Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Roadshow zum Thema Speicher-Infrastruktur

11.10.2001


Produktinformationen und Praxisbeispiele zu Speichersystemen und Software-Lösungen für Automated Information Storage

EMC veranstaltet vom 5. bis 9. November 2001 in fünf deutschen Städten eine Roadshow zum Thema Speicher-Infrastruktur. Das Seminar informiert IT-Entscheider und Systemadministratoren über die unlängst vorgestellten EMC Speichersysteme und die neuen Software-Produkte, die EMC am 30. Oktober 2001 ankündigen wird. Im Rahmen der dreistündigen Vernstaltungen wird der neueste Stand der Technik nicht nur in der Theorie vorgestellt. Anhand konkreter Beispiele deutscher Unternehmen wird gezeigt, wie die neuen Hard- und Software-Lösungen eingesetzt werden. Die Veran- staltungen finden am 5. November in München, am 6. November in Stuttgart, am 7. November in Frankfurt, am 8. November in Leverkusen und am 9. November in Hamburg statt.

Datendurchsatz um 100 Prozent erhöht

Der Beitrag zu Speichersystemen stellt die neue Symmetrix Modellserie 8230, 8530 und 8830 in den Mittelpunkt. Hier liegt der Datendurchsatz jetzt im Open Systems-Bereich um 50 Prozent über dem der Vorgänger-Modelle. Bei Mainframes beträgt die Steigerung sogar 100 Prozent.

"Automated Information Storage³ lautet das Stichwort in dem Vortrag zu den neuen Versionen der Information Management Software. Es handelt sich hierbei um Software-Lösungen, die Unternehmen dabei unterstützen, das Speicher-Management zu automatisieren. EMC Control Center und ESN Manager weisen zahlreiche neue Funktionen auf, die diesen Trend unterstützen. Abgerundet wird das Programm mit einem Beitrag aus der Praxis zu den High-End-Speicher-Infrastrukturen. Konkrete Kunden-Beispiele etwa zum SAP R/3-Backup oder zur Implementierung von SAN- oder NAS-Strukturen zeigen die Lösungen im Einsatz.

Weitere Informationen zu dem EMC Update Speicher- Infrastruktur sowie ein Online-Anmeldeformular sind unter www.emc-special.de abrufbar.

Weitere Informationen:

EMC
Deutschland GmbH
Ute Ebers
Am Kronberger Hang 2 a
65824 Schwalbach/Taunus
Telefon (0 61 96) 47 28 - 0
Telefax (0 61 96) 47 28 - 218
E-Mail: ebers_ute@emc.com

| EMC
Weitere Informationen:
http://www.emc2.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Fingerabdrücke der Quantenverschränkung
15.02.2018 | Universität Wien

nachricht Quantenbits per Licht übertragen
15.02.2018 | Universität Konstanz

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics