Zytokinen

Wie das Ebola-Virus das Immunsystem in die Irre führt

Ein Forscherteam aus Tübingen und Göttingen hat im renommierten Fachjournal Cell Reports einen neuen Mechanismus beschrieben, wie das Ebola-Virus der…

Gefahr aus dem Fettgewebe für körperliche und psychische Gesundheit

Eine interdisziplinäre Studie des Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrums (IFB) AdipositasErkrankungen der Universität Leipzig konnte zeigen, dass bei…

Internationale Studie: Zu viel Salz könnte Entstehung von Autoimmunerkrankungen fördern

Das hat jetzt eine Studie von Dr. Markus Kleinewietfeld, Prof. David Hafler (Yale Universität, Broad Institut vom Massachusetts Institute of Technology, MIT,…

Wurmeier: „Angenehm salzig“

Die orale Gabe von Eiern des Schweinepeitschenwurms (Trichuris suis) führt über drei Monate zu einer Reduktion von entzündlichen Läsionen im Zentralen…

Botenstoffe entscheidend für Immunabwehr von Krebs

Gemeinsame Pressemitteilung des Universitätsklinikums Heidelberg und des Deutschen KrebsforschungszentrumsOb Krebs entsteht und sich ausbreitet, ist unter…

Neue Methode zum raschen Nachweis komplexer Immun-Werte entwickelt

Eine Analyse-Methode, die es erlaubt mehrere Parameter des Immunsystems gleichzeitig zu messen, wurde jetzt am Campus Vienna Biocenter vorgestellt. Die vom Unternehmen Bender MedSystems entwickelte Technik erlaubt eine rasche Einführung in den Laboralltag, da sie auf dem Prinzip eines weit verbreiteten Analysegeräts beruht. Damit ist es gelungen, den wachsenden Bedarf klinischer und pharmazeutischer Organisationen nach immer effizienteren Analyse-Methoden zu günstigen Kosten gerecht zu werden.