Großes Interesse an serbischer Fachmesse

Sowohl das ansprechende Design wie auch die leistungsstarke Produktpalette überzeugten die zahlreichen Fachbesucher. Insgesamt informierten sich rund 5.500 Besucher an 76 Ständen rund um das Thema Sicherheit.

Bei primion stand das integrierte Sicherheitskonzept mit Mechatronik, Videoüberwachung und nicht zuletzt der designprämierten Crystal Line-Produktfamilie im Mittelpunkt des Interesses.

Die Messe unter der Schirmherrschaft des Innenministers sowie des Arbeits- und Sozialministers der Republik Serbien gewinnt auf dem Balkan seit ihrer Erstauflage im Jahre 1971 zunehmend an Bedeutung und zieht Jahr für Jahr mehr Publikum an.

Kontakt
primion Technology AG
Susanne Christmann
Steinbeisstr. 2-5
72510 Stetten a.k.M.
Fon: +49 75 73 95 2-546
Fax: +49 75 73 9 20 34
E-Mail:
christmann@primion.de

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.primion.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Schutz vor Corona: Erfahrung ist beim Immunsystem nicht immer ein Vorteil

Bei der Corona-Impfung basiert eine gute Impfreaktion auf naiven Immunzellen, bereits existierende Gedächtniszellen sind eher nachteilig, wie ein Forschungsteam des Exzellenzclusters PMI zeigt. Wer viele Infektionen mit gewöhnlichen Erkältungsviren durchgemacht…

Neue bwHealthApp macht die Nutzung von Fitnessarmbändern für ärztliche Behandlung möglich

Mit einer neuen App will die Fakultät Informatik der Hochschule Reutlingen die Diagnose und Therapie in der Medizin verbessern und kostengünstiger machen. Dabei setzen die Informatiker um Prof. Dr. Christian…

Vorklinische Entwicklung des optischen Cochlea Implantats

Das Land Niedersachsen und die VolkswagenStiftung bewilligen Forschenden der UMG und des Göttinger Exzellenzclusters Multiscale Bioimaging Mittel über 1 Million Euro aus dem „SPRUNG“ (vormals: „Niedersächsisches Vorab“) zur Entwicklung des…

Partner & Förderer