Herbst 2012: Pictures of the Future erschienen

<br>

Der Schwerpunkt zum Energie-Puzzle stellt einige Maßnahmen vor, die den Weg zu einer nachhaltigen Energieversorgung ebnen sollen. Besonderes Augenmerk legt das Magazin auf die Energiewende in Deutschland.

Dabei beschreibt es die Herausforderungen vor denen Bürger, Energieversorger und Politik stehen, wenn sie das über Jahrzehnte eingespielte Energiesystem eines Industrielandes neu aufstellen wollen.

Wie sogenannte unsichtbare Helfer heute schon unseren Alltag durchdringen und welche Chancen sich eröffnen, wenn diese Softwareagenten sich über das Internet der Dinge vernetzen, zeigt der zweite Schwerpunkt der Ausgabe.

Forschung nah am Menschen ist Thema des dritten Schwerpunkts. Hier geht es um neue Methoden der Früherkennung, beispielsweise von Alzheimer oder Tuberkulose, und um Entwicklungsprojekte in Kamerun und Indien, die die Situation der Menschen verbessern sollen.

Das Heft kann kostenlos im Internet bestellt werden. (IN 2012.10.5)

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.siemens.de/pof

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mit UV-C-Strahlung wirksam gegen das Coronavirus vorgehen

PTB untersuchte den Raumluftreiniger von Braunschweiger Entwicklern: Für den untersuchten Prototyp lässt sich abschätzen, dass durch das Gerät geführte Viren zerstört und somit die Virenlast in der Raumluft prinzipiell deutlich…

Azoren-Plateau entstand durch Vulkanismus und tektonische Dehnung

Der submarine Terceira-Graben geht auf tektonische und vulkanische Aktivitäten zurück und ähnelt damit kontinentalen Grabensystemen. Dies zeigen Lavaproben vom Meeresboden, die 2016 bei der Expedition M128 mit dem Forschungsschiff Meteor…

Schmerzmittel für Pflanzen

Forschende am IST Austria behandeln Pflanzen mit Schmerzmitteln und gewinnen so neue Erkenntnisse über das Pflanzenwachstum. Neue Studie in Cell Reports veröffentlicht. Jahrhundertelang haben Menschen Weidenrinde zur Behandlung von Kopfschmerzen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close