Peugeot bei der Retro Classics – Messeauftritt der historischen Löwen

Mit einem deutlich größeren Messeauftritt als in den Vorjahren ist Peugeot bei der diesjährigen Retro Classics in Stuttgart (9. bis 11. März 2007) vertreten. Auf einer Gesamtfläche von 240 Quadratmetern werden in der Halle 10 (Stand 10.01) des Stuttgarter Messegeländes am Killesberg insgesamt sechs Klassiker aus der Peugeot-Historie ausgestellt.

Mit Unterstützung der Amicale Peugeot Deutschland, der Dachorganisation für die deutschen Peugeot-Oldtimer-Clubs, kümmern sich die Mitglieder des Deutschen Peugeot-Vorkriegs-Registers um die Standorganisation und Betreuung vor Ort. Aus dem Register werden fünf Vorkriegs-Fahrzeuge präsentiert. Ältestes Exemplar ist ein nur 165-Mal gebauter Peugeot 301 Roadster aus dem Jahr 1935. Außerdem sind eine ebenfalls sehr seltene 402 Cabriolimousine, eine 402 Limousine, ein 202 Camionette und ein 402-Nutzfahrzeug (Typ DK5) auf dem Messestand zu bewundern.

Erstmals beteiligt sich in diesem Jahr auch der Peugeot 504-Coupé-Cabrio-Club am Auftritt der Löwenmarke auf der Retro Classics. Neben den Vorkriegsmodellen wird daher auch ein Peugeot 504 Cabriolet ausgestellt.

Accessoires aus dem Shop der Amicale Peugeot Deutschland

Peugeot-Liebhaber haben während der dreitägigen Oldtimer-Messe zudem die Gelegenheit, am Peugeot-Clubstand attraktive Accessoires aus dem Shop der Amicale Peugeot Deutschland (www.peugeot-amicale.de) zu kaufen. Zum Angebot gehören unter anderem Jacken, T-Shirts, Regenschirme und Uhren.

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.peugeot.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Junger Gasriesenexoplanet gibt Astronomen Rätsel auf

Wissenschaftler finden den bisher jüngsten Super-Jupiter, für den sie sowohl Masse als auch Größe messen konnten. Eine Forschergruppe um Olga Zakhozhay vom MPIA hat einen Riesenplaneten um den sonnenähnlichen Stern…

Im dynamischen Netz der Sonnenkorona

In der mittleren Korona der Sonne entdeckt ein Forscherteam netzartige, dynamische Plasmastrukturen – und einen wichtigen Hinweis auf den Antrieb des Sonnenwindes. Mit Hilfe von Messdaten der amerikanischen Wettersatelliten GOES…

Metall dringt tiefer in Auenböden ein als Plastik

Kunststoffe und Metalle verteilen sich unterschiedlich in den Böden von Flussauen: Während Plastikpartikel sich in den obersten Bodenschichten konzentrieren, finden sich Metalle bis in eine Tiefe von zwei Metern. Das…

Partner & Förderer