Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Französische Spezialisten präsentieren sich auf Gemeinschaftsstand

18.04.2007
Zur Hannover-Messe zeigen auf der Fachmesse Motion, Drive & Automation (MDA) 16 französische Unternehmen im Pavillon France ihre Produkte und Dienstleistungen.

Organisator des Gemeinschaftsstands ist Ubifrance, die Agentur zur internationalen Förderung französischer Unternehmen.

Die französische Industrie für Steuer- und Antriebstechnik setzt sich vornehmlich aus kleinen und mittleren Unternehmen zusammen. Diese hoch spezialisierten Firmen zeichnen sich durch eine hohe Flexibilität aus und sind in der Lage, ihr Angebot den Marktanforderungen individuell anzupassen. Der Umgang mit den unterschiedlichsten Hightech-Anwendungen und gehört zum Schwerpunkt dieser Branche, berichtet das Französische Informationszentrum für Industrie und Technik Fizit.

So hat beispielsweise Douce-Hydro seit einigen Jahren unter der Bezeichnung Keradouce eine korrosionsbeständige Stangenummantelung entwickelt. Die Anwendung dieser undurchlässigen und sehr harten Mehrlagen-Ummantelung bei Hydraulikzylinderstangen verleiht diesen Bauteilen eine sehr hohe Korrosions- und Verschleißbeständigkeit. Douce-Hydro vermarktet seit zwei Jahren die zweite Generation des Produkts, um das Chrom zu ersetzen. Dies ist nicht nur umweltschonenden, auch die Korrosionsbeständigkeit des Keradouce G2 ist rund 20 Mal höher als die von Chrom. Sein Härtegrad beläuft sich auf 1100 HV.

Duff Norton Europe, früher als Raccords Gautier bekannt, ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Konstruktion und Lieferung von Ein- und Mehrwege-Drehdichtungen, Rückschlagventilen sowie mechanischen und elektromechanischen Aktoren. Das Unternehmen liefert Drehverbindungen für Fluide aller Art wie Flüssigbeton, heiße Schokolade, Farben und Lacke, Wasser, Dampf, Tinten, Nieder- und Hochdruck-Hydrauliköle (700 bar) mit Betriebstemperaturen bis 315 °C und Drehgeschwindigkeiten bis 3000 U/min.

Das Konstruktionsbüro ERM hat seine Angebotspalette um die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von patentrechtlich geschützten Spannrollen mit exzentrischer Halterung für Riemen-, Ketten- und Kabeltriebe erweitert. Diese sehr klein dimensionierten Spannrollen ermöglichen eine gleichzeitige Regelung und Messung der Streckspannung.

Die CIF Gruppe deckt unterschiedliche Arbeitsgebiete ab: Das Unternehmen bietet die Konstruktion und Herstellung von kompletten Antriebssystemen inklusive Untersetzungsgetrieben und Kupplungen. Das CIF-Konstruktionsbüro entwickelt auf Anfrage individuelle, bedarfsspezifische und anwendungsoptimierte Antriebe aller Art. Ein weiteres Betätigungsfeld ist die Herstellung von Werkstücken in Sphäroguss, niedrig legiertem Stahl und Edelstahl.

Das dritte Gebiet ist die Fertigung von maschinengeschweißten Baugruppen mit Hydraulik- oder Automationsfunktionen und Möglichkeit der Funktionsprüfung im Produktionsbetrieb. Außerdem bietet das Unternehmen die spanende Bearbeitung von Teilen aller Art mit Spezialisierung auf die Bearbeitung von mittleren und großformatigen Werkstücken: Die Größe des firmeneigenen Werkzeugmaschinenparks ermöglicht rasche Reaktionszeiten und ein hohes Maß an Flexibilität. Schließlich ist noch das Scheiden und Schleifen von Zahnrädern zu erwähnen. Diese Dienstleistungen werden in Verbindung mit allen erforderlichen Kontroll- und Prüfmaßnahmen erbracht.

Die Firma Lambert Moteurs hat neue, ex-geschützte Elektromotoren aus Aluminium auf den Markt gebracht. Diese Motoren sind je nach Modell geeignet für Umgebungstemperaturen bis 60° C, die Gefahrenzonen 1, 2, 21 und 22 (Gas und Staub), Frequenzschwankungen und die Achshöhen: 63 / 71 / 80 / 90 /100 / 112.

