Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Abspecken

01.02.2009
ist nach Weihnachten nach wie vor das Thema Nummer eins. Die Pfunde von Martinsgans, Weihnachtskarpfen und Plätzchen wollen wieder runter. Leichtbau, CO2-Emission und Crash-Verhalten - das sind die Schlagworte, die die Automobilindustrie für das Abspecken liefert und das Wettrennen um innovative Konstruktionen der konkurrierenden Werkstoffe Aluminium und Stahl weiter anheizen. Zünglein an der Waage, was die Rentabilität der Konstruktionen betrifft, sind oft die Fertigungskosten und die Reproduzierbarkeit in der Serie. Hier können die Entgrat-Systeme des Unternehmens RSA einen Beitrag liefern, um die Verarbeitung von Aluminium-Hohlprofilen kostengünstiger zu gestalten.

Nach dem Trennen von Hohlprofilen werden die entstehenden Grate häufig noch in manueller Arbeit oder mit einfachen Schleifböcken entfernt. Nicht selten benötigt ein Werker für eine Stirnseite ein bis vier Minuten - je nach Komplexität der Geometrie - um den Grat in jedem Winkel des Profils zu entfernen. Hohe Arbeitskosten, geringe Ausbringung und die Tatsache, dass die Qualität der Werkstücke sehr vom Bediener abhängig ist, führt zu der logischen Konsequenz, dass der Einsatz von hochlegierten Stählen mitunter kostengünstiger sein kann als profiliertes Aluminium.

Die Lüdenscheider entwickelten ein Entgrat-System, das unabhängig der Werkstückgeometrie sämtliche Hohlprofilformen in einem Zeitraum von circa drei Sekunden vollständig entgratet. Das Entgrat-System besteht aus einem Bürstenwerkzeug, das speziell für diesen Anwendungsfall konstruiert wurde. Durch die geführten Bürstensegmente wird verhindert, dass die Drahtspitzen die äußeren Flächen des Aluminium-Werkstückes beschädigen. So können sogar lackierte oder eloxierte Profile entgratet werden. Auch lässt sich durch diese Konstruktion des Bürstwerkzeuges die Entgratwirkung exakt auf die Gratstärke einstellen. Das Werkzeug wird über ein Planetengetriebe an der Stirnfläche des Werkstücks vorbeigeführt. Die Zuführung der Profile kann sowohl manuell als auch vollautomatisch erfolgen. Zusätzlich zu der Bereitstellung von Entgrat-Systemen zeichnet RSA auch verantwortlich für das Engineering, wenn beispielsweise ein Entgrat-Automat mit vorhandenen Fertigungseinrichtungen wie einer Lagensäge zu verketten ist.

| SCOPE
Weitere Informationen:
http://www.scope-online.de/xist4c/web/Abspecken_id_161__dId_407590_.htm

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Untersuchung klimatischer Einflüsse in der Klimazelle - Werkzeugmaschinen im Check-Up
01.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik

nachricht 3D-Druck von Metallen: Neue Legierung ermöglicht Druck von sicheren Stahl-Produkten
23.01.2018 | Universität Kassel

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

Von Bitcoins bis zur Genomchirurgie

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Die Zukunft wird gedruckt

19.02.2018 | Architektur Bauwesen

Fraunhofer HHI präsentiert neueste VR- und 5G-Technologien auf dem Mobile World Congress

19.02.2018 | Messenachrichten

Stabile Gashydrate lösen Hangrutschung aus

19.02.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics