webEdition nun auch in Finnland erhältlich

Mit neuem Vertriebspartner geht die webEdition Software GmbH einen weiteren Schritt in Richtung Internationalisierung.

Karlsruhe/ Kuopio; 29. September 2004

Mit der finnischen Firma Interactive Partners Oy (IP) wurde in den letzten Tagen ein Kooperationsvertrag unterzeichnet, der die gute Zusammenarbeit zwischen beiden Häusern bestätigt. Somit wird das CMS webEdition neben den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch und Russisch nun in Kürze auch in Finnisch erhältlich sein.

IP ist der Zusammenschluss finnischer Multimedia-Entwickler und Kommunikationsprofis und erstellt seit Sommer 2002 Websites auf Basis von webEdition. Im damals ersten Schritt integrierte IP die webEdition Oberfläche auch in eigene Mulitpublishing-Software (E-Mail, Mobile, eLetter und Digital TV) und übersetzte dazu webEdition ins Finnische. Zum Leistungsspektrum gehören des Weiteren der iManager, eine elektronische Kommunikationssoftware und Schulungen für den gesamten Online-Bereich. Kari Vatanen, Geschäftsführer von IP, zu der eingegangenen Partnerschaft mit webEdition: „Das System erfreut sich aufgrund seiner Flexibilität größten Nutzen, welche gleichermaßen von unseren Mitarbeitern und Kunden in der Praxis benötigt wird. Durch die Vertragsunterzeichnung gelingt es uns, unsere Position als internationaler Multimedia-Dienstleister zu festigen und auszubauen.“

Über Interactive Partners Oy:

Interactive Partners Oy wurde 2002 gegründet und beschäftigt in allen beteiligten Unternehmen 150 Mitarbeiter. Der Hauptsitz der Firma ist in Kuopio, Finnland. Geschäftsstellen befinden sich in Helsinki-Vantaa, Finnland, Brüssel, Belgien und ab Oktober 2004 Malaga, Spanien. Kunden, die Ihre Website mit webEdition von IP realisieren ließen, sind u.a. die „Confederation of Finnish Industries“ (Zentralorganisation sowie 34 Arbeitgebervereinigungen), Gewerkschaften, EU finanzierte Infosites, die finnisch orthodoxe Kirche sowie das Inline Hockey Weltmeisterschaftsportal (IIHF).

Über die webEdition Software GmbH

Die webEdition Software GmbH wurde im April 2003 mit dem Ziel gegründet, das Web Content Management System webEdition weiterzuentwickeln und international zu vertreiben. Entstanden ist webEdition ursprünglich bei der Astarte New Media AG, die sich bereits mit der CD-Recording-Software Toast für die Apple Macintosh-Plattform und dem DVD-Autorentool DVDirector für PC und Mac einen ausgezeichneten Ruf als Softwareentwickler erworben hatte. Seit dem Markteintritt im November 2001 hat sich webEdition mit über 7500 verkauften Lizenzen zum führenden Web Content Management System auf dem deutschsprachigen Markt entwickelt.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Kristallstrukturen in Super-Zeitlupe

Göttinger Physiker filmen Phasenübergang mit extrem hoher Auflösung Laserstrahlen können genutzt werden, um die Eigenschaften von Materialien gezielt zu verändern. Dieses Prinzip ermöglicht heute weitverbreitete Technologien wie die wiederbeschreibbare DVD….

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen