Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Organisation gegründet

23.02.2001


EMC trifft Vorkehrungen für den "Content Big Bang"

Bill Nelson ist Senior Vice President, Content and Information
Center Markets bei EMC

EMC hat eine Organisation zur Entwicklung innovativer Lösungen undServices für den wachsenden Markt von "Rich Media"-Inhaltengegründet. Dieser Markt umfasst

... mehr zu:
»Market »President »Provider »Vice

Video, Audio und andere nicht Text-basierende Informationen. In der neuenOrganisation "Content and Information Center Mar kets" werdendie Funktionen der bereits bestehenden EMC- Organisationen InternetSolutions, Media Solutions sowie das Service Provider Industry Programzusammengefasst. Diese Initiativen realisieren Speicherlösungen und zugehörigeServices für die Marktsegmente Infrastruktur- und Service-Anbieter.Leiter dieser Organisation ist Bill Nelson, Senior Vice President, Contentand Information Center Markets bei EMC.

Die Bestandteile der neuen Organisation

EMC Internet Solutions  Das Programm realisiert seit 1997kundenspezifische Mana- gement- und Hosting-Services fürInternet-Applikationen.  Außerdem unterstützt die Initiative dieEntwicklung von Internet-bezogenen Best Practices bei EMC und dieEntwicklung neuer Technologien, die Kunden sowie Service- Providern zugänglichgemacht werden.

EMC Media Solutions

Seit mehr als fünf Jahren entwickelt diese Initiative "Rich Media"-Lösungen für Anforderungen im Content-Bereich. Das Programmist auf die Broadcast-Industrie, Kabelnetzbetreiber,Telekommunikationsgesellschaften, Internet Service  Provider undAnbieter von "Direct-to-Home"-Services ausgerichtet.

EMC Service Provider Industry Program

Das Programm bietet umfassende Tools für Speicherung, Management undSchutz von Informationen für die weltgrößtenTelekommunikationsgesellschaften und Service Provider.

 Bill Nelson zeichnet als Senior Vice President, Content andInformation Center Markets für die neu gegründete Organisationverantwortlich. Er berichtet direkt an Joe Tucci, President und CEO vonEMC.

Bevor Nelson zu EMC wechselte, war er 16 Jahre in verschiedenen führendenPositionen in Vertrieb, Marketing, Produktentwicklung und im Managementbei Lucent tätig; zuletzt zeichnete er als President für das Geschäftin Nordamerika verantwortlich. Vor seiner Karriere bei Lucent war NelsonVice President of Marketing bei der AT&T Computer Systems. WeitereKarrierestationen waren die frühere Burroughs Corporation (heute Unisys)und Data General. Nelson absolvierte ein Studium an der University ofMassachusetts mit Abschlüssen in Elektrotechnik und Computerwissenschaft.

Menge der jährlich erzeugten Informationen wird sich verdoppeln

Nach einer Studie der University of California in Berkeley wird sich dieMenge der erzeugten Informationen jährlich verdoppeln. In den kommendenbeiden Jahren (2001-02) werden mehr  Informationen neu erzeugt, alsin der gesamten Geschichte der Menschheit bisher. Die meisten dieserInformationen werden in digitaler Form vorliegen. In vielen Haushaltenwird es mehrere Terabyte Informationen geben. Diese reichen vonmedizinischen Unterlagen der Familienmitglieder über Fotos und Videos bishin zu Bankunterlagen. In Verbindung mit der raschen Zunahme vonWirtschafts- und Geschäftsinformationen unterstreicht der Content-Boom die Notwendigkeit und Bedeutung einer skalierbaren, stabilenund zuverlässigen Informationsinfrastruktur. Diese soll das Management,den Schutz und die gemeinsame Nutzung der Inhalte ermöglichen.

 Weitere Informationen:

EMC Computer-Systems
Deutschland GmbH
Ute Ebers


Am Kronberger Hang 2 a
65824 Schwalbach/Taunus
Telefon (0 61 96) 47 28 - 0
Telefax (0 61 96) 47 28 - 218
ebers_ute@emc.com
www.emc2.de

 EMC | idw

Weitere Berichte zu: Market President Provider Vice

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Roboter-Navigation über die Cloud
11.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

nachricht Neuer Kaba Zylinder mit Service-Funktion: Zeitlich begrenzter Zutritt für Servicepersonal
07.12.2017 | dormakaba Deutschland GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Im Focus: Stabile Quantenbits

Physiker aus Konstanz, Princeton und Maryland schaffen ein stabiles Quantengatter als Grundelement für den Quantencomputer

Meilenstein auf dem Weg zum Quantencomputer: Wissenschaftler der Universität Konstanz, der Princeton University sowie der University of Maryland entwickeln ein...

Im Focus: Realer Versuch statt virtuellem Experiment: Erfolgreiche Prüfung von Nanodrähten

Mit neuartigen Experimenten enträtseln Forscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht und der Technischen Universität Hamburg, warum winzige Metallstrukturen extrem fest sind

Ultraleichte und zugleich extrem feste Werkstoffe – poröse Nanomaterialien aus Metall versprechen hochinteressante Anwendungen unter anderem für künftige...

Im Focus: Geburtshelfer und Wegweiser für Photonen

Gezielt Photonen erzeugen und ihren Weg kontrollieren: Das sollte mit einem neuen Design gelingen, das Würzburger Physiker für optische Antennen erarbeitet haben.

Atome und Moleküle können dazu gebracht werden, Lichtteilchen (Photonen) auszusenden. Dieser Vorgang verläuft aber ohne äußeren Eingriff ineffizient und...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Gefäßregeneration: Wie sich Wunden schließen

12.12.2017 | Medizin Gesundheit

Mit Drohnen Wildschweinschäden schätzen

12.12.2017 | Ökologie Umwelt- Naturschutz

Tumoren ordentlich einheizen

12.12.2017 | Biowissenschaften Chemie