Tag der offenen Tür bei der SurTec Deutschland GmbH

Mit 21 Niederlassungen weltweit, ISO Zertifizierungen und mehreren Auszeichnungen hat SurTec ihre Wettbewerbsfähigkeit kontinuierlich ausgebaut. Gefeiert wird der 15. Geburtstag am 23.05.2008 beim Tag der offenen Tür im hessischen Zwingenberg.

Wir laden Sie herzlich ein, einen Blick unter die Oberfläche zu werfen. Das SurTec-Team freut sich, Sie, Ihre Familie und Ihre Kollegen an unserem

Tag der offenen Tür
am 23. Mai 2008
von 10 bis 17 Uhr
in der SurTec-Straße 2
in 64673 Zwingenberg an der Bergstraße
willkommen zu heißen!
Neben Führungen durch unser Gebäude, der ersten Fabrik als Passivhaus in Europa, erwartet Sie ein Rückblick über 15 Jahre SurTec-Geschichte sowie Vorträge über uns und unsere Produkte mit interessanten chemischen Vorführungen im Labor.

Was vor 15 Jahren mit 35 Mitarbeitern in Bammental und Trebur begann, ist heute eines der 100 innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand, das hat 2007 der bundesweite Unternehmensvergleich Top 100 ergeben.

Mit über 400 Mitarbeitern, unter anderem in Frankreich, Tschechien, den Niederlanden und der Schweiz sowie in Brasilien, China, Südafrika, Mexiko, Skandinavien und vielen anderen Ländern, ist SurTec auf dem internationalen Markt präsent.

Mit dem Umzug im Jahr 2000 nach Zwingenberg in das erste Passivhaus-Fabrikgebäude Europas hat das Unternehmen die Aspekte der Unternehmens-Mission: Innovation, ökologisches Denken und ökonomie produktiv zusammengeführt. Wir wollen unseren Partnern, Kunden und den Menschen aus der Region zeigen, dass SurTec effektiven Umweltschutz praktiziert. Der Tag der offenen Tür ist ein lohnender Anlass, SurTec und den Menschen dahinter mal wieder zu begegnen und das 15-jährige Jubilum gebührend zu feiern.

Eine Anfahrtsskizze finden Sie unter www.SurTec.com/Anreise/SurTecD.html.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Selbstabbildung eines Moleküls durch seine eigenen Elektronen

Vermessung der Atombewegungen während einer molekularen Vibration Eines der langfristigen Ziele der Forschung zu lichtinduzierter Dynamik von Molekülen ist die direkte und eindeutige Beobachtung von zeitabhängigen Änderungen der molekularen Struktur,…

Intelligente Nasen

Kann man mit einer künstlichen Nase sogar CoVID-19-Erkrankungen „riechen“? Unter dem Motto „Intelligente Nasen“ ist noch bis 18. September 2020 ein an der TU Dresden organisierter internationaler Workshop dem künstlichen…

Kollisions-Filme mit erneuertem Teilchen-Detektor am CERN

Das ALICE-Experiment am Teilchenbeschleuniger CERN in Genf soll neue Erkenntnisse über einen extrem heißen und dichten Materiezustand bringen, das Quark-Gluon-Plasma. Wenige Millionstel Sekunden nach dem Urknall lag die gesamte Materie…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close