Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Durchbruch der "Dritten" mit Stammzellenhilfe

09.08.2002


Britischer Forscher züchtet unreife Mäusezähne

... mehr zu:
»Stammzelle »Stammzellenhilfe

Britische Wissenschafter haben mittels moderner Gentechnik unreife Mäusezähne aus Stammzellen gezüchtet. Paul Sharpe, Chef der kraniofazialen Abteilung am King ´s College in London, plant die Zahnknospen in Tierkiefer zu implantieren. Sharpe ist optimistisch, dass sich ein derartiger Zahn selbstständig seine eigene Nerven- und Blutversorgung anlegen und in das Zahnfleisch zementieren wird, berichtet das Fachblatt New Scientist . Um den Durchbruch entsprechend zu verwerten, hat der Forscher die Firma Odontis gegründet.

Welche Stammzellen Sharpe verwendete, ist unbekannt. Es heißt lediglich, er habe die richtigen Signal-Moleküle gefunden, damit sich Stammzellen erwachsener Mäuse in Vorläuferzellen des Zahns verwandeln. Sharpe rechnet, dass in spätestens zehn Jahren Zahnärzte ihre Patienten auf diesem Weg mit neuen Zähnen versorgen werden. Es werden einzig Zellen entnommen, genmanipuliert und wieder an jene Stelle zurückgegeben, an der der Zahn benötigt wird.


Vor zwei Jahren haben amerikanische Forscher nachgewiesen, dass die Pulpahöhle in jedem Zahninneren Stammzellen enthält. Diese sind imstande, sich zu Dentin-(Zahnbein)-produzierenden Zellen (Odontoblasten) zu entwickeln. Dennoch ist die Entwicklung neuer Zähne auf diesem Weg nicht einfach: Es müssen verschiedene Gewebetypen wie hartes Dentin und eine dünne Außenschicht von hartem Zahnschmelz erzeugt werden.

Sandra Standhartinger | pte.online
Weitere Informationen:
http://www.kcl.ac.uk
http://www.newscientist.com

Weitere Berichte zu: Stammzelle Stammzellenhilfe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Biowissenschaften Chemie:

nachricht Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks
17.02.2017 | Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin, Münster

nachricht Der Entropie auf der Spur
17.02.2017 | Empa - Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Biowissenschaften Chemie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung