Continental AG spendet 500 000 Dollar für Flutopfer

Hannover, 3. Januar 2005.

Die Continental AG, Hannover, stellt für die Opfer der Flutkatastrophe in Asien 500 000 Dollar zur Verfügung.

Der internationale Automobilzulieferer prüft in Absprache mit Hilfsorganisationen, ob ein Teil dieser Summe in Form von Sachmitteln gespendet werden soll, teilte das Unternehmen am Montag mit. Denkbar ist zum Beispiel die Lieferung mobiler Treibstofftanks mit einem Fassungsvermögen von 300 000 Litern aus der Produktion der ContiTech AG für den Einsatz in der Krisenregion. Zur Verfügung gestellt werden könnten auch Reifen für Geländewagen oder Lkw aus der Continental-Produktion in Malaysia. Darüber hinaus bittet das Unternehmen seine Mitarbeiter weltweit, sich durch Spenden an den diesbezüglichen öffentlichen Spendenaktionen zu beteiligen.

Der Continental-Konzern ist ein führender Anbieter für Bremssysteme, Fahrwerkkomponenten, Fahrzeugelektronik, Reifen und Technische Elastomere. In 2003 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 11,5 Mrd Euro und beschäftigt derzeit weltweit rund 73.000 Mitarbeiter.

Mediendatenbank im Internet: www.conti-online.com

Continental AG donates 500,000 dollars for tsunami victims

Hanover, January 3, 2005. Continental AG, Hanover, is contributing 500,000 dollars for the tsunami victims in Asia. The international automotive supplier is working together with aid organizations to determine whether a portion of this amount should be donated in the form of material resources, the corporation announced on Monday. One possibility for instance would be to provide portable 300,000 liter fuel tanks made by ContiTech AG for use in the crisis region. Tires for off-road vehicles or trucks from the Continental production in Malaysia could also be contributed. In addition, the company is asking its employees throughout the world to also contribute to the public fundraising campaigns for the victims.

The Continental Corporation is a leading supplier of brake systems, chassis components, vehicle electronics, tires and technical elastomers. In 2003 the corporation realized sales of 11.5 billion euro. At present it has a worldwide workforce of nearly 73,000.

Media Database Library: www.conti-online.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Intelligentere Roboter dank ROS

Am 15. und 16. Dezember 2020 lädt das Fraunhofer IPA zum achten Mal zur ROS-Industrial Conference, die diesmal virtuell stattfindet. Sie bietet Aktuelles aus Wissenschaft und Industrie rund um das…

Weltraumteleskop Gaia misst die Beschleunigung unseres Sonnensystems

Die Messung der Beschleunigung unseres Sonnensystems durch Astronomen der TU Dresden ist ein wissenschaftliches Highlight des nun erscheinenden dritten Gaia-Katalogs. Mit dessen Veröffentlichung am 3. Dezember 2020, Punkt 12:00 Uhr,…

Virtuelles Lasersymposium LSE´21

Technologie-Trends für die Elektromobilität Je mehr die Elektromobilität in Schwung kommt, desto stärker sind Technologien gefragt, die eine wirtschaftliche Produktion und Kontaktierung von effizienten Energiespeichersystemen forcieren. Welche neuen Wege und…

Partner & Sponsoren

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close