Jetter gibt die Übernahme von Control Developments bekannt

Control Developments entwickelt und vertreibt elektro-hydraulische Steuerungssysteme für die Mobile Automation. Das exzellente Know-how der Control Developments für die Steuerung hydraulischer Antriebe ergänzt sich hervorragend mit dem Know-how und mit dem Portfolio der Mobilen Automation von Jetter mit Schwerpunkt Bedienung und Vernetzung.

Jetter stärkt mit diesem Schritt seinen Bereich Mobile Automation deutlich. Control Developments wird in Jetter UK Ltd. umfirmieren und als Entwicklungszentrum für Mobile Automation ausgebaut.

Fertigung und Verwaltung werden mittelfristig nach Ludwigsburg verlagert. Durch die Nutzung des weltweiten Vertriebsnetzes von Jetter ergeben sich weitere Wachstumschancen für dieses Produktsegment.

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.jetter.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mehr Sicherheit für Talsperren und Dämme

TH Köln und Aggerverband entwickeln System zur Überwachung von Sperrbauwerken. Die unter Wasser liegenden Teile von Sperrmauern und Dämmen wurden bislang nicht kontinuierlich überwacht. Um solche Bauwerke, die zur kritischen…

Mit Satelliten-Daten Maßnahmen gegen Waldschäden planen

Forschungsteam der Universität Göttingen an Wiederbewaldung in Thüringen beteiligt. Stürme, heiße und trockene Sommer sowie Schädlingsbefall haben in den hiesigen Wäldern sichtbare Spuren hinterlassen. Dies gilt auch für Fichtenbestände in…

Asteroideneinschlag in Zeitlupe

Hochdruck-Studie löst 60 Jahre altes Rätsel. Zum ersten Mal haben Forscher live verfolgt, was bei einem Asteroideneinschlag in dem getroffenen Material genau vor sich geht. Das Team von Falko Langenhorst…

Partner & Förderer