Solid Edge-Großauftrag von Krones

Köln, 22. Dezember 2004

Mit einem Großauftrag für UGS erhöht die Krones AG die Zahl der 3D-CAD-Arbeitsplätze von 150 auf über 400 und wird weltweit einer der größten Solid-Edge-Anwender

UGS, weltweit führender Anbieter von Software und Services für das Product Lifecycle Management (PLM), meldet einen Großauftrag von der Krones AG. Der weltweit größte Hersteller von Getränkeabfüllanlagen und Verpackungsmaschinen mit Sitz in Neutraubling (Oberpfalz) stattet weitere 250 Arbeitsplätze mit dem 3D CAD-System Solid Edge von UGS aus und wird damit einer der weltweit größten Solid-Edge-Anwender. Zudem wird der ganze CAx-Bereich bei Krones mit Lösungen von UGS abgedeckt: Neben Solid Edge setzt Krones NX-Lösungen in den Bereichen Design, NC-Programmierung und der Entwicklung von PET-Behältern und -Formen ein.

Die intuitive, sichere und schnelle 3D-Konstruktion ist Teil eines Investitionsprogramms, das Krones im Rahmen des Zukunftspakts zum Erhalt und Ausbau der deutschen Standorte sowie zur Beschäftigungssicherung seiner rund 7.500 inländischen Mitarbeiter beschlossen hat.

Nach einem intensiven Auswahlverfahren, an dem alle wichtigen Anbieter von 3D CAD-Systemen beteiligt waren, hat sich die Krones AG für Solid Edge als strategisches CAD-System entschieden, der ersten konsequent für das Betriebssystem Windows entwickelten Konstruktionssoftware von UGS.

Seit dem Jahr 2001 wurde die Installation auf 150 Arbeitsplätze ausgebaut. Krones verwendet Solid Edge zur Entwicklung und Konstruktion seiner Maschinen und kompletten Anlagen für die Abfüll- und Verpackungstechnik in den Branchen Getränke, Lebensmittel, Chemie, Pharma und Kosmetik. Die einfache Arbeitsweise, die hervorragenden Fähigkeiten im Umgang mit großen Baugruppen und die rationelle und standardisierte Zeichnungsableitung von 3D-Modellen werden die Konstruktionsprozesse in der Produktentwicklung noch weiter verbessern.

Im Rahmen des Krones-PLM-Projektes erfolgt nun die Ablösung der vorhandenen 2D-CAD-Systeem im Krones-Konzern, wodurch die Zahl der Solid-Edge-Arbeitsplätze an den deutschen Standorten um weitere 250 ansteigt. „Ein wesentlicher Bestandteil des PLM-Projektes ist die Migration der 2D-CAx-Anwendungen. Durch die strategische Entscheidung für Solid Edge legen wir den Grundstein für eine wesentliche Erhöhung der Produktivität im Gesamtprozess ´Entwicklung – Konstruktion – Produktion´“, sagt Jürgen Wefers, Abteilungsleiter Prozessmanagement bei der Krones AG. Gerhard Dietlmeier, Abteilungsleiter Informationsmanagement CAD, ergänzt: „Mit seinem richtungweisend einfach und intuitiv zu bedienenden Userinterface, seinen zahlreichen Spezialmodulen, der hervorragenden und normgerechten Zeichnungsableitung sowie dem umfassenden API (Application Program Interface) ist Solid Edge genau das richtige System dazu. Das auch ohne 3D-Modell voll funktionsfähige 2D-Modul erlaubt es uns, einfache Änderungen an 2D-Altdaten ohne ein ´Nachmodellieren´ schnell vorzunehmen.“

Die Implementierung, einschließlich Beratung und Schulung, liegt in den Händen der Solid System Team GmbH, einem der erfolgreichsten Solid Edge-Vertriebspartner von UGS in Deutschland. „Dieser Großauftrag zum Ausbau einer bestehenden Installation zeigt, dass Solid Edge hohe Erwartungen von einem weltweit führenden Anlagenbauer erfüllt“, sagt Werner Heckl, Geschäftsführer der Solid System Team GmbH. „Wir werden mit ganzer Kraft dafür sorgen, dass die Krones AG die Ziele dieser Investition termingerecht erreicht.“

Kontakt: Niels Göttsch, UGS, Tel.: +49 (0)6103-20 65-364, niels.goettsch@ugs.com

Über UGS

UGS ist ein weltweit führender Anbieter von Software und Services für das Product Lifecycle Management mit über 3 Millionen installierten Lizenzen bei über 42.000 Kunden. Das Unternehmen steht für eine offene Geschäfts- und Produktstrategie und setzt dabei auf Industrie-Standards. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden unterstützt diese bei der Optimierung ihrer Innovationsprozesse und erschließt ihnen den Nutzen von PLM.

Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen von UGS finden sich unter www.ugs.com und www.ugsplm.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Älteste Karbonate im Sonnensystem

Die Altersdatierung des Flensburg-Meteoriten erfolgte mithilfe der Heidelberger Ionensonde. Ein 2019 in Norddeutschland niedergegangener Meteorit enthält Karbonate, die zu den ältesten im Sonnensystem überhaupt zählen und zugleich einen Nachweis der…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen