Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Quadratisch, ökologisch, gut - Großzügiges Baufritz Stadthaus mit Zeltdach

15.12.2017

Bräuchte dieses Einfamilienhaus im Unterallgäu ein Motto, wäre es vermutlich so etwas wie „Natur-Symmetrie“. Angefangen vom Grundriss über das Zeltdach bis hin zur Fassade sind sämtliche  Gestaltungselemente  gleichmäßig  und  ausgewogen  aufgeteilt.  Beim  Zeltdach dieses umweltfreundlichen Ökohauses treffen sich die vier Dachflächen in einem Punkt und laufen auf eine Spitze zu. Die Räume im Obergeschoss haben dadurch besonders hohe Decken. Zusätzlich bietet das Dach genug Platz  für  eine  Solaranlage  zur  Warmwasser-Erzeugung.  Die  Architektur  des  Baukörpers verbindet  somit  zwei  wesentliche  Aspekte  einer  intelligenten  Holzhaus-Planung : eine  offene Wohlfühlatmosphäre mit effektiver Raumnutzung und eine ökologische Bauweise. Dadurch konnte  das  Raumangebot  auf  drei  Ebenen  optimal  verteilt  werden.  An  die  knapp  180 Quadratmeter Wohnfläche schließt sich eine Doppelgarage an.

Ganzheitliche Naturbauweise – Innen wie außen


Baufritz Stadthaus "Bongart" mit Zeltdach

Symmetrische  Grundzüge  finden  sich  auch  in  der  Außenfassade  wieder.  Die  silbergraue Holzverschalung  „Rondo“  zieht  sich  dabei  als  breite  Mittellinie  längs  über  die  Vorderseite. Ergänzt  wird  sie  durch  weißen  Mineralputz. 

Das  Farbkonzept  der  Fassade  setzt  sich  im Zeltdach durch anthrazitfarbene Ziegel fort. Das Obergeschoss mit Zeltdach sowie das Erdgeschoss dieser Stadtvilla bestechen durch eine offene Bauweise. Im EG nimmt der große Küchen- und Essbereich, der  in  das  Wohnzimmer  übergeht,  fast  die  gesamte  Grundfläche  ein.  Ein  dazwischen eingebauter Plewa-Kaminofen dient als wärmespendender Raumtrenner und gleichzeitig als CO2-freundliche  Unterstützung  der eingebauten Gasheizung.  Das  Brauchwasser  des ökologischen Stadthauses wird  mittels umweltfreundlicher Solarthermie erwärmt. 

In  der  Inneneinrichtung  wiederholen  sich  Naturelemente:  Helles  Holzparkett  trifft  auf Steinboden. Vom Wohnzimmer dieses Bio-Ökohauses aus gelangt man auf eine große, überdachte Holz-Terrasse. Eine  breite  Holztreppe  führt  über  den  Flur  ins  Obergeschoss.  Dort  zweigen  drei Schlafzimmer sowie ein Bad ab. Ein weiteres Gästezimmer mit Bad befindet sich im Keller, hier sind auch ein Technikraum und eine Abstellkammer untergebracht. 

Innovationen und Patente für gesundes Wohnen

Neben der Solaranlage auf dem Zeltdach verstecken sich in dieser Stadtvilla noch weitere  ökologische  und  nachhaltige  Details.  So  wurden für  die Wände schadstoffgeprüfte, heimische Hölzer verwendet. Für einen biologischen Wärmeschutz sorgt eine außergewöhnliche Bio-Dämmung aus Hobelspänen. Diese wurde von Baufritz unter dem Namen HOIZ bereits vor über 20 Jahren entwickelt und als weltweit erster nachhaltiger cradle-to-cradle Dämmstoff zertifiziert. Hinzu kommt eine spezielle, patentierte Elektrosmog-Schutzhülle,  welche den Bewohnern dieses modernen Öko-Holzhauses  den  größtmöglichen  Schutz  vor  elektromagnetischen Strahlen bietet.

Gesunder Wohnkomfort und verantwortungsvolles Bauen im Einklang mit dem Klimaschutz vereint unter einem Dach!

Weitere Informationen über wohngesundes Bauen unter www.baufritz.de


Bau-Fritz GmbH & Co. KG,
seit 1896
Alpenweg 25
D-87746 Erkheim

Tel. +49 (0) 8336 - 900-119
Fax +49 (0) 8336 - 900-111

Leonie Demler | Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896

Anhang:
Datenblatt Bongart

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Architektur Bauwesen:

nachricht Bäume mit Grasflächen mildern Sommerhitze
23.04.2018 | Technische Universität München

nachricht Ökologischer Anbau: Tradition und Moderne perfekt vereint
28.03.2018 | Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Metalle verbinden ohne Schweißen

Kieler Prototyp für neue Verbindungstechnik wird auf Hannover Messe präsentiert

Schweißen ist noch immer die Standardtechnik, um Metalle miteinander zu verbinden. Doch das aufwändige Verfahren unter hohen Temperaturen ist nicht überall...

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Metalle verbinden ohne Schweißen

23.04.2018 | HANNOVER MESSE

Revolutionär: Ein Algensaft deckt täglichen Vitamin-B12-Bedarf

23.04.2018 | Medizin Gesundheit

Wie zerfallen kleinste Bleiteilchen?

23.04.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics