Videokameras einfach zentral verwaltet

PCS bietet ab sofort die neue Videomanagement Software CCM (Convision Central Manager) von Convision an. Mit dem CCM lassen sich alle an Convision IP-Video-Servern angeschlossenen analogen Kameras und IP-Kameras unter einer Oberfläche einfach und komfortabel darstellen und verwalten. Der CCM unterstützt sowohl Geräte im LAN als auch im WAN.

Die Videobilder der Kameras lassen sich bequem mit drag & drop zu einer Mehrfachansicht anordnen und nach bestimmten Kriterien speichern. CCM unterstützt neben der Einzelbilddarstellung bis zu 25 Kamera-Kanäle auf einem Bildschirm. Die Ansicht des Überwachungsmonitors ist frei skalierbar, die Videobildgrößen passen sich automatisch dem Rahmen an. Innerhalb einer Anzeige können bis zu 25 Bilder pro Sekunde live dargestellt werden.

Für Wachdienste können neben Alarmen auch sämtliche Störungs- und Service -Meldungen aufgeschaltet werden. Dabei schickt der Convision IP-Video-Server eine Meldung direkt zum CCM. Der Benutzer bekommt eine Infobox vom Ereignis und kann sofort reagieren. Live-Bilder vom Ereignis zeigt der CCM sofort an.

Die Administration verzweigter Video-Systeme reduziert der Convision Central Manager enorm. Mit einem Mausklick greift der Administrator auf die Videoquelle, den IP-Video-Server oder die IP-Kamera zu und konfiguriert sie. Zentral von einem Platz aus verbindet er sich zu jeder Videoquelle im System. Die aufwendigen Einzel-Anwahlen entfallen. Zum Auffinden neuer IP-Video-Server oder Netzwerk-Kameras im LAN dient eine komfortable und einfach bedienbare Suchfunktion. Der Convision Central Manager kann auf Windows–XP oder Windows-Vista Computern installiert werden.

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.pcs.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Live-Webinar 10.12.: Fraunhofer IPA vs. Corona

Aktuelle Anwendungsfälle aus der angewandten Forschung Die Corona-Pandemie stellt die Gesellschaft vor große Herausforderungen, denn es gilt, die Bevölkerung und den Wohlstand optimal zu schützen. Expertinnen und Experten von Fraunhofer…

Und der Haifisch, der hat Zähne

Besonderheit im Zahnschmelz von Haifischzähnen entdeckt Haifischzähne müssen während ihrer kurzen Verweildauer auf den Punkt funktionieren: Der Port-Jackson-Stierkopfhai ernährt sich von harten Beutetieren wie Seeigeln und Muscheln. Seine Zähne müssen…

Quantenphotonik für abhörsichere Kanäle und extrem genaue Sensoren

Yes, we quant! Forscherinnen und Forscher am Fraunhofer IZM wollen die Quantenphysik aus den Lehrbüchern in die Realität bringen. Mit Hilfe von optischen Glas-integrierten Wellenleitern entwickeln sie eine universelle Plattform,…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close