Videokameras einfach zentral verwaltet

PCS bietet ab sofort die neue Videomanagement Software CCM (Convision Central Manager) von Convision an. Mit dem CCM lassen sich alle an Convision IP-Video-Servern angeschlossenen analogen Kameras und IP-Kameras unter einer Oberfläche einfach und komfortabel darstellen und verwalten. Der CCM unterstützt sowohl Geräte im LAN als auch im WAN.

Die Videobilder der Kameras lassen sich bequem mit drag & drop zu einer Mehrfachansicht anordnen und nach bestimmten Kriterien speichern. CCM unterstützt neben der Einzelbilddarstellung bis zu 25 Kamera-Kanäle auf einem Bildschirm. Die Ansicht des Überwachungsmonitors ist frei skalierbar, die Videobildgrößen passen sich automatisch dem Rahmen an. Innerhalb einer Anzeige können bis zu 25 Bilder pro Sekunde live dargestellt werden.

Für Wachdienste können neben Alarmen auch sämtliche Störungs- und Service -Meldungen aufgeschaltet werden. Dabei schickt der Convision IP-Video-Server eine Meldung direkt zum CCM. Der Benutzer bekommt eine Infobox vom Ereignis und kann sofort reagieren. Live-Bilder vom Ereignis zeigt der CCM sofort an.

Die Administration verzweigter Video-Systeme reduziert der Convision Central Manager enorm. Mit einem Mausklick greift der Administrator auf die Videoquelle, den IP-Video-Server oder die IP-Kamera zu und konfiguriert sie. Zentral von einem Platz aus verbindet er sich zu jeder Videoquelle im System. Die aufwendigen Einzel-Anwahlen entfallen. Zum Auffinden neuer IP-Video-Server oder Netzwerk-Kameras im LAN dient eine komfortable und einfach bedienbare Suchfunktion. Der Convision Central Manager kann auf Windows–XP oder Windows-Vista Computern installiert werden.

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.pcs.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Genetisches Material in Taschen verpacken

Internationales Forscherteam entdeckt, wie der Zellkern aktive und inaktive DNA strukturiert. Alles Leben beginnt mit einer Zelle. Während der Entwicklung eines Organismus teilen sich die Zellen und spezialisieren sich, doch…

Schnüffeln für die Wissenschaft

Artenspürhunde liefern wichtige Daten für Forschung und Naturschutz Die Listen der bedrohten Tiere und Pflanzen der Erde werden immer länger. Doch um diesen Trend stoppen zu können, fehlt es immer…

Ausgestorbenes Atom lüftet Geheimnisse des Sonnensystems

Anhand des ausgestorbenen Atoms Niob-92 konnten ETH-Forscherinnen Ereignisse im frühen Sonnensystem genauer datieren als zuvor. Die Studie kommt auch zum Schluss, dass in der Geburtsumgebung unserer Sonne Supernova-Explosionen stattgefunden haben…

Partner & Förderer