Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Synthetische Biokraftstoffe als Alternative zum Erdöl

03.11.2004


Der Naturschutzbund NABU hat die Ende Oktober vom Bundeskabinett beschlossene "Strategie der Bundesregierung zu Alternativen Kraftstoffen und Antriebstechnologien" begrüßt. "Es ist notwendig, sich auch im Verkehrsbereich von der nahezu vollständigen Abhängigkeit von Erdölimporten mit all ihren negativen Folgen für die Umwelt zu lösen", sagte NABU-Präsident Olaf Tschimpke auf dem Fachkongress "Synthetische Biokraftstoffe" in Wolfsburg. Synthetische Biokraftstoffe oder so genannte Biomass-to-Liquid-Kraftstoffe (BtL) könnten laut NABU außerdem einen wichtigen Beitrag zur Entschärfung des Klimaproblems leisten. Zur endgültigen Beurteilung stünden allerdings noch Energie- und Klimabilanzen von Anbau- und Produktionsketten aus.

"Die Verkehrsprobleme unserer Zeit sind nicht allein mit alternativen Kraftstoffen zu lösen, wie bei der Diskussion über Biokraftstoffe manchmal der Eindruck erweckt wird", so Tschimpke. Bei der allgemeinen Begeisterung über BtL-Kraftstoffe dürfe die Notwendigkeit einer grundsätzlichen Verkehrswende nicht vergessen werden. Auch ein 8-Liter-BtL-Fahrzeug sei weit davon entfernt nachhaltig zu sein. Die Probleme mit Lärm, Flächenverbrauch und Verkehrsopfer würden auch durch Biokraftstoffe nicht gelöst, betonte der NABU-Präsident: "Wir brauchen eine Doppelstrategie, die einerseits eine deutliche Effizienzsteigerung sowie klimafreundliche Biokraftstoffe und andererseits eine weitere Förderung von Bus, Bahn und Fahrrad verfolgt."

Die Bestrebungen von Politik und Automobilindustrie, Biomasse primär für den Kraftstoffbereich vorzusehen, sehe der NABU jedoch kritisch, solange ein hoher Anteil des Wärmebedarfs weiter durch Heizöl gedeckt werde. Hier müsse das gesamte Spektrum berücksichtigt werden, denn im stationären Strom- und Wärmesektor könne pro Energieeinheit mit Biomasse mehr CO2 eingespart werden als im Verkehrsbereich. Zudem müsse die Biomasse nach Ansicht des NABU nach den Grundsätzen einer nachhaltigen Landwirtschaft angebaut werden. "Der Anbau von Biomassekulturen muss naturverträglich und unter den im Bundesnaturschutzgesetz beschrieben Bedingungen der guten fachlichen Praxis erfolgen", sagte Tschimpke. Eine einseitige Ausrichtung auf Raps-Monokulturen zur Biodieselproduktion lehnt der NABU weiterhin ab, da dies mit den Grundsätzen einer naturverträglichen Landwirtschaft nicht vereinbar ist.

Dietmar Oeliger | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.NABU.de

Weitere Berichte zu: Biokraftstoff Biomasse Synthetisch

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Mit Strom vorankommen
21.02.2017 | FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH

nachricht Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE
20.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

21.02.2017 | Physik Astronomie

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie