Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Home

Aktuelle Erkenntnisse der Wissenschaft im innovations-report

Der innovations-report dient als interdisziplinäres Forum, um Forschungsergebnisse bekannt zu machen und wissenschaftliche Zusammenarbeit zu stärken.

Das Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft macht aus wissenschaftlicher Forschung resultierende Innovationen bekannt und bewirkt auf diese Weise eine Wissensvernetzung. Die moderne Forschung profitiert vom regen Austausch unterschiedlicher Fachgebiete: Innovationen werden durch interdisziplinäre Kommunikation inspiriert und vorangetrieben. Die weltweit mehr als 8.200 Content-Partner des Forums geben in über 223.000 Publikationen aktuelle Forschungsergebnisse aus allen Bereichen der Wissenschaft bekannt. Durch die Veröffentlichung wissenschaftlicher Studien, aussagekräftiger Statistiken und zukunftsweisender Innovationen werden starke Impulse für weitere Forschung und Vernetzung gegeben.

Forschungsergebnisse aus allen wissenschaftlichen Disziplinen

Der innovations-report konzentriert sich mit Absicht nicht auf bestimmte, wissenschaftliche Sparten. Aktuelle Innovationen aus allen Bereichen der Wissenschaft, veröffentlicht sowohl von forschungsstarken Unternehmen als auch durch renommierte wissenschaftliche Einrichtungen, können im innovations-report abgerufen werden. Die Gesellschaftswissenschaften sind ebenso vertreten, wie alle naturwissenschaftlichen Bereiche, etwa Physik oder Biowissenschaften und Chemie. Außerdem sind innovative Ideen aus Medizin, Informationstechnologie, Ökologie und vielen weiteren Sparten im Forum publiziert. Die internationale Bekanntmachung zum Teil bahnbrechender Innovationen geschieht zum Wohle der Wissenschaft, denn die weltweite Forschung benötigt eine möglichst breit gefächerte Vernetzung.

Zukunftsorientierte Unternehmen setzen auf Forschung

Jedes Unternehmen, das in Zukunft auf dem internationalen Markt mithalten möchte, benötigt eine eigenständige Forschung in den jeweiligen Fachgebieten. Inspirationen hierzu liefern Forschungsergebnisse aus allen Teilen der Erde, die im innovations-report nachzulesen sind: Innovationen von der anderen Seite des Erdballs dienen zur Fortentwicklung eigener Ideen. So werden Dienstleistungen, Produkte und Herstellungsverfahren stetig verbessert und den sich verändernden internationalen Marktbedingungen angepasst. Eigene Patente steigern den Wert einer Firma und können erhebliche, positive Auswirkungen auf den Umsatz haben. Wissenschaftlicher Austausch steht allerdings am Anfang jeder neuen Innovation.

Forschung und neue Innovationen weisen den Weg

Die moderne Wissenschaft weist den Weg in die Zukunft, nicht nur im unternehmerischen Bereich. Die weltweite Forschung wartet mit immer neuen Erkenntnissen auf, die das Leben der Menschen in Gegenwart und Zukunft beeinflussen. Moderne Innovationen können den Alltag zunehmend vereinfachen, unsere Ökosysteme entlasten und die Gesundheit der Menschen fördern. Dies geschieht am effektivsten durch interdisziplinären Austausch in allen Forschungsbereichen. Innovationen müssen positiv genutzt werden, um vielen Menschen zu Gute zu kommen. Wenn ein möglichst umfassendes Wissen vorliegt, das die Vor- und Nachteile neuer Erfindungen genau erkennbar werden lässt, dann können Forschungsergebnisse besonders effektiv genutzt werden.

Wissenschaftliche Vernetzung zum Erfahrungsaustausch

Der Austausch von Forschungsergebnissen hat eine lange Tradition, auch schon vor dem digitalen Zeitalter. Die rasante Fortentwicklung der Wissenschaft ist vor allem auf eine intensive, internationale Zusammenarbeit im Innovationsbereich zurückzuführen. In der heutigen Zeit können aktuelle Innovationen über das Internet allerdings sehr viel schneller einem großen Interessentenkreis bekannt gemacht werden, sodass die wissenschaftliche Fortentwicklung rasanter voranschreitet, als je zuvor. Forschung ist kein Selbstzweck, obwohl ein Wissenschaftler durchaus in seinen Innovationen eine gewisse Erfüllung finden kann. Sämtliche aus der weltweiten Forschung stammenden Innovationen sollten einem möglichst breiten Interessentenkreis zur Verfügung stehen, damit die Forschung nicht zur Sackgasse wird. Eine neuartige Entwicklung kann in vielen Fällen immer noch weiter ausgearbeitet werden. So wird das Innovationsgeschehen durch Vernetzung belebt und der wissenschaftlichen Forschung eine immer neue Richtung gegeben.

Willkommen im innovations-report,

dem Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft zur Förderung der Innovationsdynamik und Vernetzung von Innovations- und Leistungspotenzialen.

Mit mehr als 8.200 internationalen Content-Partnern und über 223.000 Veröffentlichungen über neueste Entwicklungs- und Forschungsergebnisse, interessante Studien und Statistiken sowie innovative Verfahren, Produkte und Dienstleistungen zukunftsorientierter Unternehmen und renommierter wissenschaftlicher Einrichtungen, zählt der innovations-report zu den wichtigen Impulsgebern des internationalen Innovationsgeschehens. Eine besondere Ehre wurde dem innovations-report durch die Nominierung zur renommierten "Dieselmedaille 2011" in der Kategorie "Beste Medienkommunikation" zuteil.

Anzeige

Im Focus: New mass map of a distant galaxy cluster is the most precise yet

Stunning new observations from Frontier Fields

Astronomers using the NASA/ESA Hubble Space Telescope have mapped the mass within a galaxy cluster more precisely than ever before. Created using observations...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Aktuelle News zu Wirtschaft, Industrie, Wissenschaft und Forschung:

Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Besser sehen mit transplantierten Fotorezeptoren

Die Pro Retina Stiftung fördert ein Forschungsprojekt von Professor Marius Ader, Gruppenleiter am DFG-Forschungszentrum für Regenerative Therapien Dresden – Exzellenzcluster der TU Dresden (CRTD), bei dem systematisch die Faktoren identifiziert werden, die eine erfolgreiche Integration von transplantierten Spender-Fotorezeptoren in die Empfänger-Netzhaut erlauben.

Die Arbeitsgruppe von Marius Ader konnte bereits zeigen, dass Fotorezeptoren in die Mausretina implantiert werden können und danach voll funktionsfähig sind,...

25.07.2014 | Medizintechnik | nachricht Nachricht

Parched West is using up underground water, UCI, NASA find

Study points to grave implications for water supply

A new study by University of California, Irvine and NASA scientists finds more than 75 percent of the water loss in the drought-stricken Colorado River Basin...

25.07.2014 | Geowissenschaften | nachricht Nachricht

ORNL study reveals new characteristics of complex oxide surfaces

A novel combination of microscopy and data processing has given researchers at the Department of Energy’s Oak Ridge National Laboratory an unprecedented look at the surface of a material known for its unusual physical and electrochemical properties.

The research team led by ORNL’s Zheng Gai examined how oxygen affects the surface of a perovskite manganite, a complex material that exhibits dramatic magnetic...

25.07.2014 | Materialwissenschaften | nachricht Nachricht

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Welthandel wieder lebhafter

Im Juni hat sich der Welthandel allem Anschein nach wieder etwas kräftiger ausgeweitet.

Darauf weist der Containerumschlag-Index des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und...

25.07.2014 | Wirtschaft Finanzen | nachricht Nachricht

Komet mit Halsband

Neue Bilder von 67P/Churyumov-Gerasimenko zeigen auf der Oberfläche Strukturen mit einer Auflösung von 100 Metern pro Pixel

Das Quietscheentchen hat ein Halsband. So jedenfalls könnte man die Oberflächenstrukturen des Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko umschreiben, die sich auf neuen...

25.07.2014 | Physik Astronomie | nachricht Nachricht

Mit 42 100 Inobhutnahmen neuer Höchststand im Jahr 2013

Im Jahr 2013 haben die Jugendämter in Deutschland 42 100 Kinder und Jugendliche in Obhut genommen. Das waren gut 1 900 Minderjährige (+ 5 %) mehr als 2012.

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hat die Zahl der Inobhutnahmen in den letzten Jahren stetig zugenommen, gegenüber 2008...

25.07.2014 | Statistiken | nachricht Nachricht

Hubble Finds Three Surprisingly Dry Exoplanets

Astronomers using NASA's Hubble Space Telescope have gone looking for water vapor in the atmospheres of three planets orbiting stars similar to the sun -- and have come up nearly dry.

The three planets, known as HD 189733b, HD 209458b, and WASP-12b, are between 60 and 900 light-years away from Earth and were thought to be ideal candidates...

25.07.2014 | Physik Astronomie | nachricht Nachricht

Faster fish thanks to nMLF neurons

Scientists discover the transmission used by zebrafish to change to another gear

As we walk along a street, we can stroll at a leisurely pace, walk quickly, or run. The various leg movements needed to do this are controlled by special...

25.07.2014 | Biowissenschaften Chemie | nachricht Nachricht

Mainzer Wissenschaftler den Ursachen der Herzschwäche auf der Spur

Rund 1,8 Millionen Menschen leiden in Deutschland nach Informationen der Deutschen Herzstiftung unter einer Herzschwäche.

Mit der groß angelegten sogenannten MyoVasc-Studie wollen Mediziner der Universitätsmedizin Mainz neue Ansätze für Prävention, Diagnostik und Therapie der...

25.07.2014 | Studien Analysen | nachricht Nachricht

Aufträge im Bauhauptgewerbe im Mai 2014: real + 2,1 % zum Vorjahr

Im Mai 2014 sind die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum Mai 2013 preisbereinigt um 2,1 % gestiegen.

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, sank dabei die Baunachfrage im Hochbau um 3,2 %, während sie im Tiefbau um 8,2 % zunahm.

25.07.2014 | Statistiken | nachricht Nachricht

Study indicates large raptors in Africa used for bushmeat

Bushmeat, the use of native animal species for food or commercial food sale, has been heavily documented to be a significant factor in the decline of many species of primates and other mammals.

However, a new study indicates that more than half of the species being consumed are birds, particularly large birds like raptors and hornbills.

25.07.2014 | Ökologie Umwelt- Naturschutz | nachricht Nachricht

NYSCF scientists one step closer to cell therapy for multiple sclerosis patients

New study shows efficiency at making living human cells from MS patients' skin samples

Scientists at The New York Stem Cell Foundation (NYSCF) Research Institute are one step closer to creating a viable cell replacement therapy for multiple...

25.07.2014 | Medizin Gesundheit | nachricht Nachricht

Spinat wird zum Energielieferanten der Zukunft

US-Forscher machen sich Prozesse der Photosynthese zunutze

Spinat ist die große Hoffnung der erneuerbaren Energien, denn Forscher der Purdue University http://purdue.edu setzen das grüne Gemüse dazu ein, um Sonnenlicht...

25.07.2014 | Verfahrenstechnologie | nachricht Nachricht

Anteil ausländischer Unternehmen am deutschen Außenhandel im Jahr 2013 bei knapp 10 %

Im Laufe des Jahres 2013 waren in Deutschland fast 800 000 Unternehmen im Außenhandel tätig.

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, importierten rund 685 000 Unternehmen Waren aus anderen Ländern, während knapp 340 000 Unternehmen...

25.07.2014 | Statistiken | nachricht Nachricht

Comet with a collar

OSIRIS images of Rosetta’s comet resolve structures at 100 metres pixel scale

Rubber duckie has a collar! At least this is what the surface structures of comet 67P/Churyumov-Gerasimenko look like in new images of taken by Rosetta’s...

25.07.2014 | Physik Astronomie | nachricht Nachricht
Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende
Weitere Nachrichten und Berichte aus der Rubrik Fachgebiete >>>
Weitere Nachrichten und Berichte aus der Rubrik Sonderthemen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Ausfallkosten mithilfe sicherer Verbindungen vermeiden

25.07.2014 | Veranstaltungen

9. Europäisches Holzwerkstoffsymposium 2014 – Treffpunkt der internationalen Holzwerkstoffbranche

24.07.2014 | Veranstaltungen

DGRh-Kongress: Rheumatologen tagen in Düsseldorf

24.07.2014 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ausfallkosten mithilfe sicherer Verbindungen vermeiden

25.07.2014 | Veranstaltungsnachrichten

Besser sehen mit transplantierten Fotorezeptoren

25.07.2014 | Medizintechnik

ATOSS Software AG: Fortsetzung des Wachstumskurses mit dem bestem Halbjahr der Unternehmensgeschichte, nachhaltig starkem Auftragseingang und positivem Ausblick

25.07.2014 | Unternehmensmeldung