Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erwartungen übertroffen: 100.000 Besucher im Crystal

30.09.2013
Ein Jahr nach Eröffnung für das breite Publikum hat „The Crystal", das Siemens-Nachhaltigkeitszentrum für Städte in London, mit deutlich mehr als 100.000 Besuchern die Erwartungen übertroffen.

Das einem Kristall nachempfundene Gebäude an den Royal Victoria Docks erhielt die höchsten Auszeichnungen für nachhaltiges Bauen, LEED Platinum und BREEAM Outstanding, und ist damit das erstes Gebäude der Welt, das die Topbewertungen beider Zertifizierungsstandards erreicht.



Die passive Architektur und die Technologien zur Ressourcenschonung tragen dazu bei, dass der Crystal mit der Hälfte der Energie ähnlicher Bürogebäude auskommt und etwa zwei Drittel weniger Kohlendioxid emittiert.

The Crystal hat sich für Konferenzen, als urbane Dialogplattform sowie Technologie- und Innovationszentrum bewährt. Dort ist nicht nur die weltweit größte Ausstellung zum Thema Zukunft von Städten und Stadtentwicklung untergebracht, bereits im ersten Jahr seines Bestehens fanden eine Reihe hochkarätiger Konferenzen statt, darunter die G8-Innovationskonferenz mit dem britischen Premierminister David Cameron und die Low Carbon Awards des Bürgermeisters von London, Boris Johnson.

Highlight war die Feier zu den ersten C40 and Siemens City Climate Leadership Awards, die herausragende Leistungen von Städten im Kampf gegen den Klimawandel honorieren. Bürgermeister aus fünf Kontinenten und Gäste aus 37 Ländern kamen in den Crystal.

Dessen Fassaden ähneln einem schwarzen Kristall und sind so angeordnet, dass möglichst viel Tageslicht ins Gebäude fällt und gleichzeitig Teile beschattet werden, wo direkter Sonneneinfall nicht erwünscht ist. Viele Baustoffe und -teile sind aus möglichst wenig Material und recycelbar. Photovoltaikanlagen erzeugen einen Teil des Stroms.

Praktisch die gesamte Heizung und Kühlung übernehmen regenerative Energiequellen vor Ort, etwa Sonnenkollektoren und eine Erdwärmepumpe. Sensoren in allen Räumen erkennen, wie viele Personen sich dort gerade aufhalten, und passen Heizung und Lüftung automatisch an.

Im gesamten Gebäude geht kein Tropfen Wasser verloren: Regenwasser wird aufgefangen und recycelt. Auch das Brauchwasser wird gesammelt, gereinigt und wiederverwendet - in den Toilettenspülungen oder zur Bewässerung von Pflanzen. (IN 2013.09.6)

Dr. Norbert Aschenbrenner | Siemens InnovationNews
Weitere Informationen:
http://www.siemens.de/innovation

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Architektur Bauwesen:

nachricht Maximale Sonnenenergie aus der Hausfassade
23.11.2017 | Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

nachricht Roboterzelle bereichert Forschung zur Holzbearbeitung
17.11.2017 | Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Reibungswärme treibt hydrothermale Aktivität auf Enceladus an

Computersimulation zeigt, wie der Eismond Wasser in einem porösen Gesteinskern aufheizt

Wärme aus der Reibung von Gestein, ausgelöst durch starke Gezeitenkräfte, könnte der „Motor“ für die hydrothermale Aktivität auf dem Saturnmond Enceladus sein....

Im Focus: Frictional Heat Powers Hydrothermal Activity on Enceladus

Computer simulation shows how the icy moon heats water in a porous rock core

Heat from the friction of rocks caused by tidal forces could be the “engine” for the hydrothermal activity on Saturn's moon Enceladus. This presupposes that...

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Im Focus: Nanoparticles help with malaria diagnosis – new rapid test in development

The WHO reports an estimated 429,000 malaria deaths each year. The disease mostly affects tropical and subtropical regions and in particular the African continent. The Fraunhofer Institute for Silicate Research ISC teamed up with the Fraunhofer Institute for Molecular Biology and Applied Ecology IME and the Institute of Tropical Medicine at the University of Tübingen for a new test method to detect malaria parasites in blood. The idea of the research project “NanoFRET” is to develop a highly sensitive and reliable rapid diagnostic test so that patient treatment can begin as early as possible.

Malaria is caused by parasites transmitted by mosquito bite. The most dangerous form of malaria is malaria tropica. Left untreated, it is fatal in most cases....

Im Focus: Transparente Beschichtung für Alltagsanwendungen

Sport- und Outdoorbekleidung, die Wasser und Schmutz abweist, oder Windschutzscheiben, an denen kein Wasser kondensiert – viele alltägliche Produkte können von stark wasserabweisenden Beschichtungen profitieren. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben Forscher um Dr. Bastian E. Rapp einen Werkstoff für solche Beschichtungen entwickelt, der sowohl transparent als auch abriebfest ist: „Fluoropor“, einen fluorierten Polymerschaum mit durchgehender Nano-/Mikrostruktur. Sie stellen ihn in Nature Scientific Reports vor. (DOI: 10.1038/s41598-017-15287-8)

In der Natur ist das Phänomen vor allem bei Lotuspflanzen bekannt: Wassertropfen perlen von der Blattoberfläche einfach ab. Diesen Lotuseffekt ahmen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte

23.11.2017 | Veranstaltungen

IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen

22.11.2017 | Veranstaltungen

Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI

22.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte

23.11.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Seminar „Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau“ im Haus der Technik Berlin am 16. - 17. Januar 2018

23.11.2017 | Seminare Workshops

Biohausbau-Unternehmen Baufritz erhält von „ Capital“ die Auszeichnung „Beste Ausbilder Deutschlands“

23.11.2017 | Unternehmensmeldung