ZVS

Übergangsphase soll für Erleichterungen bei der Studienplatzvergabe sorgen

Bis zur Entwicklung einer flächendeckenden Neuordnung des Vergabewesen von Studienplätzen in Deutschland soll eine Übergangsphase für Erleichterungen und…

Einmalig in Deutschland: Auswahlverfahren für MedizinstudentInnen in Leipzig

Für Studiengänge mit einem bundesweiten Numerus Clausus können die Universitäten nun 60 % ihrer Studierenden selbst auswählen. Einmalig in Deutschland verfährt die Medizinische Fakultät der Universität Leipzig: mit einem schriftlichen Test prüft sie am 29. 8. 2005, ab 13:00 Uhr, die Studierfähigkeit ihrer künftigen Studentinnen und Studenten.

Die Latte für die Zulassung zum Medizinstudium ist hoch: Abiturnoten bis 1,2 sind für Leipzig die Voraussetzung für eine Studienplatzvergabe üb

Wie die NRW-Hochschulen künftig ihre Studenten aussuchen und die neue Rolle der ZVS

Studienplatzvergabe neu geregelt

Im Juli haben Bundestag und Bundesrat die 7. Novelle des Hochschulrahmengesetzes (HRG) zur Neuordnung der Hochschulzulassung beschlossen. Für die sechs bundesweit von der ZVS zu vergebenden sogenannten ’harten’ NC-Fächer führt dies zu zwei grundlegenden Veränderungen: Zum ersten Mal haben die Abiturbesten eines Jahrgangs die Möglichkeit, sich ihre Hochschule selbst auszusuchen – und zweitens erhalten die Hochschulen eine massive Stärkung ihr

Hochschulen als Dienstleistungsunternehmen

Studie der Universität Witten/Herdecke zeigt: Für die Hälfte aller Hochschulen in Deutschland ist Wettbewerb nach wie vor ein Fremdwort Deutsche Hochschulen nutzen ihre Marketingpotenziale nur unterdurchschnittlich Universitäten mit einem klaren Profil werden am Bildungsmarkt der Zukunft erfolgreicher sein Für die Hälfte der deutschen Universitäten ist Wettbewerb nach wie vor ein Fremdwort Die Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen

Immer mehr Studienbewerber

An der ältesten Berliner Universität zu studieren wird immer attraktiver Das Interesse, an Berlins ältester Universität und einer der renommiertesten Universitäten Deutschlands zu studieren, hält unvermindert an. War der Run auf einen Studienplatz an der Humboldt-Universität bereits im Vorjahr so groß wie nie zuvor (9.300 Interessenten bei den zulassungsbegrenzten Studiengängen), so steigt die Zahl in diesem Jahr auf 11.000 Bewerber an. Der interne Numerus clausus, der von der Universitä

NC-frei Wiwi studieren: Jetzt Bewerbunsunterlagen anfordern

Wer jetzt beim Studentensekretariat der Uni Duisburg die
Bewerbungsunterlagen anfordert, kann sich noch einen Studienplatz in der
nachfragestarken Wirtschaftswissenschaft oder auch Wirtschaftspädagogik
sichern.

Einzige Voraussetzung: Abitur oder Fachhochschulreife. Damit entfallen
die sonst üblichen aufwendigen Prozeduren der Zentralstelle für die
Vergabe von Studienplätzen (ZVS) bzw. die Numerus – Clausus – Verfahren. Vorab
sollten jedoch einige Formalitäten

Seite
1 2