Peugeot 407 SW – Avantgardistischer Lifestyle-Kombi mit kompletter Ausstattung

Vier Monate nach der Deutschland-Premiere des Peugeot 407 als viertürige Limousine ergänzt am 10. September der 407 SW als weitere Modellversion die neue Mittelklasse von Peugeot.

Der dynamisch gestylte Kombi besticht durch seine innovative Gestaltung und das 1,6 Quadratmeter große Panorama-Glasdach, das der 407 SW als einziges Fahrzeug seiner Klasse serienmäßig bietet. Zu der markanten Frontpartie mit dem eindrucksvollen Kühlergrill und den weit nach hinten gezogenen Scheinwerfern bildet das dynamische Heck des 407 SW eine perfekte stilistische Ergänzung.

Der neue Peugeot 407 SW wird in drei Ausstattungsversionen angeboten. Zur Auswahl stehen die Niveaus SW, SW Prémium und SW Platinum. Alle Ausstattungsniveaus verfügen über eine umfangreiche Sicherheitsausstattung, zu der neben ABS und ESP der Notbremsassistent, die Einschaltautomatik des Warnblinklichts bei einer Vollbremsung sowie neun Airbags gehören: Neben dem Fahrer- und Beifahrer-Airbag sowie den vorderen Seiten-Airbags bietet der 407 SW grundsätzlich auch Seiten-Airbags für die Passagiere im Fond, seitliche Vorhang-Airbags sowie einen Lenksäulen-Airbag für den Fahrer.

Mit diesem umfangreichen Sicherheitsangebot hat der 407 bereits im EuroNCAP-Crashtest mit dem Top-Ergebnis von fünf Sternen brilliert. Neben vier Benzinern mit einem Leistungsspektrum zwischen 85 kW (116 PS) und 155 kW (211 PS) stehen zwei HDi-Motoren mit 80 kW (109 PS) oder 100 kW (136 PS) zur Auswahl. Allen Motoren im 407-Programm sind auf die Abgasnorm Euro4 ausgelegt, die beiden HDi-Motoren zudem serienmäßig mit dem Rußpartikelfiltersystem FAP ausgerüstet.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Digitale Lösungen für betreute Wohnformen

Projekt soll Potenziale der Digitalisierung in der Betreuung von chronisch psychisch kranken und seelisch behinderten Menschen aufzeigen. Kann durch digitale Lösungen eine Verbesserung der Versorgungsqualität im betreuten Wohnen geschaffen werden?…

3-D-Laser-Nanodrucker als kleines Tischgerät

Die Laser in heutigen Laserdruckern für Papierausdrucke sind winzig klein. Bei 3-D-Laserdruckern, die dreidimensionale Mikro- und Nanostrukturen drucken, sind dagegen bisher große und kostspielige Lasersysteme notwendig. Forschende am Karlsruher Institut…

Polymere mit Helix-Blöcken

Domänenbildung bei supramolekularen Polymeren durch Bestrahlung mit UV-Licht. Künstliche Polymere sind die Grundstoffe aller Kunststoffe, und haben zumeist keinen geordneten Aufbau (im Gegensatz zu Biopolymeren wie Proteinen). Ein Forschungsteam hat…

Partner & Förderer