Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wald - immer besser - Waldstrategie 2020 veröffentlicht

28.09.2011
Nach einem längeren Abstimmungsprozess hat die Bundesregierung nun die "Waldstrategie 2020" veröffentlicht und damit die Ziele der nächsten Dekade für den Wald in Deutschland abgesteckt. Der Strategie liegen die drei Hauptsäulen der Nachhaltigkeit zugrunde: Wirtschaftliche Nutzung, soziale Entwicklung und ökologische Stabilität.

Die Zielsetzung für den deutschen Wald ist dabei ambitioniert. Er soll nicht nur Holz, sondern auch alle anderen Leistungen nachhaltig bereitstellen.

Klimaschutz und Trinkwassergewinnung, Artenvielfalt und Hochwasserschutz, als Arbeitsplatz und als Rohstofflieferant: Die unterschiedlichsten Ansprüche werden an den Wald gestellt und die sind nicht immer konfliktfrei.

Daher müssen möglichst sinnvolle Lösungen gefunden werden, um die vielfältigen Aufgaben optimal zu erfüllen. Und das bei zusätzlichen Risiken durch den Klimawandel, gerade auch für die Fichte als unserem wichtigsten Nutzholzbaum.

Dabei ist der Wald gleichzeitig einer der wichtigsten Helfer im Klimaschutz: Er entlastet die Atmosphäre um 20 Millionen Tonnen Kohlendioxid pro Jahr.

Der Bereich der Ökologie umfasst daher neben Biodiversität und Naturschutz auch die Fragen der Stabilität des Ökosystems Wald. Dazu gehört der Waldbau als aktive Entwicklung stabiler Wälder und die Jagd zum Schutz der nächsten Waldgeneration vor Verbissschäden. Auch der Schutz des Bodens gehört dazu, nicht zuletzt auch gegen die noch immer wirksamen Säureeinträge aus der Luft, und damit auch der Schutz des Grundwassers, denn Wald ist Filter und wichtige Quelle unseres Trinkwassers.

Die Ansprüche der Gesellschaft beziehen sich aber auch auf den Wald als Ort der Erholung wie auch der ökologischen Bildung. Gleichzeitig ist der Wald eine außerordentlich wichtige Rohstoffquelle mit einem jährlichen Zuwachs von weit über 100 Millionen Kubikmeter Holz. Wald und Holz sind damit für viele Waldbesitzer und Beschäftigte sowohl Arbeitsplatz als auch Ansatzpunkt einer naturbezogenen Wertschöpfung über mehrere Verarbeitungsebenen. 1,2 Millionen Arbeitsplätze und ein Jahresumsatz von 168 Milliarden Euro im Bereich des Clusters Forst und Holz zeigen die Bedeutung für die Volkswirtschaft.

Hier zeichnen sich aber auch Probleme ab. Denn vor allem die Nachfrage nach Nadelholz wird durch die Wälder in Deutschland langfristig nicht mehr voll gedeckt werden können. Nadelholz spielt aber gerade in der Bauwirtschaft eine wichtige Rolle. Die zukünftige Aufgabenstellung wird daher besonders in der Effizienzsteigerung sowohl bei Nutzung von Holz zur Energieerzeugung als auch bei der stofflichen Nutzung von Holz liegen. Gleichzeitig soll die Menge des Holzeinschlages im Rahmen der Nachhaltigkeit erhöht werden, das heißt bis zum Niveau des jährlichen Holzzuwachses.

Bei der Erhaltung der Biodiversität hat der Wald ebenfalls eine zentrale Rolle. Diese Aufgabe erfüllt der Wald schon heute besser als die meisten anderen Flächennutzungen. Das Ziel liegt hier in der weiteren Optimierung der Erhaltung der Artenvielfalt und der Entwicklung wichtiger Lebensräume.

Die gemeinsame Entwicklung von Schutz und Nutzung entspricht dem dynamischen Potenzial des Ökosystems Wald. Besondere Herausforderung wird dabei die erhöhte Nachfrage nach Holz bei weiter zunehmenden Anforderungen an die Naturschutzleistungen des Waldes sein.

Rainer Schretzmann | www.aid.de
Weitere Informationen:
http://www.aid.de
http://www.bmelv.de/waldstrategie2020

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Agrar- Forstwissenschaften:

nachricht Arten verschwinden, Pflanzenfraß bleibt
07.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

nachricht DFG-Projekt: Biodiversität, Interaktion und Stickstoffkreislauf in Grünlandböden
31.01.2017 | Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Agrar- Forstwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie