Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

POICON präsentiert erstes gemeinsam mit dem ADAC entwickeltes Navigationssystem

19.03.2007
"Mobiler Navigator 3300": Die nächste Generation mobiler Navigationssysteme bietet erstmals laufend aktualisierbare und individuell konfigurierbare Sonderziele mit höchster Informationstiefe bei einfachster Handhabung - ADAC Sicherheitsphilosophie integriert

Ergebnis einer Zusammenarbeit der drei Kompetenzträger ADAC, MyGuide und POICON ist das erste mobile Navigationssystem, das die drei aktuellen Anforderungen des Marktes integriert: Einfache Benutzerführung, aktuelle Sonderziele mit höchster Informationstiefe und die Möglichkeit des Nutzers, erstmalig eine individuelle Konfiguration der Sonderzeile nach persönlichen Interessen vorzunehmen. Mit dem integrierten POI-FINDER von POICON in der ADAC-Edition kann der Nutzer alle Daten jederzeit online aktualisieren. Durch die gemeinsame Entwicklungsarbeit mit dem ADAC beinhaltet der "Mobile Navigator 3300" zudem die Sicherheits- und Service-Philosophie des größten Deutschen Automobil Clubs.

So enthält das Gerät ein durchdachtes Konzept von Zusatzfunktionen, die dem Autofahrer wirklich helfen und nicht ablenken. Dazu gehören neben mittlerweile marktüblichen Standards wie TMC, eine Handy-Freisprecheinrichtung und die Warnung vor Gefahrenstellen wie gefährlichen Kurven, unbeschrankten Bahnübergängen oder Wildwechsel. Diese werden durch entsprechende Symbole auf dem Display sichtbar und warnen den Fahrer rechtzeitig.

Darüber hinaus enthält der "Mobiler Navigator 3300" die neuesten ADAC Reise- und Freizeit Inhalte mit über 5.300 Sehenswürdigkeiten in ganz Europa und über 50 Tourvorschlägen, die mit Bild-, Text- und Sprachinformationen hinterlegt sind. Ebenfalls dabei sind viele nützliche Sonderziele für den Alltagsgebrauch wie beispielsweise Tankstellen inklusive der ADAC-Vorteilspartner Agip und Shell, Geldautomaten, Werkstätten, Briefkästen, Paketshops oder Apotheken. Die Hardware entspricht mit schneller Prozessortechnologie und seinem Design dem aktuellen State of the Art mobiler Navigationsgeräte.

Das innovative Navigationsgerät wird erstmals auf der CeBIT auf dem Gemeinschaftsstand von POICON und MyGuide in Halle 11, Stand B09 vorgestellt. Im Handel wird der "Mobiler Navigator 3300" voraussichtlich ab Ende Mai erhältlich sein. Weitere Informationen unter www.poicon.com und wer sich jetzt online registriert, nimmt automatisch an der Verlosung eines Fahrsicherheitstrainings des ADAC inklusive Übernachtung teil.

MMK Markt- & Medien-Kommunikation GmbH
Deandra Glawon
An der Alster 47
20099 Hamburg
Tel. 040 / 318 04 - 147
Fax 040 / 318 04 - 199
deandra_glawon@mmk-pr.de
POICON GmbH & Co. KG
Florian Singer
Semperstraße 63
22303 Hamburg
Mobil 0171 / 501 68 71
Fax 040 / 27 88 08 85
tfs@poicon.com

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.poicon.com
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: 3300" ADAC Navigationssystem Navigator Sonderziel

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik