Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Taschen-Atomuhr kommt auf den Markt

05.05.2011
Stromverbrauch und Größe nur ein Hunderstel seiner Vorgänger

Wer Wert auf ultrapräzise Uhrzeit legt und dafür 1.500 Dollar übrig hat, kann sich die kleinste Atomuhr der Welt zulegen.


Atomuhr und Münze: Präzision für die Hosentasche (Foto: Symmetricom)

Nachdem ähnliche Prototypen schon länger im Umlauf sind, bietet das Unternehmen Symmetricon http://www.symmetricom.com mit dem Produkt CSAC (Chip Scale Atomic Clock) nun die erste kommerzielle Variante des Teils. Entwickelt wurde es von den Forschungsschmieden des US-Verteidigungsministeriums DARPA http://www.darpa.mil .

Klein dank Speziallaser

Mit 16 Kubikzentimetern Volumen ist die 35-Gramm-Uhr rund hundertmal kleiner als kommerzielle Vorgänger, was auch den Stromverbrauch von 115 Milliwatt betrifft. Mit der Genauigkeit einer Millionstel Sekunde misst sie in einem Reiskorn-großen Behälter die Frequenz elektromagnetischer Wellen, die ein Cäsiumatom aussendet. Festgehalten wird dieses Atom durch einen Halbleiter-Speziallaser (VCSL), der die Miniaturisierung erst möglich gemacht hat.

Besonders in bestimmten Industriefeldern könnte die Mini-Atomuhr nützlich sein, urteilt Anton Niessner vom österreichischen Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen http://www.bev.gv.at im pressetext-Interview. "Der bisherige Quarzstandard für kleine Uhren ist für viele Einsatzgebiete der präzisen Zeitmessung zu ungenau. Man griff daher oft auf GPS-Steuerung oder Synchronisation über das Internet zurück. Handliche Atomuhren oder mobile Anwendungen könnten das Problem etwa bei besonders entlegenen Regionen oder Satelliten lösen", so der Forscher.

Krieg und Meeresboden

Entsprechend führt auch Symmetricon als Anwendungsbeispiele seines Produkts die Unterwasser-Sensoren in der Erdbebenforschung und Rohstoffförderung an, sowie auch militärische Einsatzgebiete. Die bloße Anzeige der Uhrzeit ist für eine Atom-Taschenuhr trotz der Präzision allerdings allzu banal. "Der Wert derartiger Geräte liegt in den technisch nutzbaren Ausgangssignalen. Jede Zeitspanne der laufenden Zeitskala, die kleiner ist als eine Sekunde, ist für die Alltagswahrnehmung ohnehin kaum wahrnehmbar", betont Niessner.

Johannes Pernsteiner | pressetext.redaktion
Weitere Informationen:
http://www.symmetricom.com
http://www.darpa.mil

Weitere Berichte zu: Atomuhr Einsatzgebiet Stromverbrauch Symmetricon Taschen-Atomuhr Uhrzeit

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Interdisziplinäre Forschung:

nachricht Wie formen autonome Fahrzeuge die Städte der Zukunft?
31.01.2017 | Daimler und Benz Stiftung

nachricht Der «Attraction Effect»: So lässt sich unser Gehirn beeinflussen
30.01.2017 | Universität Basel

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Interdisziplinäre Forschung >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie