Neue Version des BlackBerry Connectors von Cosynus

Die Cosynus GmbH aus Darmstadt bringt pünktlich zur BlackBerry-Veranstaltung „Connect With The Experts“ am 24. November 2008 die Version 5 ihres BlackBerry Connectors für Tobit-David-Umgebungen auf den Markt. Anwendern und Administratoren stehen mit dem Release zusätzliche Funktionen zur Verfügung.

Statt lediglich den eigenen Posteingang abzurufen und die persönlichen Termine, Adressen und Aufgaben zu verwalten, greifen die Nutzer künftig auf die gesamte Tobit-David-Archivstruktur via Smartphone zu. Außerdem lassen sich einzelne Ordner auf das mobile Endgeräte übertragen. So können die Anwender auch ohne Verbindung zum Tobit-David-Server, etwa im Flugzeug oder in der Bahn, die Daten auf ihrem BlackBerry einsehen.

Die Administratoren profitieren von einer schnellen und einfachen Installation sowie einer neuen Systemoberfläche. Sämtliche laufenden Prozesse und Dienste sind darüber bequem zu überwachen und nachzuvollziehen. Ein neues Verfahren zur Synchronisation zwischen BlackBerry-Endgerät und Tobit-David-Server erhöht die Stabilität beim Datenaustausch weiter.

„Mit der Version 5 unseres BlackBerry Connectors gehen wir einen bedeutenden Schritt bei der Funktionalität und der Betriebssicherheit“, so Cosynus-Geschäftsführer Michael Reibold. „Wir rechnen daher damit, dass der Großteil der über 10.000 Anwender ihre Lösung kurzfristig updatet.“ Für Kunden mit einer Softwarepflegevereinbarung ist das Release kostenlos. Neben den herkömmlichen BlackBerry-Geräten unterstützt die neue Version auch die Modelle Storm, Bold und Curve 8900.

Über die Cosynus GmbH

Die COSYNUS GmbH mit Sitz in Darmstadt plant, entwickelt und betreibt Mobile Business und Unified Messaging Solutions für eine intelligentere Kommunikation in Microsoft Exchange-, Lotus Notes-, Novell Groupwise-, Tobit David-, SAP- und Baan-Umgebungen. Seit 1993 werden über 25.000 Anwender in mehr als 1.000 kleinen und mittelständischen Unternehmen europaweit betreut. Die innovativen Lösungen von COSYNUS und zertifizierte Service- und Supportleistungen beschleunigen die unternehmensweiten Kommunikationsprozesse und senken die Kosten für den Informationsaustausch. Die nahtlose Integration der verschiedenen Nachrichtentypen und die Kommunikation ohne Medienbrüche – sowohl innerhalb der Organisation als auch mit mobilen Mitarbeitern – verbessert die Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens und mit Geschäftspartnern. Dadurch wird die Produktivität der Mitarbeiter bei schnellem Return On Investment nachhaltig erhöht. Langjährige Erfahrung und qualifizierte Mitarbeiter gewährleisten höchste Sicherheit für die Kundensysteme. COSYNUS verfügt über ein Netzwerk von mehr als 75 COSYNUS Solution Partnern und strategische Partnerschaften zu Microsoft, SAP, Research in Motion, Tobit, IBM und Novell.

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.cosynus.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Lüftung leicht gemacht

Eine einfache Anlage entfernt 90 Prozent potenziell Corona-haltiger Aerosole aus der Raumluft Die Luft in Klassenzimmern und anderen Räumen von infektiösen Aerosolen zu befreien, wird künftig deutlich einfacher. Forschende des…

Krebsforscher trainieren weiße Blutkörperchen für Attacken gegen Tumorzellen

Wissenschaftler am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) und der Hochschulmedizin Dresden konnten gemeinsam mit einem internationalen Forscherteam erstmals zeigen, dass sich bestimmte weiße Blutkörperchen – so genannte Neutrophile Granulozyten…

CAPTN Future Zukunftscluster reicht Vollantrag ein

Autonomer öffentlicher Nahverkehr könnte in Kiel Realität werden Im Februar dieses Jahres gab das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Finalisten im Wettbewerb um die Innovationsnetzwerke der Zukunft bekannt….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close