FISBA AG eröffnet Vertriebsniederlassung in Shanghai, China

Bildlegende: Eröffnung des Vertriebsbüros im World Square Building in Pudong, Shanghai.

FISBA verstärkt ihre Marktpräsenz im asiatischen Raum und eröffnet ein Vertriebsbüro im World Square Building von Shanghai, China.

Mit dem Aufbau des neuen Standortes in der chinesischen Wirtschaftsmetropole, wird das in der Schweiz ansässige Unternehmen ihre Kunden in China und in Asien noch besser unterstützen und auf Bedürfnisse flexibler reagieren können.

FISBA ist seit mehr als 10 Jahren in Zusammenarbeit mit Distributoren im chinesischen Markt aktiv. Die Eröffnung des Verkaufsbüros ist für das Unternehmen ein weiterer Meilenstein im Zuge der langfristigen Entwicklungsstrategie.

Die Expansion auf dem chinesischen und asiatischen Markt im Bereich optische Komponenten und Systeme, wird mit der offiziellen Einweihung des Verkaufsbüros weiter vorangetrieben. Laut General Manager, Jiangiu Zuo unter dessen Leitung das Team in Shanghai steht, ist die Eröffnung der Niederlassung ein entscheidender Schritt, um die Führungsposition von FISBA im Bereich optische Komponenten weiter auszubauen:

«Die Eröffnung des Vertriebsbüros in Shanghai zeigt das Engagement von FISBA, um noch besser auf Kundenbedürfnisse eingehen zu können».

Markus Hersche, CEO von FISBA ergänzt:

«Wir sind für die geplante Expansion gut gerüstet. Es ist unser Ziel, mit hochqualifizierten Verkaufsmitarbeitern bestehende Kundenbindungen zu intensivieren und neue Geschäftsfelder, wie z.B. Life Sciences aktiv zu bearbeiten».

Über FISBA
Seit 1957 stellt FISBA Kunden im Bereich der Photonik die branchenweit grösste Palette an Design- und Fertigungskapazitäten für optische Komponente und Systeme bereit. Hochspezialisierte Teams erfüllen die komplexen Anforderungen von Kunden aus den strikt regulierten Branchen Life Sciences, Verteidigung und Luftfahrt, Industriefertigung und Materialverarbeitung und tragen so dazu bei, dass weltweit führende Marken ihr Marktpotenzial erfüllen können. Die auf den Kunden ausgerichteten Services von FISBA reichen von der Konzeption über die Unterstützung bei der Geräteentwicklung bis hin zu Engineering, Supply-Chain-Optimierung und Gerätemontage. Hierzu stehen unsere speziell dafür eingerichteten Niederlassungen bereit, die die strikten Marktanforderungen erfüllen und gleichzeitig das geistige Eigentum unserer Kunden schützen. FISBA ist an Standorten in der Schweiz, Deutschland, USA und China tätig.

 

Medien Kontakt

Birgit Rauch

Head of Corporate Marketing Communication

media@fisba.com

www.fisba.com

Ansprechpartner für Medien

Birgit Rauch FISBA AG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

In der Gemeinschaft sind Bakterien stark gegen Plastik

Forscher*innen schlagen neuen Ansatz bei der Suche nach biologischen Wegen zum Kunststoffabbau vor. Bakterien sind extrem anpassungsfähig. Je mehr Plastik in die Umwelt gelangt, desto wahrscheinlich ist es, dass sie…

Wie SARS-Coronaviren die menschliche Zelle zum eigenen Vorteil umfunktionieren

Coronavirus-Forscherinnen und -Forscher um Prof. Rolf Hilgenfeld von der Universität zu Lübeck und Privatdozent Dr. Albrecht von Brunn von der Ludwigs-Maximilians-Universität München, beides Forscher am Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF),…

2D-Nanomaterial MXene: Der perfekte Schmierstoff

Bei extremer Hitze oder im Vakuum des Weltraums – ein neuartiges Nanomaterial bringt in Extremsituationen Höchstleistungen, das zeigte die TU Wien mit internationalen Partnern. Die Fahrradkette kann man mit Öl…

Partner & Förderer