Peugeot 107 Petit Filou – Zweiter Platz in VCD Auto-Umweltliste für das jüngste Löwenmodell

17. August 2005

  • Geringer Verbrauch, Geräusch- und Schadstoffarmut überzeugen
  • Lob für Raumangebot und Einstiegspreis von unter 9.000 Euro
  • 107: Wendiger Begleiter für die Stadt mit hohem Schutzpotenzial

Der Peugeot 107 Petit Filou belegt in der aktuellen VCD Auto-Umweltliste 2005/2006 einen hervorragenden zweiten Platz. Das entsprechende Ranking stellte der Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) heute (17.8.2005) in Berlin vor. Der VCD erteilte dem 107 Bestnoten in Sachen Umwelt- und Gesundheitsschutz und damit in zwei der für ein Stadtauto wesentlichen Kategorien. In der Liste werden über 300 aktuelle Fahrzeuge nach ökologischen Gesichtspunkten bewertet.

Das zusammenfassende Urteil des VCD fasst die wesentlichen Qualitäten des Peugeot 107 Petit Filou wie folgt zusammen: „Das nur 3,43 Meter lange Auto hat ein erstaunliches Raumangebot und einen Verbrauch von 4,6 Liter Sprit – zu einem Preis von unter 9.000 Euro.“ Der Peugeot 107 emittiert überdies lediglich 109 g CO2 pro gefahrenen Kilometer.

Der vor allem für den Stadtverkehr konzipierte Peugeot 107 wurde im Rahmen einer Kooperation zwischen PSA Peugeot Citroën und der Toyota Motor Company entwickelt und wird in einem Gemeinschaftswerk im tschechischen Kolín gebaut. Er ist in zwei Ausstattungsniveaus ab 8.890 Euro lieferbar und überzeugt mit frischem Design, kompakten Abmessungen, bester Raumausnutzung sowie einem spritzigen 1,0-Liter-Motor (50 kW/68 PS). Der serienmäßig mit vier Airbags, ABS, EBV (elektronische Bremskraftverteilung) und CSC (Cornering Stability Control) ausgestattete 107 erreichte ein 4-Sterne-Ergebnis im EuroNCAP-Crashtest und zählt damit zu den sichersten Autos seines Marktsegments.

Weitere Informationen: www.peugeot.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

MRT-Aufnahmen: Effizienter, leiser und schneller

Die Magnetresonanztomographie ist aus der Diagnostik nicht mehr wegzudenken. Über Metamaterialien – gedruckte Leiterplatten, deren Eigenschaften sich gezielt einstellen lassen – lässt sich die Messempfindlichkeit um den Faktor fünf verbessern….

Schlüsselprotein zur Kontrolle der Zellform in Magnetbakterien

Die lebenden Zellen aller Organismen enthalten ein Zytoskelett, das ihre innere Struktur und ihre äußere Form stabilisiert. Dies gilt auch für magnetotaktische Bakterien. Sie erzeugen magnetische Nanopartikel, die sich in…

Ein verblüffender dreidimensionaler Blick auf dichtes interstellares Gas in der Milchstraße

Ein internationales Forscherteam unter MPIfR-Beteiligung hat mit dem APEX-Teleskop einen über 80 Quadratgrad großen Teil der Ebene der Milchstraße vermessen. Die Spektrallinien von Molekülen wie 13CO und C18O ermöglichen die…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close