Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DuPont Microcircuit Materials stellt neue, hocheffiziente Solamet® Photovoltaik-Leitpasten vor

24.06.2010
Die Leitpasten der Solamet® PV16x Familie können den Wirkungsgrad von Solarzellen um bis zu 0,4 % erhöhen

Die Solamet® PV16x Technologie von DuPont Microcircuit Materials (MCM) umfasst die neueste Generation von Leitpasten für die Frontseitenmetallisierung kristalliner Silizium-Solarzellen. Im Vergleich mit den Vorgängerversionen ermöglichen diese Typen um bis zu 0,4 % höhere Zellwirkungsgrade. Sie eignen sich für eine Vielzahl von Standard-Leiterbreiten und Siebdruckverfahren und erfüllen damit die vielfältigen Anforderungen des Photovoltaik-Marktes.

Dazu Walt Cheng, Global Business Director bei DuPont Microcircuit Materials: „Solamet® Leitpasten gelten als marktführend in der Photovoltaik-Industrie. Sie haben die Messlatte für Effizienz stetig höher gelegt und damit Herstellern ermöglicht, Kosten zu senken und die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Produkte weiter zu verbessern. Unser Forschungs- und Entwicklungsteam hat in den letzten 20 Jahren kontinuierlich daran gearbeitet, den Zellwirkungsgrad zu verbessern – ein wichtiger Faktor für unsere Kunden, denn er trägt entscheidend dazu bei, die angestrebte Netzparität zu erreichen.“

Die Leitpasten der Solamet® PV16x Familie können den Wirkungsgrad von Solarzellen um bis zu 0,4% erhöhen, denn sie besitzen einen geringen Kontaktwiderstand. Sie sind in verschiedenen, auf spezielle Siebdruckanforderungen abgestimmten Ausführungen erhältlich. So sind Varianten für den Feinstleiterdruck (weniger als 80 µm) bei erhöhtem Aspektverhältnis sowie gleichzeitig verbesserter Leitfähigkeit verfügbar. Sie eignen sich gleichermaßen zur Kontaktierung von hochohmigen (bis zu 85 Ohm/Quadrat) sowie niederohmigen Emittern. Die vorteilhafte Eigenschaftskombination der neuen Solamet® PV16x Leitpasten wurde in ausführlichen Kundentests bestätigt.

DuPont stellte die neuen Leitpasten als Teil seines umfassenden und wachsenden Portfolios an Photovoltaik-Lösungen erstmals Anfang Mai 2010 auf der ‚2010 SNEC 4th International Photovoltaic (PV) Power Generation Conference & Exhibition‘ im chinesischen Schanghai vor. Derzeit erfolgt die Kommerzialisierung in Nord- und Südamerika, Europa und Japan. Zudem präsentiert das Unternehmen zukünftige Technologien zur Solarzellenmetallisierung – darunter auch die Solamet® PV16x Familie – auf der vom 20. bis 25. Juni 2010 in Honolulu, Hawaii/USA, stattfindenden ‚IEEE 35th Photovoltaic Specialists Conference (PVSC)‘ sowie auf der ‚InterSolar‘ in San Francisco/USA vom 13. bis 15. Juli 2010.

Erst kürzlich wurde DuPont Microcircuit Materials in Großbritannien für die kontinuierliche Weiterentwicklung seiner Solamet® Leitpasten, die entscheidend dazu beitragen, den Zellwirkungsgrad sowie die Effizienz von Solaranlagen zu steigern, mit dem renommierten Queen’s Award of Enterprise in der Kategorie ‚Innovationen‘ ausgezeichnet.

DuPont Microcircuit Materials besitzt mehr als 40 Jahre Erfahrung bei Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Support spezieller Dickfilm-Leitpasten für eine Vielzahl von Elektronik-Anwendungen in den Bereichen Photovoltaik, Displays, Automobil, Biomedizin, allgemeine Industrie, Militär und Telekommunikation. Weitere Informationen zu DuPont Microcircuit Materials und Solamet® Leitpasten sind im Internet unter http://mcm.dupont.com abrufbar.

Solamet® Leitpasten sind Teil des umfassenden und stetig wachsenden Portfolios von DuPont Photovoltaic Solutions (DPVS), das Know-how und Technologien aus verschiedenen Geschäftseinheiten des Unternehmens auf globaler Ebene vereint, um das starke Wachstum der Photovoltaikindustrie zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://photovoltaics.dupont.com.

DuPont (www.dupont.com) ist ein Wissenschaftsunternehmen. 1802 gegründet, entwickelt DuPont auf Basis von Wissenschaft nachhaltige Lösungen, die das Leben der Menschen besser, sicherer und gesünder machen. Mit Geschäftsaktivitäten in über 90 Ländern bietet das Unternehmen ein breites Spektrum innovativer Produkte und Dienstleistungen für Branchen wie Landwirtschaft, Nahrungsmittel, Bauen und Wohnen, Kommunikation und Transport.

Das DuPont Oval, DuPont™, The miracles of science™ und Solamet® sind markenrechtlich geschützt für E.I. du Pont de Nemours and Company oder eine ihrer Konzerngesellschaften.

Ursula Herrmann | Konsens Public Relations
Weitere Informationen:
http://www.dupont.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Fraunhofer ISE unterstützt Marktentwicklung solarthermischer Kraftwerke in der MENA Region
21.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

nachricht Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik
17.02.2018 | Max-Planck-Institut für Polymerforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovation im Leichtbaubereich: Belastbares Sandwich aus Aramid und Carbon

Die Entwicklung von Leichtbaustrukturen ist eines der zentralen Zukunftsthemen unserer Gesellschaft. Besonders in der Luftfahrtindustrie und in anderen Transportbereichen sind Leichtbaustrukturen gefragt. Sie ermöglichen Energieeinsparungen und reduzieren den Ressourcenverbrauch bei Treibstoffen und Material. Zum Einsatz kommen dabei Verbundmaterialien in der so genannten Sandwich-Bauweise. Diese bestehen aus zwei dünnen, steifen und hochfesten Deckschichten mit einer dazwischen liegenden dicken, vergleichsweise leichten und weichen Mittelschicht, dem Sandwich-Kern.

Aramidpapier ist ein etabliertes Material für solche Sandwichkerne. Sein mechanisches Strukturversagen ist jedoch noch unzureichend erforscht: Bislang fehlten...

Im Focus: Die Brücke, die sich dehnen kann

Brücken verformen sich, daher baut man normalerweise Dehnfugen ein. An der TU Wien wurde eine Technik entwickelt, die ohne Fugen auskommt und dadurch viel Geld und Aufwand spart.

Wer im Auto mit flottem Tempo über eine Brücke fährt, spürt es sofort: Meist rumpelt man am Anfang und am Ende der Brücke über eine Dehnfuge, die dort...

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2018

21.02.2018 | Veranstaltungen

Tag der Seltenen Erkrankungen – Deutsche Leberstiftung informiert über seltene Lebererkrankungen

21.02.2018 | Veranstaltungen

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt

20.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Periimplantitis: BMBF fördert zahnärztliches Verbund-Projekt mit 1,1 Millionen Euro

21.02.2018 | Förderungen Preise

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2018

21.02.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Tag der Seltenen Erkrankungen – Deutsche Leberstiftung informiert über seltene Lebererkrankungen

21.02.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics