time4you mit neuer KI-Checkliste: Chatbots

Wie werden wir künftig dialogbasierte Assistenten in der Aus- und Weiterbildung einsetzen, und wie können wir damit schon heute beginnen?

Die time4you GmbH aus Karlsruhe ist als erfahrene IT-Company sowie als Spezialist für digitales Lernen, Aus- und Weiterbildungauf Basis der mehrfach preisgekrönten IBT®  SERVER Software  mit ihren neuesten Anwendungen rund um KI-Systeme und Bots seit 1999 ein verlässlicher Player im Markt. 

Zum Thema „Künstliche Intelligenz und KI-Einsatz in der Weiterbildung“ hat die time4you GmbH aktuell eine Checkliste mit dem Fokus auf Chatbots veröffentlicht. Diese zeigt auf einen Blick die wichtigsten Schritte bei der Analyse und Konzeption auf.

Die Checkliste „Chatbots“  beschreibt detailliert, worauf es ankommt, wenn Unternehmen und Organisationen den ersten eigenen Bot für den Einsatz beim Conversational Learning erstellen und sie gibt wesentliche  Inspirationen auf dem Weg zum individuellen digitalen Helfer.

Interessenten können die Chatbot-Checkliste sowie weitere Checklisten zu Themen wie Onboarding, Social und Mobile Learning, Akzeptanz für E-Learning oder IT-Sicherheit/Datenschutz kostenfrei im Downloadbereich (www.time4you.de/download) anfordern.

KI Expertise für Verwaltungsprozesse und Personalisierung

Wieviel Künstliche Intelligenz ist nötig, sinnvoll oder schon selbstverständlicher Bestandteil von Lernwelten, Schulungsprozessen oder Organisationsentwicklung?

KI bedeutet nicht nur Chatbots oder Deep Learning, besonders im Bereich der Seminarplanung und beim personalisierten Lernen erleichtern KI-Methoden im Hintergrund die Arbeitsabläufe.In Webinaren und Workshops erhalten Interessenten nähere Informationen sowie Tipps für die eigene Praxis.

TERMINEim März:

12.3.: Webinar – Lernbot im Eigenbau

Referentin Dr. Cäcilie Kowald gibt einen Überblick, wie sich mit wenig Aufwand flexible und variantenreiche Bots erstellenlassen. Die Webinar-Teilnehmer lernen die Features und Methoden der KI-Lösung Jix kennen. Die Referentin zeigt exemplarisch, wie ein Chatbot mit Inhalten und lebendigen Dialogen gefüllt wird.

19.3.: Workshop: Von der Idee zum Konzept

Praxis kann begeistern, vor allem dann, wenn der Chatbot das Training selbst übernimmt: als digitaler Abfragepartner, als Lernpartner, sprechendes „Lexikon“, tutorielles Auskunftssystem oder als virtueller Trainer. Wie das gelingt? Im Tagesworkshop am 19. März wird Conversational Learning erklärt und Schritt für Schritt umgesetzt.  Am 19.3. findet außerdem um 14 Uhr das Webinar mit dem Fokus auf Learning Experiences statt.

Vorschau – Termine im April/Mai

Ausstellung, Keynotes, Talks und Diskussionen zum Wandel der Arbeitswelt –  time4you ist vom 31.3. bis 1.4. 2020 auf dem HR Festival in Zürich als Aussteller und Akteur vor Ort.

Weitere Webinare und Themenworkshops unter www.time4you.de/events

Über die time4you GmbH

Die time4you GmbH communication & learning gehört im deutschsprachigen Raum (Dtl/A/CH) zu den führenden Anbietern von Software und Dienstleistungen für Lern- und Kompetenzmanagement sowie die Trainingsadministration. Das innovative Karlsruher Unternehmen bietet seinen nationalen und internationalen Mittelstands- und Konzernkunden sowie Öffentlichen Einrichtungen und Bildungsanbietern maßgeschneiderte schlüsselfertige High-End-Lösungen. Die Kunden der time4you GmbH profitieren seit vielen Jahren von dem erfolgreichen Einsatz der vielfach ausgezeichneten IBT® SERVER-Software. Ganz neu im Portfolio ist Jix, die KI-Lösung für Conversational-Learning. Intelligente digitale Assistenten, dialoggestützte Lernspiele, Interactive-Fiction und Lernbots sind Anwendungen, die mit Hilfe von Jix erstellt werden. Eingebunden in die persönliche Lernumgebung bereichern sie das Methodenspektrum und sind als niedrigschwellige Lernangebote für viele Zielgruppen geeignet. Unternehmen und Organisationen wie zum Beispiel Deutsche Telekom AG,  Raiffeisenlandesbanken Österreich, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Landeshauptstadt Düsseldorf, Schweizer Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT), KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V.,
FEV Group, LBS Gruppe, R+V-Versicherung, Globetrotter AG, Gothaer Versicherung und viele mehr nutzen seit Jahren die Softwarelösungen und Expertise der time4you GmbH. Realisiert werden Lern- und Informationsportale im Intranet und Internet, Produkttrainings, multimediale Lerninhalte, Kompetenz- und Trainingsmanagement, Zertifizierungsprogramme, Seminarverwaltung und Lernmanagementsysteme, internationale Projektarbeit, Corporate Learning und Social Media-Integration.   time4you ist Mitglied im BITKOM e.V.                                                                      

Informationen: http://www.time4you.de, http://www.jix.ai

Media Contact

Presseteam time4you GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Theoretische Physik: Modellierung zeigt, welche Quantensysteme sich für Quantensimulationen eignen

Eine gemeinsame Forschungsgruppe um Prof. Jens Eisert von der Freien Universität Berlin und des Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) hat einen Weg aufgezeigt, um die quantenphysikalischen Eigenschaften komplexer Festkörpersysteme zu simulieren. Und…

Rotation eines Moleküls als „innere Uhr“

Mit einer neuen Methode haben Physiker des Heidelberger Max-Planck-Instituts für Kernphysik die ultraschnelle Fragmentation von Wasserstoffmolekülen in intensiven Laserfeldern detailliert untersucht. Dabei nutzten sie die durch einen Laserpuls angestoßene Rotation…

Auf dem Weg zur fischfreundlichen Wasserkraft

In dem europaweiten Projekt „FIThydro“ unter Leitung der Technischen Universität München (TUM) haben Forscherinnen und Forscher in Zusammenarbeit mit Industriepartnern bestehende Wasserkraftwerke untersucht. Diese Ergebnisse nutzten sie, um neue Methoden…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close