Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Home

Aktuelle Erkenntnisse der Wissenschaft im innovations-report

Der innovations-report dient als interdisziplinäres Forum, um Forschungsergebnisse bekannt zu machen und wissenschaftliche Zusammenarbeit zu stärken.

Das Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft macht aus wissenschaftlicher Forschung resultierende Innovationen bekannt und bewirkt auf diese Weise eine Wissensvernetzung. Die moderne Forschung profitiert vom regen Austausch unterschiedlicher Fachgebiete: Innovationen werden durch interdisziplinäre Kommunikation inspiriert und vorangetrieben. Die weltweit mehr als 8.200 Content-Partner des Forums geben in über 219.000 Publikationen aktuelle Forschungsergebnisse aus allen Bereichen der Wissenschaft bekannt. Durch die Veröffentlichung wissenschaftlicher Studien, aussagekräftiger Statistiken und zukunftsweisender Innovationen werden starke Impulse für weitere Forschung und Vernetzung gegeben.

Forschungsergebnisse aus allen wissenschaftlichen Disziplinen

Der innovations-report konzentriert sich mit Absicht nicht auf bestimmte, wissenschaftliche Sparten. Aktuelle Innovationen aus allen Bereichen der Wissenschaft, veröffentlicht sowohl von forschungsstarken Unternehmen als auch durch renommierte wissenschaftliche Einrichtungen, können im innovations-report abgerufen werden. Die Gesellschaftswissenschaften sind ebenso vertreten, wie alle naturwissenschaftlichen Bereiche, etwa Physik oder Biowissenschaften und Chemie. Außerdem sind innovative Ideen aus Medizin, Informationstechnologie, Ökologie und vielen weiteren Sparten im Forum publiziert. Die internationale Bekanntmachung zum Teil bahnbrechender Innovationen geschieht zum Wohle der Wissenschaft, denn die weltweite Forschung benötigt eine möglichst breit gefächerte Vernetzung.

Zukunftsorientierte Unternehmen setzen auf Forschung

Jedes Unternehmen, das in Zukunft auf dem internationalen Markt mithalten möchte, benötigt eine eigenständige Forschung in den jeweiligen Fachgebieten. Inspirationen hierzu liefern Forschungsergebnisse aus allen Teilen der Erde, die im innovations-report nachzulesen sind: Innovationen von der anderen Seite des Erdballs dienen zur Fortentwicklung eigener Ideen. So werden Dienstleistungen, Produkte und Herstellungsverfahren stetig verbessert und den sich verändernden internationalen Marktbedingungen angepasst. Eigene Patente steigern den Wert einer Firma und können erhebliche, positive Auswirkungen auf den Umsatz haben. Wissenschaftlicher Austausch steht allerdings am Anfang jeder neuen Innovation.

Forschung und neue Innovationen weisen den Weg

Die moderne Wissenschaft weist den Weg in die Zukunft, nicht nur im unternehmerischen Bereich. Die weltweite Forschung wartet mit immer neuen Erkenntnissen auf, die das Leben der Menschen in Gegenwart und Zukunft beeinflussen. Moderne Innovationen können den Alltag zunehmend vereinfachen, unsere Ökosysteme entlasten und die Gesundheit der Menschen fördern. Dies geschieht am effektivsten durch interdisziplinären Austausch in allen Forschungsbereichen. Innovationen müssen positiv genutzt werden, um vielen Menschen zu Gute zu kommen. Wenn ein möglichst umfassendes Wissen vorliegt, das die Vor- und Nachteile neuer Erfindungen genau erkennbar werden lässt, dann können Forschungsergebnisse besonders effektiv genutzt werden.

Wissenschaftliche Vernetzung zum Erfahrungsaustausch

Der Austausch von Forschungsergebnissen hat eine lange Tradition, auch schon vor dem digitalen Zeitalter. Die rasante Fortentwicklung der Wissenschaft ist vor allem auf eine intensive, internationale Zusammenarbeit im Innovationsbereich zurückzuführen. In der heutigen Zeit können aktuelle Innovationen über das Internet allerdings sehr viel schneller einem großen Interessentenkreis bekannt gemacht werden, sodass die wissenschaftliche Fortentwicklung rasanter voranschreitet, als je zuvor. Forschung ist kein Selbstzweck, obwohl ein Wissenschaftler durchaus in seinen Innovationen eine gewisse Erfüllung finden kann. Sämtliche aus der weltweiten Forschung stammenden Innovationen sollten einem möglichst breiten Interessentenkreis zur Verfügung stehen, damit die Forschung nicht zur Sackgasse wird. Eine neuartige Entwicklung kann in vielen Fällen immer noch weiter ausgearbeitet werden. So wird das Innovationsgeschehen durch Vernetzung belebt und der wissenschaftlichen Forschung eine immer neue Richtung gegeben.

Willkommen im innovations-report,

dem Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft zur Förderung der Innovationsdynamik und Vernetzung von Innovations- und Leistungspotenzialen.

Mit mehr als 8.200 internationalen Content-Partnern und über 219.000 Veröffentlichungen über neueste Entwicklungs- und Forschungsergebnisse, interessante Studien und Statistiken sowie innovative Verfahren, Produkte und Dienstleistungen zukunftsorientierter Unternehmen und renommierter wissenschaftlicher Einrichtungen, zählt der innovations-report zu den wichtigen Impulsgebern des internationalen Innovationsgeschehens. Eine besondere Ehre wurde dem innovations-report durch die Nominierung zur renommierten "Dieselmedaille 2011" in der Kategorie "Beste Medienkommunikation" zuteil.

Anzeige

Im Focus: Neuer Quantenspeicher in Sicht

Mit empfindlichen Messungen lassen sich Signale eines einzelnen Ions in einem Kristall registrieren

Als Kandidat für einen Quantenspeicher positioniert sich ein vielversprechendes Material. Einem Team des Max-Planck-Instituts für die Physik des Lichts in...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Aktuelle News zu Wirtschaft, Industrie, Wissenschaft und Forschung:

Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Das Zellskelett des Malaria-Erregers unter dem Supermikroskop

Erster Schritt zu maßgeschneiderten Medikamenten gegen Infektionskrankheit

Die Tropenkrankheit Malaria wird durch den Parasiten Plasmodium verursacht. Für das Überleben und die Verbreitung der Plasmodien spielt das Protein Aktin eine...

18.04.2014 | Biowissenschaften Chemie | nachricht Nachricht

A cross-section of the Universe

An image of a galaxy cluster taken by the NASA/ESA Hubble Space Telescope gives a remarkable cross-section of the Universe, showing objects at different distances and stages in cosmic history. They range from cosmic near neighbours to objects seen in the early years of the Universe. The 14-hour exposure shows objects around a billion times fainter than can be seen with the naked eye.

This new Hubble image showcases a remarkable variety of objects at different distances from us, extending back over halfway to the edge of the observable...

18.04.2014 | Physik Astronomie | nachricht Nachricht

More, bigger wildfires burning western U.S., study shows

Wildfires across the western United States have been getting bigger and more frequent over the last 30 years – a trend that could continue as climate change causes temperatures to rise and drought to become more severe in the coming decades, according to new research.

The number of wildfires over 1,000 acres in size in the region stretching from Nebraska to California increased by a rate of seven fires a year from 1984 to...

18.04.2014 | Studien Analysen | nachricht Nachricht

Das Ziel: eine leistungsstarke Softwarelösung für Geowissenschaften und Archäologie

Ein neues, von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördertes Netzwerk von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern befasst sich mit der digitalen Analyse und Integration von Daten zur Altersbestimmung.

Die Geowissenschaften und die Archäologie sind gleichermaßen auf Verfahren angewiesen, die eine möglichst präzise Datierung von Gesteinsproben erlauben. Eine...

18.04.2014 | Geowissenschaften | nachricht Nachricht

High disease load reduces mortality of children

Trans-generational defense mechanism in humans proved

Children who have been conceived during a severe epidemic are more resistant against other pathogens later in life. For the first time this has been proved by...

18.04.2014 | Gesellschaftswissenschaften | nachricht Nachricht

Making New Materials an Atomic Layer at a Time

Researchers at Penn State’s Center for 2-Dimensional and Layered Materials and the University of Texas at Dallas have shown the ability to grow high quality, single-layer materials one on top of the other using chemical vapor deposition.

 This highly scalable technique, often used in the semiconductor industry, can produce new materials with unique properties that could be applied to solar...

18.04.2014 | Materialwissenschaften | nachricht Nachricht

Saubere Luft: weniger Quellen für Selbstreinigung

Studie stellt bisheriges Wissen über Salpetrige Säure (HONO) auf den Kopf

HONO, auch als Salpetrige Säure bekannt, galt bislang als eine bedeutende Quelle für Hydroxyl-Radikale (OH), das Waschmittel für die Selbstreinigung der Luft....

18.04.2014 | Studien Analysen | nachricht Nachricht

Plexiglas-Paneele erleuchten dunkle Gassen

Sonnenlicht wird durch spezielle Wellenstruktur umgeleitet

Neue Paneele aus Polymethylmethacrylat machen die Beleuchtung dunkler Gassen durch Sonnenlicht möglich. Ägyptische Forscher rund um Amr Safwat haben an der Ain...

18.04.2014 | Architektur Bauwesen | nachricht Nachricht

Better Thermal-Imaging Lens From Waste Sulfur

Sulfur left over from refining fossil fuels can be transformed into cheap, lightweight, plastic lenses for infrared devices, including night-vision goggles, a University of Arizona-led international team has found.

The team successfully took thermal images of a person through a piece of the new plastic. By contrast, taking a picture taken through the plastic often used...

18.04.2014 | Physik Astronomie | nachricht Nachricht

Lab researcher discovers the green in Greenland

At one point in history, Greenland was actually green and not a country covered in ice.

An international team of researchers, including a former scientist from Lawrence Livermore National Laboratory, has discovered that ancient dirt in Greenland...

18.04.2014 | Geowissenschaften | nachricht Nachricht

Widerstand unter Druck

Ein unkonventioneller Supraleiter leitet Strom bei höheren Temperaturen verlustfrei, wenn er gestaucht oder gedehnt wird

Manche Supraleiter bleiben Physikern ein hartnäckiges Rätsel. Warum sie elektrischen Strom bei sehr tiefen Temperaturen ohne Widerstand leiten lässt sich mit...

18.04.2014 | Physik Astronomie | nachricht Nachricht

Wie Roboter lernen, was sie tun sollen – ohne teuren Programmieraufwand

Ein neues DFG-gefördertes Forschungsprojekt an der Universität Bayreuth befasst sich mit der intuitiven Programmierung von Robotern

Nicht nur in der Industrie, sondern auch in Privathaushalten gibt es viele Arbeitsabläufe, die mit hoher Zuverlässigkeit von Robotern erledigt oder unterstützt...

18.04.2014 | Interdisziplinäre Forschung | nachricht Nachricht

Bright Points in Sun's Atmosphere Mark Patterns Deep In Its Interior

Like a balloon bobbing along in the air while tied to a child's hand, a tracer has been found in the sun's atmosphere to help track the flow of material coursing underneath the sun's surface.

New research that uses data from NASA's Solar Dynamics Observatory, or SDO, to track bright points in the solar atmosphere and magnetic signatures on the sun's...

18.04.2014 | Physik Astronomie | nachricht Nachricht

The malaria pathogen’s cellular skeleton under a super-microscope

A first step towards tailor-made drugs against the infectious disease

The tropical disease malaria is caused by the Plasmodium parasite. For its survival and propagation, Plasmodium requires a protein called actin. Scientists of...

18.04.2014 | Biowissenschaften Chemie | nachricht Nachricht

Erregerbelastung reduziert Sterblichkeit von Kindern

Generationenübergreifender Abwehrmechanismus beim Menschen belegt

Kinder, die während einer schweren Infektionskrankheitswelle gezeugt wurden, sind später widerstandsfähiger auch gegen andere Erreger.
18.04.2014 | Gesellschaftswissenschaften | nachricht Nachricht
Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende
Weitere Nachrichten und Berichte aus der Rubrik Fachgebiete >>>
Weitere Nachrichten und Berichte aus der Rubrik Sonderthemen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Lebensdauer von Wälzlagern erhöhen

18.04.2014 | Veranstaltungen

Frühjahrsputz im Sommer – Noch einmal alles in die Reinigung!

18.04.2014 | Veranstaltungen

13. Karrieretag Familienunternehmen

18.04.2014 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Lebensdauer von Wälzlagern erhöhen

18.04.2014 | Veranstaltungsnachrichten

Frühjahrsputz im Sommer – Noch einmal alles in die Reinigung!

18.04.2014 | Veranstaltungsnachrichten

13. Karrieretag Familienunternehmen

18.04.2014 | Veranstaltungsnachrichten