Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Grenzüberschreitendes Qualitätsmanagement in der Fleischwirtschaft - GIQS - Deutsch-Niederländisches Projekt erfolgreich

08.02.2006
Internationalisierung ist für die Agrar- und Ernährungswirtschaft eine große Herausforderung. Unternehmensgrenzen, Produktionsstufen sowie Landesgrenzen stellen Hürden für Transparenz, Qualitätsverbesserung und Prozessoptimierung dar.

Qualitätsmanagement (QM) soll Arbeitsabläufe und Produktionsprozesse optimieren. QM in der Fleischwirtschaft umfasst sowohl landwirtschaftliche Betriebe und Schlachthöfe als auch verarbeitende Unternehmen und den Handel.

Prof. Brigitte Petersen von der Universität Bonn stellte im agrarökonomischen Kolloquium der Universität Göttingen deutsch-niederländische Gemeinschaftsprojekte der Kooperationsplattform "Grenzüberschreitende Integrierte Qualitätssicherung" GIQS e. V. vor. GIQS sieht seine Aufgabe darin, Partner in Wertschöpfungsketten und Netzwerken in der Agrar- und Ernährungswirtschaft bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von gemeinschaftlichen Forschungs- und Entwicklungsprojekten zu unterstützen und die Ergebnisse für unterschiedliche Zielgruppen aufzubereiten. Die auf Basis einer Public Private Partnership (PPP) arbeitenden Projekte wurden im Jahr 2001 von den Universitäten Bonn und Wageningen ins Leben gerufen.

Petersen stellte die Ergebnisse des Ende 2005 abgeschlossenen grenzüberschreitenden Forschungs- und Entwicklungsprojektes zur Erarbeitung von Werkzeugen für das überbetriebliche Qualitätsmanagement in Wertschöpfungsketten der Fleischwirtschaft vor. Grundlage dafür war die DIN EN ISO 9000 mit den Elementen Identifikation und Rückverfolgbarkeit, Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen sowie HACCP, Lieferantenbeurteilung und -auswahl sowie ein einheitliches Dokumenten- und Audit-Management. Greifbares Ergebnis sind neun von deutschen und niederländischen Experten gemeinsam entwickelte Werkzeuge. Sie unterstützen unterschiedliche Nutzergruppen im Qualitäts- und Gesundheitsmanagement und helfen die Qualität von Produkten und Prozessen gezielter zu planen und zu kontrollieren. Darunter befinden sich Lösungen für die Umsetzung der im EU-Recht geforderten Kommunikation zur Lebensmittelkette zwischen einzelnen Produktionsstufen sowie zur Modernisierung der Schlachttier- und Fleischuntersuchung.

Durch das Projekt seien dauerhafte Partnerschaften und neue Netzwerke entstanden. GIQS habe sich als feste Institution in der Verbundforschung in der Agrar- und Ernährungswirtschaft etabliert und bringe sich kontinuierlich in weitere europaweite Projektinitiativen ein, so Petersen.

Ein ausführlicher Bericht über GIQS ist in der aid-Fachzeitschrift B&B Agrar 4/2004 erschienen. Anfragen an bub@aid.de

Dr. Ute Zöllner | aid-PresseInfo
Weitere Informationen:
http://giqs.org/wissen
http://www.aid.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Agrar- Forstwissenschaften:

nachricht Dendromax: Züchtung und Vermehrung von Mehrklonsorten der Hybridlärche, Douglasie und Aspe
27.02.2017 | Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.

nachricht Arten verschwinden, Pflanzenfraß bleibt
07.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Agrar- Forstwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Leuchtende Mikropartikel unter Extrembedingungen

28.02.2017 | Automotive

Seltene Proteine kollabieren früher

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie