Runde Sache für die schnelle und günstige CD/DVD-Produktion

Erstmals beteiligt sich Epson an der Media-Tech Expo 2008 vom 6. bis 8. Mai in Frankfurt. Das Unternehmen präsentiert auf der wichtigsten Messe der Optical-Disc-Branche als Highlight das schnelle und günstige CD-/DVD-Produktionssystem Discproducer™ PP-100 mit der Software Total Disc Maker.

Der Epson Discproducer™ PP-100 ist die ideale Lösung für all diejenigen Anwender, die CDs und DVDs bis zu mittelgroßen Auflagen selbst produzieren möchten. Für Schulen, weil multimediale Lerninhalte immer weiter in den Klassenzimmern zum Einsatz kommen, für Software und IT-Dienstleister, weil in diesen Branchen häufig Testversionen und Updates an Kunden verschickt werden sollen. Natürlich eignet sich der Epson PP-100 auch zur Produktion von Speichermedien für Präsentationen, Schulungen, Dokumentationen und zur Datensicherung.

Der eingebaute Micro-Piezo Tintenstrahldrucker sorgt dabei stets für eine erstklassige Druckqualität, dank der verwendeten sechs separaten Farben. Damit profitieren Sie von der Druckqualität, wie sie beispielsweise bei den vielfach ausgezeichneten Epson Fotodruckern zum Einsatz kommt. Die sechs großen Einzelpatronen ermöglichen dabei den Druck von mehr als 1.000 vollflächig bedruckten Medien.

Die mitgelieferte, intuitiv nutzbare Software Total Discmaker, leitet den Anwender zudem schnell und sicher durch alle Schritte der Disc-Produktion.

„Die Qualität eines Produktionssystems für das Brennen und Bedrucken von CD/DVD Rohlingen wird überwiegend durch die Präzision und das Zusammenspiel von Drucktechnologie, Software und Robotik bestimmt.“ erklärt Leonard Beckmann, New Market Development Manager Business Systems EPSON EUROPE B.V., „Epson ist der einzige Anbieter, der sowohl Tintenstrahldrucker als auch Präzisions-Roboter für die Industrie selbst entwickelt und weltweit vermarktet. Zwei Kerntechnologien wurden hier zu einem einzigartigen, professionellen Produkt vereint.“

Auf der Media-Tech Expo 2008 sind die Besucher eingeladen, sich live von den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des Discproducers zu überzeugen: Halle 5, Stand A55.

Über Epson Deutschland
Die in Meerbusch ansässige Epson Deutschland GmbH ist einer der führenden Anbieter von Produkten und Lösungen in den Bereichen Fotodruck und Digital Imaging. Hochwertige Fotodrucker und -scanner gehören ebenso zum Produktportfolio von Epson Deutschland wie Laser- und Nadeldrucker, All-in-one-Geräte, Multimediaprojektoren und die Original-Verbrauchsmaterialien. Die Bereiche Retail Systems & Devices und Factory Automation Division erweitern dieses Sortiment noch um Kassendrucker und -systeme sowie um Präzisionsroboter. Mit rund 200 Mitarbeitern verantwortet Epson Deutschland das Vertriebsnetz für Deutschland, Österreich, die Schweiz und weite Teile Osteuropas. Das Vertriebsgebiet des Bereichs Factory Automation umfasst zudem Russland, den Mittleren Osten und Afrika.

Über Epson Europa
Epson Europe B.V. mit Sitz in Amsterdam ist die strategische Zentrale für Europa, den Mittleren Osten, Russland und Afrika. Die Epson Europa Mitarbeiterzahl beläuft sich insgesamt auf 2.400. Der Umsatz belief sich im Geschäftsjahr 2006 auf 2.104 Mio. Euro.

Über die Epson Gruppe
Epson ist einer der weltweit führenden Hersteller von Imaging-Produkten wie Druckern, 3LCD-Projektoren sowie kleinen und mittelgroßen LC-Displays. In einer von Kreativität und Innovationskraft bestimmten Unternehmenskultur arbeitet Epson konsequent daran, die Visionen und Erwartungen seiner Kunden in der ganzen Welt zu übertreffen. Diesem Ansinnen verleiht der Claim „Epson – Exceed Your Vision“ Ausdruck. Für ihre herausragende Qualität, Funktionalität, Kompaktheit und Energieeffizienz genießen Produkte aus dem Hause Epson Weltruf. Rund 88.000 Mitarbeiter in 117 Unternehmen rund um den Globus bilden ein Netzwerk, das stolz darauf ist, seinen Beitrag zum globalen Umweltschutz zu leisten und die Kommunen, in denen das Unternehmen Niederlassungen unterhält, aktiv mitzugestalten. Unter Führung der in Japan ansässigen Seiko Epson Corporation wies die Epson Gruppe im Geschäftsjahr 2006 einen Konzernumsatz von 1.416 Mrd. Yen (~8,68 Mrd. Euro) aus.

[Änderungen und Irrtümer vorbehalten]

Ansprechpartner für Medien

Weitere Informationen:

http://www.epson.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Älteste Karbonate im Sonnensystem

Die Altersdatierung des Flensburg-Meteoriten erfolgte mithilfe der Heidelberger Ionensonde. Ein 2019 in Norddeutschland niedergegangener Meteorit enthält Karbonate, die zu den ältesten im Sonnensystem überhaupt zählen und zugleich einen Nachweis der…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen