Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kostengünstige und robuste Lasersysteme

16.04.2013
BMBF-Verbundprojekt „VORTEIL“ zur Integration von VCSEL Lasermodulen in Anwendungen der Oberflächenreinigung und Laserzündung ist gestartet.
Einem breiten Einsatz des Lasers stehen vor allem die bisherige Komplexität der Systeme und die sich daraus ergebenden hohen Kosten entgegen. Das Verbundprojekt VORTEIL bringt die Kompetenz führender deutscher Unternehmen und Forschungsinstitute zusammen, um durch weitgehende Integration von Funktionen Lasersysteme mit deutlich weniger Produktionsaufwand zu fertigen. Der hohe Integrationsgrad macht diese Systeme außerdem besonders kompakt und robust.

Die Technologie des „Vertical Cavity Surface Emitting Lasers“ wird bereits erfolgreich bei niedrigen Leistungen z.B. in der Lasermaus oder zur Datenübertragung eingesetzt. Der Aufbau eines solchen VCSELs besteht aus mehr als hundert Schichten, die in einem einzigen Herstellungsschritt abgeschieden werden können. Einige dieser Schichten dienen der Lichterzeugung, andere bilden die Laserspiegel und ermöglichen die Strominjektion. Auf diese Weise können bis zu einer Million komplette Laser auf einem einzigen Substrat und in einem einzigen Arbeitsgang hergestellt werden.

Die Skalierung zu höheren Leistungen gelingt durch die Anordnung vieler VCSEL in einem dichtgepackten Array (Abbildung 1). Diese Arrays werden mit Optiken und Strukturen zur Stromzufuhr und Wärmeabfuhr integriert d.h. diese Strukturen werden bevorzugt auf Waferskala hinzugefügt. Ziel des Projektes ist es die Zahl der bis zum Lasermodul (Abbildung 2) benötigten Unterteile und Arbeitsschritte drastisch zu reduzieren.
Die im Verbundprojekt VORTEIL erforschten Systeme können für so unterschiedliche Anwendungen wie die umweltschonende Reinigung von Oberflächen oder den Ersatz von Zündkerzen in kraftstoffsparenden Motoren verwendet werden.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert diese Arbeiten im Rahmen der Initiative „Integrierte Mikrophotonik“ von März 2013 bis Februar 2016 mit einem Betrag von knapp 3 Millionen Euro. Mit der Projektträgerschaft für das Verbundprojekt VORTEIL hat das BMBF die VDI Technologiezentrum GmbH beauftragt.

Bild 1: Mikroskopaufnahme eines Ausschnittes aus einem VCSEL-Array. © Philips


Bild 2: Aufbau eines Pumpmoduls mit 700W Pulsleistung. © Philips

Partner im Verbund sind Philips Photonics (Ulm und Aachen), Curamik (Eschenbach), Cicor (Radeberg), Clean Lasersysteme (Herzogenrath), Bosch (Stuttgart) und das Fraunhofer IZM (Berlin). In Unteraufträgen nehmen auch das Fraunhofer IOF (Jena, integrierte Mikrooptik) und die Universität Kassel (Modellierung) teil.

Die am Verbund beteiligten Unternehmen decken die komplette Wertschöpfungskette ab und wollen sowohl die Komponenten als auch fertige Systeme in Deutschland fertigen. Die angestrebte Kostensenkung wird es ermöglichen, wesentlich breitere Anwendungsgebiete zu adressieren und den Laser vermehrt aus speziellen Hochtechnologie-Nischen in alltägliche Anwendungen zu verbreiten.

Website im Auftrag des BMBF für F&E-Projekte und
Neuigkeiten aus der Photonik-Forschung in Deutschland
http://www.photonikforschung.de

Daniela Metz | idw
Weitere Informationen:
http://www.photonikforschung.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Fraunhofer IWS Dresden kooperiert mit starkem Forschungspartner in Singapur
14.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

nachricht Leitungen automatisch konfektionieren – auch ohne Druckluft
27.01.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung