Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Baukasten für das Elektroauto der Zukunft: Projekt "StreetScooter"

27.11.2009
FH und RWTH Aachen planen in Zusammenarbeit mit regionalen Industriepartnern ein komfortables Elektroauto zu einem erschwinglichen Preis - Grundlage für Serienproduktion wird gelegt

Im Jahr 2015 werden 40 Prozent der Weltbevölkerung in Großstädten leben. Entsprechend entwickeln sich die Anforderungen an den Individualverkehr: Der Bedarf an günstigen (Zweit-)Autos für kurze Distanzen wird in Zukunft weiter steigen. Modelle wie der Smart fortwo oder der Tata Nano weisen auf eine klare Marktentwicklung hin.

Elektroautos sind die Öko-Alternative zum Sprit verbrauchenden Kleinwagen. Noch haben sie den Ruf, zu teuer in der Anschaffung und - aufgrund der großen Batterie - zu unkomfortabel zu sein. Das soll sich ändern: Die RWTH und FH Aachen entwickeln gemeinsam mit Unternehmen aus dem regionalen Mittelstand ein Elektroauto für den Stadtverkehr, das im Segment Minis/Kleinwagen in der Zukunft für Wirbel sorgen könnte. Projektleiter sind Prof. Dr. Achim Kampker (WZL der RWTH) und Prof. Dr. Johannes Gartzen (Fachbereich Maschinenbau und Mechatronik der FH).

Das Design des StreetScooters ist puristisch und sportlich. Da das Package des Autos um die Batterie herum angeordnet wird, sind verschiedenste Autotypen vom Cabrio bis zum Pickup denkbar. Bei einer Leistung von 30 Kilowatt wird der StreetScooter eine Spitzengeschwindigkeit von 120 km/h erreichen. Mit einer Reichweite von 60 bis 130 Kilometern ist der StreetScooter für den Stadtverkehr ideal. Der Verkaufspreis soll sich einer ersten Schätzung zufolge auf 5000 Euro exklusive Batterie und Mehrwertsteuer belaufen.

Eigens für den StreetScooter wird auf dem Campus der RWTH ein Demonstrationslabor, der sogenannte "Elektrofahrzeugbaukasten", errichtet. Dort sollen die ersten Elektroautos in Arbeitsschritten, die auch für die Großserienproduktion tauglich sind, gefertigt werden. Die wirtschaftliche Infrastruktur der Region Aachen im Bereich Elektromobilität wird dadurch entscheidend gestärkt. Während Elektroautos bisher nur als Nebenprodukt großer Automobilbauer oder als teure Einzelproduktionen auf den Markt gelangten, strebt die Projektgruppe StreetScooter eine zeitnahe Umsetzung an: Schon Ende 2011 sollen die ersten Prototypen vom Band rollen.

Dr. Roger Uhle | idw
Weitere Informationen:
http://www.fh-aachen.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Automotive:

nachricht Leuchtende Mikropartikel unter Extrembedingungen
28.02.2017 | Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

nachricht IHP-Forschungsteam verbessert Zuverlässigkeit beim automatisierten Fahren
22.02.2017 | IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Automotive >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Auf den Spuren der Entstehung von Kondensationstropfen

28.02.2017 | Physik Astronomie