Peugeot und Citroën werden ihr Engagement in der Rallye-Weltmeisterschaft über 2005 hinaus nicht fortsetzen

Peugeot und Citroën haben mit ihrem sukzessiven Engagement während 5 Jahren in der Rallye-Weltmeisterschaft fünf Konstrukteurstitel und drei Fahrertitel errungen – ein Ergebnis harter, zielstrebiger und leidenschaftlicher Arbeit beider Marken, aber auch eines hohen finanziellen Aufwandes für den Wettbewerb. Unter diesen Bedingungen und im Hinblick auf eine schwierigere Automobilkonjunktur wird das sportliche Engagement 2005 unter der Perspektive einer konsequenten Investitionssenkung im Wettbewerbsbereich neu ausgerichtet. 2005 bleiben Peugeot und Citroën entschlossen in der Rallye-Weltmeisterschaft engagiert. Über die Saison 2005 hinaus hat PSA Peugeot Citroën beschlossen, seine beiden Marken nicht mehr in der Rallye-Weltmeisterschaft einzusetzen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Diamanten brauchen Spannung

Diamanten faszinieren – nicht nur als Schmucksteine mit brillanten Farben, sondern auch wegen der extremen Härte des Materials. Wie genau diese besondere Variante des Kohlenstoffs tief in der Erde unter…

Die Entstehung erdähnlicher Planeten unter der Lupe

Innerhalb einer internationalen Zusammenarbeit haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg ein neues Instrument namens MATISSE eingesetzt, das nun Hinweise auf einen Wirbel am inneren Rand einer planetenbildenden Scheibe…

Getreidelagerung: Naturstoffe wirksamer als chemische Insektizide

Senckenberg-Wissenschaftler Thomas Schmitt hat die Wirksamkeit von Kieselerde und einem parasitischen Pilz als Schutz vor Schadinsekten an Getreide im Vergleich zu einem chemischen Insektizid untersucht. Gemeinsam mit Kollegen aus Pakistan…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen