- oder Servicefall. Darüber hinaus ist die Positionsanzeige der Antriebe aus vielen Blickwinkeln klar zu erkennen, und dank einer integrierten Leuchtdiode kann der Betriebsstatus auch aus der Entfernung gut abgelesen werden. Modernste EC-Motorentechnologie trägt zur maximalen Energieeffizienz der neuen Plattform bei.

Ebenfalls neu ist die gegen Fehler gesicherte Ventilankopplung. Mit wenigen Handgriffen kann der Antrieb zügig auf dem Ventil montiert und fixiert werden – Fehler sind dabei praktisch ausgeschlossen.

Die Antriebe der neuen Generation sind zu allen Acvatix-Produkten der letzten 30 Jahre kompatibel, was einen besonderen Vorteil bei der Modernisierung bestehender HLK-Anlagen darstellt. So kann jedes bereits installierte Grosshubventil von Siemens mit einem Antrieb der neuen Acvatix-Generation ausgestattet werden.

Leseranfragen sind zu richten an:
Siemens Schweiz AG
Building Technologies Division
Sennweidstrasse 47
6312 Steinhausen
Tel. 0585 579 200
E-Mail: info.ch.sbt@siemens.com

| Siemens Schweiz AG
Weitere Informationen:
http://www.siemens.ch/buildingtechnologies

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Ifremer entwickelt autonomes Unterwasserfahrzeug zur Untersuchung der Tiefsee
24.02.2017 | Wissenschaftliche Abteilung, Französische Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland

nachricht Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG
21.02.2017 | EMAG GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Antarktis – Weltraum – Düsseldorf: der lange Weg der Flechten

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Keramik ohne Brennofen

28.02.2017 | Materialwissenschaften

Lichtpakete im Kreisverkehr

28.02.2017 | Physik Astronomie