DEXICON Enterprise 3.3: Effizienteres Arbeiten durch verbesserte Ergonomie und neue Benutzeroberfläche

DEXICON , das zertifizierte schlüsselfertige Subsystem der PCS verbindet INTUS Terminals mit den SAP ERP Modulen HCM (HR) und Operations (Produktion – PP). PCS besitzt seit über 15 Jahren SAP-Know-how für die besonders zeiteffiziente Umsetzung der SAP Projekte in der Praxis. Die neue Version DEXICON 3.3 bietet noch mehr Transparenz und aussagekräftigere Informationen für die tägliche Arbeit und unterstützt die Benutzer bei der schnelleren Korrektur von Massendaten.

Aussagekräftigere Fehlermeldungen mit Hinweisen.
DEXICON 3.3 geht beim Thema Fehlermeldungen einen wesentlichen Schritt weiter. Neben den üblichen kurzen Fehlertexten liefert DEXICON 3.3 dem Administrator eine ausführliche Fehlerbeschreibung und gibt Hinweise auf die mögliche Fehlerursache sowie Tipps, wie der Fehler vermieden werden kann.
Mandantenfähiger Bilder-Import.
Für die Systemadministration ist es in vielen Unternehmen wünschenswert, neben den Daten der Person auch das Bild der Person im Zeiterfassungs- und Zutrittskontrollsystem zu halten. Besonders schnell und einfach erfolgt das durch den Import von bereits vorhandenen Bildern. DEXICON 3.3 verlinkt bewusst nicht auf Bildquellen, sondern speichert die Bilder in seiner SQL Datenbank. Neben dem damit gewährleisteten Backup der Bilder ist auf diese Weise die Mandantenfähigkeit gesichert. Zudem hat der Benutzer die Möglichkeit, verschiedene Bildquellen parallel zu nutzen. Der Dateiname kann wahlweise definiert werden: entweder entsprechend der jeweiligen Personalnummer oder als Kombination von Name und Vorname.
Auswertungen mit individuellen Profilen und Sondertagen.
„Wer darf an den beiden Lesern „Zimmer 201“ und „Zimmer 202“ im „Verwaltungsgebäude“ zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr eintreten?“ „Wer durfte am 16.12.2008 um 14:00 am „Haupteingang“ eine Zeitbuchung durchführen?“ Fragen dieser Art beantwortet DEXICON 3.3 jetzt noch schneller und übersichtlicher mit den völlig neu überarbeiteten Auswertemasken, die auch individuelle Profile und Sondertage berücksichtigen.
Die Verwaltung von Fremdmitarbeitern und Besuchern vereinfachen.
Die Pflege von Fremdmitarbeitern und Besuchern erfordert in vielen Unternehmen hohe Bearbeitungsaufwände. Um diese zu verringern wurden bei DEXICON 3.3. für das schnelle und einfache Löschen von abgelaufenen persönlichen Berechtigungen bzw. Türterminalberechtigungen die Übersichten und Auswertungen umgestaltet. Der Wechsel von Auswertungsmasken zu Verwaltungsmasken geht mit der neuen Version wesentlich schneller: nur ein Mausklick, und schon arbeitet der Benutzer in der neuen Maske. Bei großen Datenmengen bedeutet das eine wesentliche Zeitersparnis, die Änderung kann auch als effiziente Massenkorrektur durchgeführt werden.
Unterstützung der Handvenenerkennung mit INTUS PS.
Nicht zuletzt unterstützt DEXICON 3.3 den Hochsicherheits-Zutrittsleser mit Handvenenerkennung INTUS PS. Die Ablage des Handvenen-Referenzmusters erfolgt auf dem Ausweis („Template on card“). Bei Nutzung des INTUS PS Lesers wird dann das Venenmuster der vorgehaltenen Hand mit dem auf dem Ausweis gespeicherten Template verglichen.

DEXICON 3.3 ist in den Versionen DEXICON Enterprise und DEXICON Access ab sofort verfügbar.

Weitere Informationen:
PCS Systemtechnik GmbH
Ute Hajek
Pfälzer-Wald-Str. 36
D – 81539 München
Tel.: +49 (0)89/68004-253
Fax: +49 (0)89/68004-520
uhajek@pcs.com
PCS Systemtechnik GmbH ist führender Hersteller von Terminals für das Erfassen von Zeit- und Betriebsdaten und für die Zutrittskontrolle. Lösungspartner sind spezialisierte Software- und Systemhäuser, die unseren Kunden professionelle Lösungen aus allen Bereichen der Zeitwirtschaft und Sicherheitstechnik bieten.

Kunden aus dem Bereich Industrie, Banken, Versicherungen, Handel, Dienstleistung und Öffentliche Auftraggeber schätzen dabei die Softwareunabhängigkeit der PCS-Datenerfassung. Für Kunden der SAP AG bietet PCS mit DEXICON for SAP ERP eine zertifizierte Datenerfassungs-Lösung aus einer Hand. Über 137.000 installierte PCS Datenterminals mit allen marktrelevanten Ident-Systemen, mit Biometrie, mit Ethernet-Vernetzung, mit Schnittstellen zur Zeiterfassung, zu Besucher- und Parkplatzmanagement, zu passenden Kartenerstellungssystemen. Über 25 Jahre PCS Projekterfahrung immer inklusive. Innovation, Design und Zuverlässigkeit in der Praxis zeichnen die Produkte von PCS aus.

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.pcs.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Innovationstage 2020: Über 100 Innovationsprojekte digital erleben

Anmeldungen zu den Online-Workshops der diesjährigen digitalen Innovationstage sind vom 05. bis 13. Oktober 2020 möglich. Die Workshops finden am 20. und 21. Oktober statt und bieten Vernetzung zu Klimawandel,…

Fraunhofer IPA präsentiert Desinfektionsroboter »DeKonBot«

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat das Stuttgarter Forschungsinstitut in kurzer Zeit den Prototyp eines mobilen Reinigungs- und Desinfektionsroboters entwickelt. Er fährt selbstständig zu potenziell kontaminierten Objekten wie Türgriffen,…

Kleine Helfer für die Metallgewinnung

Freiberger Forscher nutzen bakterielle Laugung zum Recycling von Elektroschrott Biohydrometallurgen der TU Bergakademie Freiberg haben erstmals nachgewiesen, dass die Laugung mit Hilfe von Bakterien auch beim Recycling von Elektroschrott zur…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close