Stéphane Itasse | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de

Weitere Berichte zu: Douce-Hydro Flexibilität Gemeinschaftsstand Keradouce

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Das Auto lernt vorauszudenken
28.06.2017 | Technische Universität Wien

nachricht Stresstest über den Wolken
21.06.2017 | Hochschule Osnabrück

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: 3-D scanning with water

3-D shape acquisition using water displacement as the shape sensor for the reconstruction of complex objects

A global team of computer scientists and engineers have developed an innovative technique that more completely reconstructs challenging 3D objects. An ancient...

Im Focus: Einblicke unter die Oberfläche des Mars

Die Region erstreckt sich über gut 1000 Kilometer entlang des Äquators des Mars. Sie heißt Medusae Fossae Formation und über ihren Ursprung ist bislang wenig bekannt. Der Geologe Prof. Dr. Angelo Pio Rossi von der Jacobs University hat gemeinsam mit Dr. Roberto Orosei vom Nationalen Italienischen Institut für Astrophysik in Bologna und weiteren Wissenschaftlern einen Teilbereich dieses Gebietes, genannt Lucus Planum, näher unter die Lupe genommen – mithilfe von Radarfernerkundung.

Wie bei einem Röntgenbild dringen die Strahlen einige Kilometer tief in die Oberfläche des Planeten ein und liefern Informationen über die Struktur, die...

Im Focus: Molekulares Lego

Sie können ihre Farbe wechseln, ihren Spin verändern oder von fest zu flüssig wechseln: Eine bestimmte Klasse von Polymeren besitzt faszinierende Eigenschaften. Wie sie das schaffen, haben Forscher der Uni Würzburg untersucht.

Bei dieser Arbeit handele es sich um ein „Hot Paper“, das interessante und wichtige Aspekte einer neuen Polymerklasse behandelt, die aufgrund ihrer Vielfalt an...

Im Focus: Das Universum in einem Kristall

Dresdener Forscher haben in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam einen unerwarteten experimentellen Zugang zu einem Problem der Allgemeinen Realitätstheorie gefunden. Im Fachmagazin Nature berichten sie, dass es ihnen in neuartigen Materialien und mit Hilfe von thermoelektrischen Messungen gelungen ist, die Schwerkraft-Quantenanomalie nachzuweisen. Erstmals konnten so Quantenanomalien in simulierten Schwerfeldern an einem realen Kristall untersucht werden.

In der Physik spielen Messgrößen wie Energie, Impuls oder elektrische Ladung, welche ihre Erscheinungsform zwar ändern können, aber niemals verloren gehen oder...

Im Focus: Manipulation des Elektronenspins ohne Informationsverlust

Physiker haben eine neue Technik entwickelt, um auf einem Chip den Elektronenspin mit elektrischen Spannungen zu steuern. Mit der neu entwickelten Methode kann der Zerfall des Spins unterdrückt, die enthaltene Information erhalten und über vergleichsweise grosse Distanzen übermittelt werden. Das zeigt ein Team des Departement Physik der Universität Basel und des Swiss Nanoscience Instituts in einer Veröffentlichung in Physical Review X.

Seit einigen Jahren wird weltweit untersucht, wie sich der Spin des Elektrons zur Speicherung und Übertragung von Information nutzen lässt. Der Spin jedes...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Gipfeltreffen der String-Mathematik: Internationale Konferenz StringMath 2017

24.07.2017 | Veranstaltungen

Von atmosphärischen Teilchen bis hin zu Polymeren aus nachwachsenden Rohstoffen

24.07.2017 | Veranstaltungen

Recherche-Reise zum European XFEL und DESY nach Hamburg

24.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Gipfeltreffen der String-Mathematik: Internationale Konferenz StringMath 2017

24.07.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Von atmosphärischen Teilchen bis hin zu Polymeren aus nachwachsenden Rohstoffen

24.07.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Lupinen beim Trinken zugeschaut – erstmals 3D-Aufnahmen vom Wassertransport zu Wurzeln

24.07.2017 | Biowissenschaften Chemie